Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#1 von Frans , 19.07.2014 16:31

Während eine kurze Urlaub in Belgien besuchten wir der Zoo Antwerpen, ein der ältesten Zoos Europas (1840). Der Zoo liegt in Stadtmitte, "im Regenschatten" von das grosse Hauptbahnhof von Antwerpen.

Der Zoo ist also nicht gross ... aber es gibt viel zu sehen. Bei ehere Besuche war es sehr voll - ich war auch immer in die Ferienzeit dort. Jetzt, auf einen Nachmittag, war es eigentlich ganz ruhig dort.

Der Zoo schreibt auf seine Website das übliche über Tierschutz, Artenschutz, Wohlbefinden der Tiere und wissenschaftliches Untersuch. Viele Zoos machen das. Meistens sind es Worte ohne Inhalt.

Was mir an der Zoo Antwerpen gefällt, ist das sie ein der wenige Zoos sind die ihre Worte wirklich Inhalt geben. Es gibt auf die Website ein Untersuchs-Portal mit ausführliche Informationen über ausgeführtes Untersuch und Untersuchprogramme. In das Portal sind für jeder alle wissenschaftliche Publikationen von der Königliche Verein für Tierkunde von Antwerpen zu lesen. Das ist etwas wovon man bei andere Zoos, die sich auf die Brust klopfen wegen ihre "wissenschaftliche Haltung", nur traumen kann.

Auch wenn man nur kurz die Website einer Zoo besucht, kann man sehr viel über ein Zoo lernen was man während ein Besuch nie mitbekommt. Empfelenswert, weil Interessant. Es lohnt sich wirklich. Aber jetzt zurück zu meiner Besuch.

Fangen wir an mit ein Bild der Eingang der Zoo.



Der Zoo hat ursprunglich angefangen als Botanischer Garten. Spüren davon seht man auch jetzt noch. Ab und an stelle ich zwischendurch Fotos dieser "Spüren" ein.



Bei den Flamingos.





Was diese Schildkröte mit dieser Apfel wollte ... ich habe ehrlich gesagt vergessen später an die andere Seite zu schauen was dieses Statüechen eigentlich vorstellt.

 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#2 von Frans , 19.07.2014 16:32

Bei den Schimpansen wird ich durch ein Fernglas betrachtet! Nein, in Ernst: Es war ein Füttergerät.



Auf den Rasen eine Entenmutter mit Krost.



Schönes Hirsch.



Wie schon erwähnt, im Zoo gibt es wie in Zoo Berlin viele schöne Statuen. Ich stelle einige hier ein - Bilder davon natürlich, das ihr nicht denkt das ich ...



Der Eingang vom Elefantenhaus, ein Ägyptischen Tempel. Frag mir nicht warum man Ägypte so oft mit Elefanten verbindet; ich habe kein Ahnung.



Eine neugierige Strauss!



Den Giraffenfamilie geniesst die Mahlzeit.







 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#3 von Frans , 19.07.2014 16:34

In Zoo Antwerpen gibt es bildhübsche Pelikanen.



Es war eine Freude bei den Elefanten die Fütterbeschäftigung an zu sehen. Offensichtlich machte es die Elefantin auch Spass!







Schaue wie schlau sie sich eine doppelte Portion sichert, auf die Zähnen ...







Ein Mensch wäre nicht darauf gekommen!

Sie verspeist ihre Leckerlies gemütlich im Wohnzimmer.



 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#4 von Frans , 19.07.2014 16:35

Ein Kormoranmutter sitzt auf Eier. Schöne blaue Augen hat sie.















In Antwerpen leben süsse Waschbären!









 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#5 von Frans , 19.07.2014 16:36

Bei der Jaguar ist Entspannung angesagt ...









"Ja ... ich habe alles gesehen ..."



Ein Tiger traut sich ins Nasse ...







Bei den Löwen wollte der Herr kuscheln.





 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#6 von Frans , 19.07.2014 16:38

Den Seehunden sehen ihre Pfleger und freuen sich schon! Der Pfleger woll aber nur schauen und bringt sie nichts ...







Ist es eine Statue oder ein Gärtenstück?



Im "Frierland" ... Vater geht Zigaretten holen ...





Herr Nachbar hat deutlich interesse an die Frau des Hauses ...





... die das gar nicht gefällt ...



Auf frischer Tat!

 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#7 von Frans , 19.07.2014 16:40

Das Antwerpener Aquarium.



Ein Seeadler guckt mich an.



Ein Eule wascht sich! Toll, noch nie so gesehen!















Den Tiere sind sehr aufmerksam ...







Nach anderhalbe Stunde fangt es plotz an hart zu regnen. Glücklicherweise ist unser Hotel nur 50 Meter ausser der Zoo. Hier seht ihr wie vielen schnell der Zoo verlassten. Und ich auch. Ende Besuch!




Frans

 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#8 von Nanni , 19.07.2014 18:56

Lieber Frans,

BRAVO, BRAVO, BRAVO
Zu deinen Fotos ist nichts mehr zu sagen, sie sind ein Traum
Der Zoo Antwerpen sieht sehr gut aus!
Die Tiere machen einen zufriedenen Eindruck auf mich!
Der Jaguar ist unschlagbar. Er hat so ein liebes Gesicht!
Danke, für diese wunderbaren Impressionen von Flora und
Fauna!
Liebe Grüße
Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#9 von Patricia Roberts , 20.07.2014 12:33

Beste Frans, blij te lezen dat Zoo Antwerpen je ook zo goed bevallen is. Jammer genoeg is deze zoo omwille van zijn geringe omvang bijna altijd "vol". Ik ben een beetje jaloers op je foto van het aquarium. Laatste keer dat ik daar was, kon men haast op de koppen lopen! En de jonge leeuw is Nestor, die steeds wil knuffelen met zijn mamma. Hoewel bijna 2 jaar is hij nog altijd heel koddig. En in Antwerpen zijn er alleen nog jonge mannetjesolifanten (in afwachting van hun verhuis naar een andere zoo, waar zij op hun beurt kunnen zorgen voor nageslacht - de grote familie resideert in Planckendael). De olifant op je foto's is dus ofwel Kanvar (afkomstig van Spanje) ofwel Ming Yung (geboren in Keulen) en die twee kunnen ook geweldig samen spelen (tot groot jolijt van de bezoekers).
Wel, misschien lopen wij elkaar daar ook eens tegen het lijf (heb namelijk een jaarabonnement).

Patricia Roberts  
Patricia Roberts
Beiträge: 536
Registriert am: 15.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#10 von Gelöschtes Mitglied , 20.07.2014 17:37

Lieber Frans,

Deine Fotos sind wieder ein Augenschmaus

Vielen Dank für diese und Deine Kommentare dazu.
Nun kenne ich ein bischen den Zoo in Antwerpen.

herzliche Grüße an Dich


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#11 von Monika aus Berlin , 20.07.2014 19:12

Lieber Frans,

auch ich finde Deine Fotos aus Antwerpen einfach wieder grandios.
Und Deine Kommentare liebe ich auch. Allerdings bin ich noch am grübeln, was Du mit der Entenmutter mit KROST meinst? Heißt Krost auf holländisch Küken??
Ich stehe wahrscheinlich mal wieder auf dem Schlauch. Bei dieser Hitze kann man ja auch nicht mehr normal denken.

Die Statue von der Gorilla Familie, von hinten aufgenommen, ist auch toll.

Jetzt weiß ich, dass es auch bei Pinguinen "Fremdgeher" gibt.

Die putzigen Waschbären möchte man am liebsten knuddeln. Die Fotos von der sich putzenden Eule sind wirklich einmalig schön.
So könnte ich weitermachen, und jedes Foto einzeln kommentieren. Bin aber zu faul. Deshalb einfach nur DANKE.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.078
Registriert am: 07.07.2011


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#12 von Frans , 20.07.2014 19:37

Monika - @Monika aus Berlin ,

Ja, Krost meint Küken, oder genauer, Nachwuchs. Das Holländische Wort sah eigentlich so Deutsch aus, ich dachte das kann ich ohne Wörterbuch riskieren!

Vielen Dank für alle nette Kommentaren!


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.741
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#13 von Monika aus Berlin , 20.07.2014 19:44

Danke Frans

Dann bin ich ja doch nicht so doof. Ich dachte schon Du dachtest vielleicht an Ente cross.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.078
Registriert am: 07.07.2011


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#14 von Nordlandfan38 , 20.07.2014 23:14

Hallo Frans!
Gerade habe ich mir Deine fantastischen Fotos vom Antwerpener Zoo angesehen und wie immer hast Du einzigartige, beneidenswerte Porträt- und sonstige Nahaufnahmen neben vielen anderen gemacht! Man könnte jedes Tierfoto von Dir hervorheben. Aber ich will mich beschränken - da war das besondere Flamingobild, das Kormoranmutter-Bild, ebenso die besonderen Eulenbilder... , was mich am meisten beeindruckte. Die Wellen und der trinkende Flamingo - ein super Motiv, das ist eine tolle Anregung! Aber sicher nicht einfach aufzunehmen. Und das Gefieder eines Kormorans habe ich so schön farblich gemustert noch gar nicht gesehen. Da muß ich bei uns im Zoo direkt mal Ausschau halten, ob die auch so hübsches Gefieder haben. Ich dachte, sie sind ganz schwarz - zumindest sehen sie bei uns so aus. Vielleicht war das ja auch eine andere Sorte, als wir sie haben.

Zitat
Auch wenn man nur kurz die Website einer Zoo besucht, kann man sehr viel über ein Zoo lernen was man während ein Besuch nie mitbekommt. Empfehlenswert, weil Interessant. Es lohnt sich wirklich.


Diesem Zitat muß ich Dir unbedingt zustimmen!

Also vielen Dank für den schönen Bilderschmaus aus dem Antwerpener Zoo!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.864
Registriert am: 27.05.2009


RE: Besuch im Zoo Antwerpen, 6.7.2014

#15 von Gitta , 21.07.2014 08:29

Lieber Fransemann

Das sind mal wieder sensationelle Fotos. Besonders beeindruckend, die tollen Bilder von der Eule.
Ich kenne zwar Antwerpen, aber nicht den Zoo. Das muss ich unbedingt ändern.

Gitta


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


   

Patrica Roberts: Koala Jo(e)y in Planckendael - dedicated to Bea
Berna gehts gut in Bulgarien...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz