Jalta Zoo / Krim (UA): Seltene weiße Bengal-Tigerbabys

#1 von ConnyHH , 04.05.2014 16:43

Seltene weiße Bengal-Tigerbabys
04.05.2014 13:05

Zitat
In einem Zoo auf der Krim wurden vier weiße Bengal-Tiger geboren. Das ist ungewöhnlich. Normalerweise gebären Tiger nur zwei Tiere.

Diese kleinen Tiger sind nicht nur süß,sondern sie haben auch eine besondere Vorgeschichte: Die Tigerin namens Tigryulya war ein Geschenk an den Zoo von Jalta im Jahr 2009 von Julia Timoschenko, der ehemaligen ukrainischen Premierministerin. Die Tiger-Mutter Tigryulya scheint sich in dem Zoo sehr wohl zu fühlen, denn sie hat Ende April nicht nur die üblichen zwei Babys bekommen, sondern gleich vier. Tierpflegerin Oksana Zubkova kommentiert dieses besondere Zoo-Event: "Das Königstiger-Paar hat Junge bekommen - Ein großes Ereignis für den Zoo von Jalta. Insgesamt sind es vier: drei Jungs und ein Mädchen.Die Geburt von vier gesunden Tigern passiert in Zoos nur sehr selten. Die Mutter füttert die Kinder und wir sind glücklich."Eines der Babys ist ein Albino." Die drei anderen haben schwarze Streifen. Die ungewöhnliche weiße Färbung macht die weißen Bengal-, oder auch Königstiger, für Zoos und deren Besucher besonders attraktiv.

Quelle: suedtirolnews.it



Video: http://www.suedtirolnews.it/dv/artikel/2...tigerbabys.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 04.05.2014 | Top

RE: Jalta Zoo / Krim (UA): Seltene weiße Bengal-Tigerbabys

#2 von MartinS , 05.05.2014 11:23

Schade, dass ständig behauptet wird, wie selten die Tiere sind. Und ich bezweifle ernsthaft, ob sie auch wirklich gesund sind. Aber das ist meine Meinung. Lenkt ein bisschen von den politischen Ereignissen ab.

 
MartinS
Beiträge: 65
Registriert am: 31.03.2014


RE: Jalta Zoo / Krim (UA): Seltene weiße Bengal-Tigerbabys

#3 von Rena , 05.05.2014 12:34

Hallo Martin ,

der Verdacht, dass die Geburt von Weißen Tigern, über die politische Lage ablenkt, kann ich nicht folgen. Wer interessiert sich schon für Tiere, wenn es um Leben oder Tod geht. Das Weiße Tiger wirklich selten sind ist schon wahr. Anbei ihre Geschichte:

Nur beim Königstiger kommen in der Natur vereinzelt die sogenannten „Weißen Tiger“ vor. Die Tiere sind Halbalbinos (Leuzismus), deren Augen blau anstatt rot sind. Alle in Gefangenschaft lebenden Weißen Tiger gehen auf Tigerkater „Mohan“ zurück, der 1951 als Jungtier während einer Jagd von Martand Singh, dem Maharaja von Rewa, im Dschungel von Bandhavgarh entdeckt wurde. Singh hielt das Tier zwar in einem goldenen Käfig, gab ihm aber seit Erreichung der Geschlechtsreife stets Gelegenheit sich fortzupflanzen. Alle gezüchteten Weißen Tiger, die seitdem in Zoos der USA, später von Zirkussen und Schaustellern weitergezüchtet wurden, sind Nachkommen von Mohan und einer seiner Töchter, deren Wurf der erste mit Weißen Tigern war.[6] Die heute unter dem Namen „Weißer Tiger“ (weiß mit schwarzen Streifen), „Schneetiger“ (ganz weiß), „Goldener Tiger“ (gelb mit blassen Streifen) usw. bekannten Show-Tiere sind durch Inzucht gezüchtete Farbformen, in die teilweise Sibirische Tiger eingekreuzt wurden; sie stellen keine eigenen Arten dar.

Bärengrüße,
Rena


 
Rena
Beiträge: 3.947
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 05.05.2014 | Top

RE: Jalta Zoo / Krim (UA): Seltene weiße Bengal-Tigerbabys

#4 von Ludmila , 05.05.2014 14:51

Danke, @Rena, für die Erklärung. Im Serengeti Park haben wir die weißen Tiger auch gesehen

Weiße Tiger


 
Ludmila
Beiträge: 10.128
Registriert am: 23.02.2009


   

Besuch im Tierpark Amersfoort, 26.3.2014
Besuch im Ouwehands Tierpark in Rhenen, 26.3.2014

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen