RE: Das Hippo als Pionier

#1 von Ulli J , 09.08.2009 07:34

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Das Hippo als Pionier

#2 von GiselaH , 09.08.2009 13:52

So einen schönen Artikel zu Tieren im Berliner Zoo habe ich lange nicht mehr gelesen (jedenfalls ist mir keiner hängen geblieben :think: :think:).
Er ist mit viel Herz geschrieben, sehr unterhaltsam, informativ und ohne irgendwelche Spekulationen und Vermutungen - einfach nur nett :P .

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 27.057
Registriert am: 10.02.2009


RE: Das Hippo als Pionier

#3 von water , 09.08.2009 13:54

Köstlich, mußte sehr lachen(und das als Berliner Pflanze).
Als ich das letzte mal in den Zoo ging war es schon abend. Zwei junge Leute begehrten Einlass wollten aber etwas über die Schliesszeit und den Preis bzw.Ermäßigung erfahren. Als sie in ihrer Sprache nicht weiterkamen, versuchten sie es auf englisch. Der Kassen.... guckte sie nur verblüfft an und meinte auf deutsch : " Also ich sprech nicht italienisch und ooch nich englisch, da müssen se wohl deutsch reden" :lol: :lol:

Ich habe dann für das Ansehen der Stadt das Gespräch übersetzt. Allerdings nicht die Frage, ob sie auch mit dem Fahrrad reindürfen, dann hätte der Kassenmann bestimmt gesagt:"Die spinnen die Römer".

 
water
Beiträge: 19.102
Registriert am: 14.02.2009


   

Nachträglich : Happy Birthday Zoo Berlin zum 165 Jahrestag

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz