RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#1 von Gelöschtes Mitglied , 22.05.2013 17:36

Nach gefühlten 50 Jahren wurde es mal wieder Zeit, den Duisburger Zoo zu besuchen. Na ja, es waren in Wirklichkeit „nur“ 5 Jahre und ich freute mich, dieses Mal die Beifahrerin zu sein. Wenn man schon von weitem auf der Autobahn die Brücke mit der Hecke sieht, aus der die Buchstaben „Zoo“ gebildet wurde, und tatsächlich für einen Moment der Zoo über einem ist, habe ich immer ein wahnsinniges Gefühl in mir.



Auf dem Parkplatz hatte man für uns noch ein freies Plätzchen und dann ging es zum Nebeneingang „Tigerkasse“. Während der Wartezeit sahen wir zwei Schilder:

Etwas Neues:



Etwas Altbewährtes:



Nachdem wir uns durch die Massen gekämpft hatten, standen wir vor dem Heckenwort „Zoo“, sahen links unten die Weiterführung der Autobahn und am Himmel einen Storch:
[/size]





Dann führte uns der Weg zum Brillenbärengehege. Wir sahen nur einen, aber er schien sich wohlzufühlen. Das Klettergehege finde ich auch recht ordentlich:






Die Kamele und Dromedare waren auch nett anzuschauen::





Doch wer war bei ihnen zu Besuch?


Einen liegenden Hahn hatte ich noch nie gesehen und auch der "Koritrappe" wunderte sich:


Doch letztlich war ihm seine Nahrungsaufnahme wichtiger:


Wir hatten uns dann angepasst ;-) :


Gerade aus befinden sich die Erdmännchen, doch sie blieben hinter den Baumstämmen versteckt. So schlugen wir den Weg nach links ein und immer weiter nach oben. Ziel: ganz süße Pelztiere, die stark nach Eukalyptus duften. ;-) Da ich die Koalas ja nun lange nicht mehr gesehen hatte, war ich gespannt, ob wir überhaupt welche sehen. Das Koalawiegen hatten wir ja versäumt . . . - Mein 1. Blick im Koalahaus ging in die Ferne:






Doch warum in die Ferne schauen, wenn der Koala ist so nah? :lol:



Und jetzt seht bitte mal genau hin. Hat dieses Koalabärchen nicht den Schalk in den geöffneten Augen?



Ich konnte nicht glauben, was ich sah! :o Das Koalabärchen war runtergeklettert.


Dann balancierte es auf dem Ast und hatte nur ein Ziel:


Und ab hier fehlen mir die Worte und lasse daher die Bilder sprechen:






Das war natürlich für alle Zuschauer eine Sensation und es erfolgte ein großer Menschenauflauf. Da viele Auswärtige dabei waren, ließ ich sie in die 1. Reihe und entfernte mich. Ein Blick noch zum männlichen Koalabär nebenan amüsierte mich. Egal ob Vater oder Partner - er "kratzte sich am Kopf", was im weiblichen Gehege geschah! (Könnte man meinen, nicht?) :lol: :lol: :lol:


[size=150]Hier beende ich erstmal meinen Zoobericht von Duisburg. Natürlich haben wir noch mehr Tiere besucht, aber ich glaube, es reicht erstmal und grüße in alle Himmelsrichtungen.

Monika DD :winkewinke:
.


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#2 von GiselaH , 22.05.2013 18:59

Hallo Monika,

dein Zoobericht ist wunderbar und die Fotos dazu sind es auch. Sie sind alle großartig, aber verständlicherweise haben es mir die Bilder der Koalas angetan.
Toll, das ihr den munteren und neugierigen Koala so nah erleben konntet.

:winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#3 von Mona , 22.05.2013 19:15

Liebe Monika, :winkewinke:

ein toller Zoobericht mit klasse Fotos :supi: Herzlichen Dank!
In Duisburg gibt es viele schöne Tiere :positiv:

Meine Favoriten sind auch die Bilder von den Koalas. Super, dass du sie so nahe und so munter erleben konntest :positiv: Ich habe Koalas immer nur schlafend gesehen :-)

Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#4 von SpreewaldMarion , 22.05.2013 19:21

WOW Monika, was für tolle Bilder :clap: :dance: :supi:
Einen Koalabären sieht man nicht oft und dann noch so nah, wunderschön.
Vielen Dank, es könnten aber noch mehr Bilder sein ;-)

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#5 von water , 22.05.2013 19:29

Hallo Monika, ich freue mich endlich auch Fotos aus dem Duisburger Zoo zu sehen. Es sieht dort gut aus und das Koalabärchen ist klasse. Naja, wer hat, der hat. So ein Koala kann sich sehen lassen, zumal dies die einzigen in deutschen Zoos sind.
Und nun lass dich nicht lange bitten und reiche die anderen Fotos nach :positiv: .

:clap:


 
water
Beiträge: 18.637
Registriert am: 14.02.2009


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#6 von BEA ( gelöscht ) , 22.05.2013 21:53

Liebe Monika :heart:

Ich bin begeistert von dem kleinen Koala. Das sind einfach nur schöne Fotos :clap:
Ich hoffe, dass dieser feine Zoo seine finanzielle Probleme in den Griff bekommen kann.
Duisburg hat besonders stark unter dem Zuschauerschwund und dem kalten und nassen Frühjahr zu leiden

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#7 von Gelöschtes Mitglied , 23.05.2013 09:46

Liebe Monika,
Das Ruhrgebiet hat viel zu bieten, auch den Duisburger Zoo.
Du hast einen wunderschönen Bericht geschrieben, mit so vielen herrlichen Fotos.
Die Koalas sind wundervoll - und einer hat Dir eine ganz außergewöhnliche Vorstellung geboten.

Herzlichen Dank, das hat richtig Spaß gemacht!
Liebe Grüße,
caren :winkewinke:


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#8 von Monika aus Berlin , 23.05.2013 17:04

Liebe Monika,

wenn ich dichten könnte wie Du, hättest Du jetzt für die sensationellen Fotos ein Gedicht verdient. :positiv:
Alle Bilder sind wirklich klasse, aber die Fotos der Koalas sind das High Light.
Und das der Kleine auch noch so dicht heran kommt, ist echt einmalig.
Ich hatte ja mal vor zig Jahren im Nationalpark in Australien einen kleinen Koala auf dem Arm. Sie sind wirklich sehr kuschlig und riechen wie ein "Hustenbonbon".
Danke. :winkewinke:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.758
Registriert am: 07.07.2011


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#9 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.05.2013 20:57

:winkewinke: Hallo Monika
das ist aber ein wunderbarer Bericht aus dem Duisburger Zoo. Bei der nahen Begegnung mit dem kleinen Koala-Bärchen muss Dir das Herz ganz weit aufgegangen sein. So niedlich ist das. Auch die Brillenbären haben ein schönes Gehege zum Klettern. Vielen Dank für diesen großartigen Beitrag.
Liebe Grüße
von Brigitte

AdsBot [Google]

RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#10 von UrsulaL , 23.05.2013 21:04

Liebe Monika,

das sind ganz tolle Bilder aus dem Duisburger Zoo.
Meine Favoriten sind natürlich auch die Koalas. Die sind ja so niedlich.
Toll, dass sie so munter waren.
Ich würde mich auch über noch mehr Fotos freuen.

:winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#11 von Nordlandfan38 , 29.05.2013 23:50

Hallo Monika!

Vielen Dank für Deinen humorvoll und sehr interessant geschriebenen Bericht von Deinem Zoo-Besuch in Duisburg. Dazu so fantastische Fotos mit tollen Schnappschüssen - was für ein Genuß! :top: Wunderbar waren die Fotos auch von dem Koala-Bär! Herum laufende Koalas sieht man echt selten. Da hätte ich aber auch stundenlang davor gestanden - so was kann man sich nicht entgehen lassen. Schade, daß es diese Bärchen nur so selten in Zoos anzutreffen sind. Es soll auch im Dresdener Zoo Koala-Bären geben. In einem der Zoo-TV-Filme sieht man auch einen Koala-Bären, aber ich weiß nicht, in welchem Zoo das ist.

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.517
Registriert am: 27.05.2009


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#12 von Ursi , 31.05.2013 16:22

Liebe Monika :heart:

vielen Dank für die wunderschönen Impressionen aus dem Zoo Duisburg, als Koala Fan bin ich
natürlich von diesen Fotos hin und weg :positiv:
ich muss auch mal dorthin oder nach Schönbrunn, ich möchte meine "Lieblingstiere" auch
mal live erleben :positiv:

aber auch die anderen Tiere, wunderschön :top:


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.749
Registriert am: 06.08.2010


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#13 von Frans , 31.05.2013 18:08

:winkewinke: Monika,
Herzlichen Dank für deine ausführliche Berichten aus Duisburg! Ich war das vergangene Jahr da, und deine Bilder machten viele Erinnerungen wach. Vor allem der muntere Koala fand ich sehr schön. :top: :top: :top:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.651
Registriert am: 13.02.2009


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#14 von Gelöschtes Mitglied , 31.05.2013 19:36

Liebe Nola - Liebe Ursi - Lieber Frans

Auch Euch dreien danke ich für Eure Rückmeldung. :heart: , über die ich mich gefreut habe.

Ursi, jetzt kann ich mich auch wieder erinnern, dass Du die Koalas so gerne magst. Bitte, bitte besuche unbedingt die Koalas in Schönbrunn und stelle dann die Fotos ein. Das fände ich toll. Bestimmt gibt es dort in dem Zoo auch das öffentliche Koalawiegen an bestimmten Tagen?

Viele Grüße
Monika DD :winkewinke:


RE: Duisburger Zoobesuch mit Überraschung am 20.05.13

#15 von Ludmila , 31.05.2013 21:56

Hallo Monika!
Die Koalabärchen sind sehr schön


 
Ludmila
Beiträge: 11.083
Registriert am: 23.02.2009


   

Zoo Prag: Gorillas werden per Boot versorgt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen