VIER PFOTEN - jetzt auch aktiv für Bären in Vietnam

#1 von GiselaH , 22.02.2015 20:09

Animals Asia ist ja schon seit Jahren sehr erfolgreich in Asien aktiv, um Gallebären von ihrem entsetzlichen Leid zu erlösen und zu retten.
Jetzt will auch VIER PFOTEN einen Beitrag dazu leisten.

Zitat
015-02-04

VIER PFOTEN ist die katastrophale Situation der Gallebären in Vietnam schon seit Jahren bekannt. Mittlerweile hat sich durch die Arbeit und den Druck lokaler NGOs schon viel verändert; so ist die Zahl der auf Farmen gehaltenen Bären seit Jahren stark rückläufig. Strengere Kontrollen und eine verstärkte Strafverfolgung sowie das Verbot des Handels mit Bärenprodukten haben dazu geführt, dass kaum noch „neue“, aus der Wildnis stammende Bären auf den Farmen landen. Aber auch der Verkauf der Tiere in Länder, wo die Bärengalleproduktion noch erlaubt ist, sowie illegale Schlachtungen der Tiere haben zu einer Reduzierung der auf vietnamesischen Farmen gehaltenen Bären geführt.



Zitat
Fast 2000 Bären leben unter tierquälerischen Bedingungen

Trotzdem leben schätzungsweise immer noch ca. 1.800-1.900 Bären auf solchen Farmen unter schlimmsten Bedingungen (kleine Käfige, kaum Bewegungsmöglichkeiten, unzureichende Ernährung). Nach wie vor gibt es keine Gesamtlösung zur Rettung all dieser verbliebenen Tiere, daher ist aus Sicht von VIER PFOTEN jetzt der richtige Zeitpunkt, um in Vietnam aktiv zu werden und das Problem nachhaltig zu beenden.



Informationen zu diesem Projekt gibt es hier:

http://www.vier-pfoten.at/projekte/baere...ren-in-vietnam/

Zitat
Das Geschäft mit Bärengalle - Warum so viele Bären in Vietnam und China leiden müssen



http://www.vier-pfoten.at/projekte/baere...it-baerengalle/

Zitat
Die schmerzhafte Gewinnung der Gallenflüssigkeit



http://www.vier-pfoten.at/projekte/baere...enfluessigkeit/

Zitat
Gallenbären: Die rechtliche Situation



http://www.vier-pfoten.at/projekte/baere...iche-situation/

Zitat
Hilfe für die Gallenbären: Ziele von VIER PFOTEN


Bau eines neuen, öffentlich zugänglichen Bärenschutzzentrums in Vietnam
Finanzielle und fachliche Unterstützung bestehender Bärenschutzzentren
Reaktivierung der so genannten „Bear Task Force“ (Zusammenschluss von mehreren NGOs gegen Gallenbären-Farmen)
Sensibilisierung der Bevölkerung für das Gallenbären-Problem mittels intensiver Bildungs- und Aufklärungsarbeit (in Kooperation mit anderen asiatischen NGOs wie Education for Nature Vietnam (ENV) und WAR (Wildlife at Risk))



http://www.vier-pfoten.at/projekte/baere...on-vier-pfoten/

 
GiselaH
Beiträge: 22.616
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 22.02.2015 | Top

RE: VIER PFOTEN - jetzt auch aktiv für Bären in Vietnam

#2 von Ursi , 22.02.2015 20:42

Das ist an Grausamkeit kaum zu überbieten

schön das sich nun auch Vier Pfoten "beteiligt" ....


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.545
Registriert am: 06.08.2010


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen