Wieder im Wissel, 31.7.2014

#1 von Frans , 31.07.2014 22:15

Trotz hochsommerliches Wetter bin ich heute auf das Fahrrad gestiegen, nach Wissel gefahren und habe ein Stündchen das Tierpark im gleichnamigen Dorf besucht. Ich bin heute in eine schnelle Laune. Wenn ihr wollt, zeige ich euch schon einige Impressionen davon.

Gleich beim Eingang beguckte mir einen Katta-Mutter mit zwei Kinder auf die Rücke.



Speziell für @water:



Der Typ hat wohl eine sehr rot Köpflein ...



Das Nasenbärchen leckte lieb seinen Partner. Ihr seht deutlich das ich störte!



Den Papageien guckten mir mistraurig an.

 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#2 von Frans , 31.07.2014 22:17

Hat ihr schon einen Pelikan gut in die Mund geschaut?







Seltsam aber war: Den beiden Pinguine befanden sich in die Nest-Hohle.



Die Fuchsen waren sehr aufmerksam und beobachteten jeder Besucher ausgiebig.





Ein Pinguine ins Wasser paddelte um meiner Aufmerksamkeit. Wollte er auf das Foto? Nein ... es lief gegen Fütterzeit!

 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#3 von Frans , 31.07.2014 22:19

Der Waschbär zog sich zurück in eine hohlen Baumstamm für ein Mittagschläfchen. Das war sein letzte Blick auf die Besucher.



Auch den Klau-Otterchen standen schon Fütterungs-bereit.



In NaturZoo Rheine sahen wir eine riesige Weber Vogel Kolonie. Auch in Tierpark Wissel leben diese kleine gelbe Vögelchen.



Die Toteskopfäffchen leben im Wissel auf ein Insel mit Tannen- und Larixbaumen. Keine einheimische Lebumgebung für die Tiere, aber sie scheinen sich dort dennoch sehr wohl zu finden.



Durch das Tierpark gabelt ein Bach voller Leben.



Ein süsser Maus am Trauben-Mahlzeit.

 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#4 von Frans , 31.07.2014 22:20

Das Goodfellow Baumkänguru hat gerade sein Essen bekommen und verspeiste mit offensichtlich Vergnügen.



Durch das Gitter ist das Tier wahnsinnig schwer zu fotografieren. Dennoch habe ich einige einigermasse erkannbare Bilder mitgebracht.













Nach die Mahlzeit kletterte er sehr gelenkig durch das Gehege. Stoffwechselverdauung?







 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#5 von Frans , 31.07.2014 22:22

Capibaras und Tapir leben zusammen in ein Gehege. Sie marchieren auch zusammen!



Im Teich bekam ein der Capibara (ich glaube, der Grossvater der Familie) kein genug davon sich im Schlamm zu suhlen.



Tapir guckt Besucher.



Ein Kind wollte auch ins Teich. So Opa, so Enkel. Mutter fand es aber nicht gut und schubte sie schnell raus.







Die Capibara nehmen ein Bad. Herr Tapir schwamm auch mit. Sie haben eine grosse Graben, dutzende von Meter lang, entlang ein Wäldchen und einige Enten-Insel.

 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#6 von Frans , 31.07.2014 22:24

Inzwischen auf das Pinguin-Insel war ein Untermieter am waschen ...



So langsam gehe ich zurück zum Eingang. Bei den Kattas wohnt diese schöne weisse Gans.



Neben das Zoorestaurant, in eine alte Scheune, passend in die Umgebung, leben diese schöne schwarze Schwanen.



Und mit diesem Bild komme ich am Ende meiner Bericht für heute. Ich hoffe, es hat ein bissle Spass gemacht mir zu begleiten auf meine Wanderung durch das kleine aber feine Tierpark Wissel ins Apeldoorner Land.


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#7 von water , 31.07.2014 22:40

Bezaubernd diese Fotos.

Ulkige Tiere, diese Baumkängurus.

Und in der tat, ein sehr roter Kopf. Scheinbar hat sich die Beute noch gewehrt.


 
water
Beiträge: 18.571
Registriert am: 14.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#8 von UrsulaL , 01.08.2014 08:35

Lieber Frans,

beneidenswert, dass Du mit dem Fahrrad "mal schnell" in einen Tierpark fahren kannst.
Sehr schöne Fotos hast Du mitgebracht .
Die Kolonie der Webervögel wird bestimmt nicht so groß sein wie in Rheine.
Das Capibara hat das Schlammbad genossen .
Der Trauerschwan ist wunderschön .

Danke für Deinen Zoorundgang.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2014 | Top

RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#9 von Nanni , 01.08.2014 10:27

Lieber Frans,

dein Service, uns mit tollen Fotos zu verwöhnen, ist nicht zu überbieten
Du bist einmalig...! Danke, für diese Traumimpressionen

LG Nanni


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#10 von Mona , 01.08.2014 14:54

Hallo Frans,

wunderschöne Fotos hast du wieder gemacht

Die Baumkängurus gefallen mir. sie habe goldige Gesichter.
Die kleine Maus wirkt riesig groß, aber sehr süß und das Capibara beim Schlammbaden

Mona.


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#11 von GiselaH , 01.08.2014 20:15

Hallo Frans,

es hat mir einen Riesenspaß bereitet, dich auf deiner Wanderung durch den Zoo zu begleiten.

Du hast wunderbare Tierfotos gemacht und ich habe mit Interesse deine Kommentare gelesen.
In einen Pelikanschnabel konnte ich bisher noch nicht schauen, jedenfalls nicht so ausgiebig und genau.
Nun weiß ich, wie es darin aussieht.
Die Baumkänguru-Fotos sind super. Es muss sehr schwierig gewesen sein, durch dieses engmaschige Gitter zu fotografieren.
Vermutlich wären auf meiner Kamera lauter scharfe Gitter und dahinter ein verschwommenes Känguru.

 
GiselaH
Beiträge: 24.177
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#12 von BEA ( gelöscht ) , 01.08.2014 20:35

Hallo Frans

Die Fotos sind wunderschön.
Wissel ist ein sehr schöner Zoo. Toll, das du mit dem Fahrrad hinfahren kannst

Bea

BEA

RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#13 von Monika aus Berlin , 01.08.2014 22:55

Lieber Frans,

warum in die Ferne schweifen, wenn ein schöner Tierpark liegt so nah, oder?
Schön, wenn man am Eingang schon von den niedlichen Kattas begrüßt wird.
Die Nasenbären sind ja schön plüschig. Die Holländer Nasis sehen ganz anders aus als unsere.
Die Tapir- und Wasserschwein-WG ist auch klasse. Sie scheinen sich ja richtig gut zu verstehen.
Baumkängurus sieht man nicht so oft. Ich habe letztens eines in Rostock gesehen. Sie sehen schon putzig aus.
Die Pelikanfotos sind klasse.
Das war wieder ein schöner Auslug.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.704
Registriert am: 07.07.2011


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#14 von Frans , 15.08.2014 11:19

Vielen Dank für eure nette Kommentaren; ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

Das Tierpark Wissel ist nicht so ganz in die Nähe unsere Stadt, es ist 20 KM entfernt. Aber es ist eine sehr schöne Strecke, die es wert ist mehrmalen gerädelt zu worden!

Ich habe noch eine Fotoreihe eingestellt bei YouTube, für wer Bilder aus Wissel noch in eine bessere Qualität sehen woll:




Frans

 
Frans
Beiträge: 14.633
Registriert am: 13.02.2009


RE: Wieder im Wissel, 31.7.2014

#15 von Nordlandfan38 , 15.08.2014 23:07

Hallo Frans!

Was sind das wieder für fantastische Bilder von Deinem Besuch im Zoo von Wissel! Du bist ein toller und begabter Fotograf! Solche schönen Schnappschüsse! Ein echter Genuß das Anschauen der Fotos und so entspannend! Vielen Dank für´s Einstellen der Bilder und der Fotoserie!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.472
Registriert am: 27.05.2009


   

Zoo Wuppertal : Elefantenbaby Jogi ist da
Mit Walli in der Wilhelma

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen