Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#1 von BarbaraBerlin , 25.12.2013 18:07

Es liegt zwar nun schon eine Weile zurück, aber ich möchte euch trotzdem nicht meinen Besuch bei Aleut und Gregor vorenthalten.

Die beiden hatte ich dreimal in Nürnberg besucht und war gespannt wohin das Schicksal sie führt. Als ich las, dass sie nach Warschau gezogen sind, war mir klar, dass ich sie dort so bald wie möglich besuchen würde.
Am 5. Oktober war es dann so weit. Vom Hotel fuhren wir direkt zum Zoo.
Es war ein wunderschöner sonniger Herbsttag.
Der Eintritt kostete ca. 5€ und das Eisbärgehege befand sich gleich in der Nähe des Eingangs.
Leider fehlt im Warschauer Zoo eine internationale Ausschilderung, aber trotzdem fand ich die beiden sofort.



Das Eisbärgehege ist leider recht klein, aber abwechslungsreich gestaltet. Auf mich machten die Brüder einen entspannten Eindruck.

Gregor lag müde herum.





Aleut war genau wie in Nürnberg der aktivere und schien sich über Besucher zu freuen und spulte gleich ein Programm ab, so dass den Besuchern nicht langweilig wurde.











Dann beschlossen die beiden Eisbärenbrüder in den Innenbereich zu gehen und ich hatte so die Gelegenheit mir den gesamten Zoo anzuschauen.

Hier einige Bewohner:


















Der Hauptweg









Dieser Otter war extrem laut und ließ mich auch nicht aus den Augen.





Der Zoo von Warschau ist sehr übersichtlich. Viele Gehege wurden schon mit Hilfe von Sponsoren modernisiert. So das der Spaziergang kurzweilig war. Ich war überrascht wie modern er schon ist. Natürlich entspricht das Eisbärgehege nicht unseren Vorstellungen, aber wenn ich es richtig mitbekommen habe, wollen sie dieses auch noch verändern.
Ich bin auf jedenfalls froh, dass der Warschauer Zoo bereit war Aleut und Gregor aufzunehmen. Mal sehen wie es weitergeht. Ich war dort bestimmt nicht zum letzten Mal dort.

Hier findet ihr noch weitere Fotos vom Warschauer Zoo.
https://picasaweb.google.com/10703106357...feat=directlink

Später folgen noch weitere Fotos der beiden Brüder. Sie waren beide an diesem sonnigem Herbsttag sehr aktiv.
Freut euch schon einmal auf die Fortsetzung.

LG
BarbaraBerlin


 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.145
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 25.12.2013 | Top

RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#2 von BarbaraBerlin , 25.12.2013 18:47

Leider konnte ich nichts mehr ändern, daher hier noch einige Fotos der anderen Tiere:






















 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.145
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#3 von Añdreo Bagésto ( gelöscht ) , 25.12.2013 18:50

Hallo BarbaraBerlin,

danke für den einblick in den Warschauer Zoo.
Du hast sehr schöne Bilder wiedermal mitgebracht.

Danke für´s Zeigen!

Steve_N

Añdreo Bagésto

RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#4 von BEA ( gelöscht ) , 25.12.2013 18:51

Liebe Barbara

Die beiden Brüder sehen sehr gut aus. Greogor und Aleut wirken sehr entspannt.
Auch die Bilder von deinem Rundgang gefallent mir sehr.

Vielen Dank für die Eindrücke aus dem Warschauer Zoo

LG
Bea

BEA

RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#5 von water , 25.12.2013 19:20

Ja, es liegt schon länger zurück. Aber besser spät als nie. Fotos sind prima.
Gab es vorher schon Eisbären in Warschau oder gibt es immer noch andere Eisbären?

Sie sehen aber wirklich entspannt aus.

Danke für deinen Bericht.


 
water
Beiträge: 18.537
Registriert am: 14.02.2009


RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#6 von water , 25.12.2013 19:26

Ich muß mich noch einmal melden. Ich habe mir nun auch die Fotos auf picasa angschaut.
So schöne Nahaufnahmen von den Eisbären, ganz toll.

Und der Zoo sieht auf deinen Fotos wirklich sehr großzügig, schön bepflanzt und auch die Gehege sehen gut aus. Obwo9hl der Eintritt doch sehr günstig ist.


 
water
Beiträge: 18.537
Registriert am: 14.02.2009


RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#7 von GiselaH , 25.12.2013 19:35

Hallo Barbara,

ich freue mich, dass du die beiden Eisbären im Warschauer Zoo besucht hast.
Informationen aus erster Hand finde ich immer ganz besonders wertvoll.

Deine Fotos sind wunderbar und damit meine ich nicht nur die von den Bären.
Auf deinen Fotos sieht das Löwengehege sehr schön aus. Ist es größer, als die
Gehege in Berlin oder Rostock?

 
GiselaH
Beiträge: 24.077
Registriert am: 10.02.2009


RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#8 von BarbaraBerlin , 25.12.2013 20:28

water

Zur Zeit gibt es in Warschau nur Aleut und Gregor. Diese beiden sollten eigentlich woanders hin. Dieses zerschlug sich und Warschau hatte noch das leere Eisbärengehege und hat sich bereit erklärt sie aufzunehmen. Seit wann die Eisbärenanlage verweist war und ob sie überhaupt geplant hatten, Eisbären weiterhin zu zeigen, ist mir nicht bekannt.

Gisela

Bei mir ist seit meinem Aufenthalt in Warschau soviel passiert, dass mein Erinnerungsvermögen etwas gelitten hat. Ich glaube aber, dass das Löwengehege nicht größer ist als die in Berlin und Rostock.

LG
BarbaraBerlin


 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.145
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch des Warschauer Zoos, 05.10.13

#9 von Frans , 25.12.2013 23:56

BarbaraBerlin,

Das sind wunderschöne Fotos! Und wie schön hier ein Bericht von der Warschauer Zoo zu finden!

Ich sehe das du das Problem mit das verlinken (nach Picasa-Seiten statt Picasa-Fotos in das 1. Teil deiner Bericht) schon selbst löschen könnte.
Entschuldigung das ich so spät darauf reagiere.


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


   

Die Show von Aleut im Warschauer Zoo, Oktober 13
Derzeitige Bewohner der Anlage

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen