Zoo Köln: Amtstierärztin übt Kritik an der Bären-Abschiebung nach W'tal

#1 von ConnyHH , 28.05.2015 23:53

„Wir machen die Rentner-WG“

Amtstierärztin: Kritik an der Bären-Abschiebung
Von ROBERT BAUMANNS und BASTIAN EBEL / 22.05.2015 - 19:57 Uhr

Zitat
Die EXPRESS-Nachricht von der drohenden Abschiebung der beiden Grizzly-Bärinnen „Reiner Maria“ und „Friedericke“ aus dem Kölner in den Wuppertaler Zoo sorgt für Aufsehen. Die beiden sind in der Endphase ihres Lebens. Das Reiter-Korps „Jan von Werth“, dessen Dreigestirn 1985 die Bären gestiftet hatte, will für den Verbleib der Tiere kämpfen. Und auch das Veterinäramt erkennt Probleme. Ich sehe eine Umsiedlung der beiden Bärinnen nach Wuppertal kritisch“, sagt Amtstierärztin Dr. Claudia Behlert auf Anfrage des EXPRESS...



Quelle und ganzer Bericht:
http://www.express.de/koeln/-wir-machen-...6,30767484.html

sowie vorausgegangener Bericht:

http://www.express.de/koeln/1985-stiftet...6,30757758.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.751
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Köln: Amtstierärztin übt Kritik an der Bären-Abschiebung nach W'tal

#2 von bärisch gut ( Gast ) , 29.05.2015 13:39

30 Jahre war der Platz sogar für drei Bären ausreichend. Nun im Alter reicht dies nicht mehr. Die alten Bärendamen brauchen nun natürlich mehr Platz. Tja, das Alter birgt es in sich, das Bären dann herumtollen und ganzzzzzzzzzzz viel Platz brauchen. Ist ja wohl logisch.....für die Kölner zuständigen Zoomitarbeiter !!!!

bärisch gut

RE: Zoo Köln: Amtstierärztin übt Kritik an der Bären-Abschiebung nach W'tal

#3 von GiselaH , 30.05.2015 17:48

Ich kann mir noch keine wirkliche Meinung zu dem Thema bilden, da ich die Gründe für diese Entscheidung nicht kenne und mein Vertrauen in Presseartikel sich sehr in Grenzen hält.
Aus der Ferne läßt sich schwer beurteilen, ob die alte Dame Mabel Gesellschaft braucht. Wenn eine der Kölner Bärinnen allerdings so krank ist, wie es in dem Artikel steht, dann sollte man genau prüfen, ob ein Umzug die richtige Entscheidung ist.

 
GiselaH
Beiträge: 24.337
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Köln: Amtstierärztin übt Kritik an der Bären-Abschiebung nach W'tal - UPDATE -

#4 von ConnyHH , 16.08.2015 16:02

Umzug nach Wuppertal abgesagt - Grizzlys bleiben in Köln
12.08.2015 / Von Claudia Hauser

Zitat
Sie sind beide schon 31 Jahre alt und sollten in Wuppertal eine größere Seniorenresidenz bekommen als im Kölner Zoo. Nun wird aber nichts aus dem Umzug. Der Wuppertaler Tierpark will Friederike und Reiner Maria nicht mehr...



Quelle und kurzer Bericht:
http://www.ksta.de/koeln/koelner-zoo-umz...0,31450928.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.751
Registriert am: 04.02.2009


   

Zoo in der Wingst: Zoo-Besucher schon eingewickelt
Zoobesuch in Osnabrück

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen