RE: Zwei Ameisenbären im Tierpark gestorben

#1 von Añdreo Bagésto ( gelöscht ) , 01.12.2013 12:42

Zwei Ameisenbären im Tierpark plötzlich tot
01. Dezember 2013 09:07 Uhr, Uwe Steinschek | Aktualisiert 12:53

Sechs Ameisenbären kamen vor einem Monat aus Französisch-Guayana nach Friedrichsfelde, jetzt sind zwei verendet.

Zitat
Die sechs Ameisenbären haben eine weite Reise gemacht. Etwa 8.000 Kilometer von Französisch Guayana (Südamerika) bis in den Tierpark Berlin. Doch zwei der Exoten starben nur wenige Tage nach ihrer Ankunft auf der Quarantänestation.



Quelle und ganzer Bericht:
http://www.bz-berlin.de/bezirk/lichtenbe...cle1770314.html

Añdreo Bagésto

RE: Zwei Ameisenbären im Tierpark gestorben

#2 von GiselaH , 01.12.2013 14:18

Das tut mir sehr leid.
Vielleicht waren die Strapazen der langen Reise zuviel oder aber es lag daran:

Zitat
Ameisenbären sind vorwiegend Einzelgänger, die nur zur Paarung zusammenkommen.

 
GiselaH
Beiträge: 24.067
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zwei Ameisenbären im Tierpark gestorben

#3 von Nanni , 01.12.2013 16:30

Steve,
das ist wirklich sehr betrüblich!


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


   

Neuer Zooleiter Dr. Knieriem über sein Konzept

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen