Tiergarten Stendal: Trauer um letzte Braunbärin

#1 von ConnyHH , 16.08.2015 17:11

Nachricht von Anfang August...

Trauer um letzte Braunbärin
04. August 2015, 14:41 Uhr

Zitat
Bianca im Stendaler Tiergarten ist tot



Sie war die Attraktion des Stendaler Tiergartens - die Braunbärin Bianca. Doch nun ist sie tot. Wie die Stadtverwaltung Stendal mitteilte, starb das Tier am Montag an Nierenversagen. Bianca wurde 34 Jahre alt. Damit hat der Tiergarten seinen letzten Braunbären verloren. Vor einem Jahr war bereits Bär Tommy gestorben. Er musste eingeschläfert werden.

Die Bären Bianca und Tommy waren noch ganz klein, als sie 1981 als Jungtiere nach Stendal kamen. In der Bärenanlage, die 2001 errichtet wurd, lebten beide einträchtig zusammen. Während Braunbären in freier Natur bis zu 20 Jahre alt werden, erreichen sie in Zoos schon mal ein Alter von 30 Jahren und älter.

Die Stendaler Tiergartenbesucher werden jetzt erst einmal länger ohne Braunbären auskommen müssen. Wie Stadtsprecher Klaus Ortmann MDR SACHSEN-ANHALT sagte, überlegt die Stadt, ob sie sich im nächsten Jahr wieder zwei Jungbären anschafft.



R.I.P. Bianca



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.620
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 16.08.2015 | Top

   

Wilhelma Stuttgart: Tumor in der Nase: Tiger Carlos erliegt Krebsleiden
Zoo in der Wingst: Zoo-Besucher schon eingewickelt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen