RE: Kranke Liebe zu Knut

#1 von Gelöschtes Mitglied , 18.08.2009 20:00

normal ist das nicht
http://www.berlinonline.de/berliner-kur ... 74030.html


RE: Kranke Liebe zu Knut

#2 von GiselaH , 18.08.2009 20:57

Wie steht in der Überschrift? "Kranke Liebe zu Knut" - das trifft es doch auf den Punkt!

GiselaH :think: :wall:

 
GiselaH
Beiträge: 24.815
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#3 von Gelöschtes Mitglied , 18.08.2009 21:03

@ gisela
ich ändere jetzt mal die überschrift
du hast recht die kranke liebe zu knut,.trifft es genau.


RE: Kranke Liebe zu Knut

#4 von ConnyHH , 18.08.2009 21:15

Neee neee neee da fällt man doch vom Glauben ab.... :wall: :wall: :wall:
"Fraktion der Verrückten" ... haben diese Menschen wirklich keine anderen Sorgen ???

Conny HH :winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.159
Registriert am: 04.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#5 von SpreewaldMarion , 18.08.2009 21:18

Zwei von denen kenne ich vom sehen, aber das sind keine älteren Damen, beide "durchgeknallt", ein Mann und eine Frau.
Er, der Knut ständig laut ruft - Knut, hier ist dein Papa Thomas Dörflein und die Frau füttert Knut regelmäßig, ist frech, wenn sie von anderen Besuchern daraufhin angesprochen wird.
Wenn Knut sie kommen sieht, ist er sofort da und stellt sich hoch.
Beide verstecken sich, bis sie meinen, die Luft ist rein.
Warum der Zoo nichts unternimmt kann ich nicht verstehen.

SpreewaldMarion


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.583
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#6 von Christina_M , 18.08.2009 22:15

Es ist ganz ganz wichtig, dass, wenn jemand vor allem das Füttern beobachtet, dass Fotos davon gemacht werden. Ich wünsche mir auch, dass der Zoo härter durchgreift, verstehe es aber auch wenn gesagt wird "Wir brauchen handfeste Beweise". Denn ansonsten könnte ja jeder locker über jeden was behaupten den man vielleicht nicht leiden kann.

Meine große Sorge ist, dass diese durchgeknallten in ihrer kranken "Liebe" zu Knut ihm am Ende zum Verhängnis werden. Entweder durch das verantwortungslose Füttern oder wenn irgendso ein kranker Mensch mal wieder in das viel zu ungesicherte Gehege springt.

Christina_M  
Christina_M
Beiträge: 1.673
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#7 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 18.08.2009 22:30

Ich kenne auch nur die beiden Damen (die nicht so alt sind) und den Herren den Spreewaldmarion da beschreibt und die sind wirklich absolut daneben. Das der Zoo dagegen nichts unternimmt verstehe ich auch absolut nicht, der Zoo schafft es ja auch die vernünftigen Leute aus dem Zoo raus zu bekommen. Das aus den zwei Damen eine ganze ganze Riege von älteren Damen in dem Zeitungsartikel gemacht werden finde ich allerdings genauso daneben und übertrieben. Ich höre noch jeden, ob nun Knut Fan oder nicht vom Jahr 2007 schwärmen wo man abends bis 10 Uhr ganz entspannt im Zoo sein konnte. Also auch ohne kranke Knutliebe würde ich ab und zu gern mal wie früher die Möglichkeit haben bis ca. 19:30 Uhr im Zoo zu sein und finde es sehr schade wegen den drei Leuten die es immer wieder übertreiben raus zu müssen.
Simone

AdsBot [Google]

RE: Kranke Liebe zu Knut

#8 von SpreewaldMarion , 18.08.2009 22:33

So viel ich weiß, wird immer wieder versucht, Fotos von den beiden zu machen wenn sie füttern, aber sie merken es und tauchen ab.
Der Mann liegt öfter auf der Bank vor Knuts Gehege und schläft eine Runde ( aber zu normalen Öffnungszeiten).
Die beiden sind sicher den Pflegern bekannt.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.583
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#9 von ConnyHH , 18.08.2009 23:17

Also da springt mir echt der Draht aus der Mütze...

Wir sind ja Anfang September sehr viele und vielleicht schaffen wir es ja dann ein Photo zu machen... :mrgreen:

Traurig, das dadurch Menschen wie Simone, Christina & Co. drunter leiden müssen und um Punkt 19.00 Uhr den Zoo verlassen müssen :evil:

Liebe Grüsse

Conny :winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.159
Registriert am: 04.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#10 von agi , 19.08.2009 14:29

ach Gottchen.....
und wie immer wird durch die Presse daraus gleich:
Ältere (Mehrzahl...suggeriert VIELE) Damen (durchgeknallte einsame Tussies....sogar ein Psychologe wird zitiert).....da stellen sich einem die Haare auf.

Vielleicht wird dank der Pauschalverurteilung durch die Presse ab sofort ein Geburtsschein verlangt :lol: und ab einem bestimmten Alter darf man entweder gar nicht mehr in den Zoo oder ältere Frau bekommt die elektronische Fußfessel verpasst, damit man geortet und hinaus befördert werden kann?
:roll:

Dass es Spinner gibt, haben wir ja zur Genüge gesehen, aber derer wird man nie Herr.

agi

 
agi
Beiträge: 2.603
Registriert am: 15.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#11 von Viktor , 22.08.2009 10:26

Ich glaube, die beiden habe ich auch schon gesehen.

Fotos von denen zu machen, sollte eigentlich nicht so schwer sein. Man braucht "nur" ein Extremweitwinkel. Dann kriegen sie gar nicht mit, dass sie mit auf dem Bild sind.

Ich hätte nie gedacht, dass mein Fisheye-Objektiv im Zoo nochmal benötigt würde... :mrgreen:


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#12 von GiselaH , 22.08.2009 15:13

Oh, wenn Du das hinbekommen würdest, das wäre gut!!!
Diese Leute müssen endlich in ihre schranken gewiesen werden!

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 24.815
Registriert am: 10.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#13 von Gelöschtes Mitglied , 22.08.2009 15:19

also bei meinem berlinbesuch hatte ein mann , mit bart, auf der bank vor knuts gehege geschlafen.

war das so ein liebeskranker?


RE: Kranke Liebe zu Knut

#14 von Christina_M , 22.08.2009 16:06

Zitat von martina nrw
also bei meinem berlinbesuch hatte ein mann , mit bart, auf der bank vor knuts gehege geschlafen.

war das so ein liebeskranker?



Ja, das ist der der Knut heiraten will. Seine anderen Äußerungen zu wiederholen, verbietet mir meine gute Erziehung. :shock:

Christina_M  
Christina_M
Beiträge: 1.673
Registriert am: 13.02.2009


RE: Kranke Liebe zu Knut

#15 von Viktor , 22.08.2009 19:41

Zitat von GiselaH
Oh, wenn Du das hinbekommen würdest, das wäre gut!!!


Es gibt zwei Möglichkeiten: gezielt mit Tele aus der Ferne oder "nebenher" mit nem Fischauge oder Superweitwinkel aus der Nähe. Das Tele fällt auf jeden Fall wegen der Größe und der klaren Ausrichtung auf die "Objekte" auf. Daher hätte man mit 'nem unscheinbaren Fischauge vielleicht bessere Karten. Außerdem nimmt es in der Fototasche kaum Platz und Gewicht in Anspruch. Ich werde es die nächsten Male immer mit einpacken. Schaunmermal.

:winkewinke: Viktor


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009


   

Knut und die RZB
Eisbombe für Eisbär Knut

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen