RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#61 von ConnyHH , 17.03.2016 19:09

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Soeben von Animals United auf FB gepostet:

Zitat
+++ UPDATE 19 Uhr: BREAKING NEWS: ERFOLG! Ben muss nicht in den Zirkus zurück! Zirkusbär Ben bleibt in Obhut des Landratsamtes Deggendorf! Das hat das Verwaltungsgericht Regensburg per Eilbeschluss entschieden. Die zuvor von den Richtern beanstandeten Fehler einer mündlichen Anordnung konnte das Landratsamt ausbügeln. Wir feiern!



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.03.2016 | Top

RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#62 von Birgit B , 17.03.2016 19:10


 
Birgit B
Beiträge: 9.531
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.03.2016 | Top

RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#63 von HeidiHH , 17.03.2016 19:23

Manno, dass können die doch nicht mit einer alten Frau machen dieses Hin und Her.

Schön, dass selbst bei Gericht für Ben Überstunden gemacht wurden

Sollte es jetzt bei diesem Beschluss bleiben, ist mein Seelenfrieden wieder hergestellt. Ich wünsche Ben ein schönes und friedliches Restleben.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.191
Registriert am: 17.03.2016


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#64 von ConnyHH , 17.03.2016 19:24

Das Update von 18.00 Uhr reiche ich auch noch nach:

Zitat
+++ UPDATE 18 Uhr: Aktivisten sind vor Ort, haben Kontakt zur Station, dürfen vielleicht rein. Zirkusleute sind weg (vorläufig), Polizei noch da! Wir richten die Kerzenmahnwache aus, hatten Eil-Versammlung bei der Polizei angemeldet!



Quelle: FB-Seite von Animals United / 17.03.16



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#65 von ConnyHH , 17.03.2016 19:27

Meine Nerven flattern auch und ich habe Kopfschmerzen durch diese dauerhafte Anspannung...
Ich bete zum lieben Gott , dass es das jetzt war, aber wirklich dran glauben kann ich noch nicht



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#66 von ConnyHH , 17.03.2016 19:31

Hier ein aktueller Zeitungsbericht:

"Erhebliche Vernachlässigung"

Ben muss nicht in den Zirkus zurück
Stand: 17.03.2016

Zitat
Zirkusbär Ben bleibt in Obhut des Landratsamtes Deggendorf. Das hat das Verwaltungsgericht Regensburg per Eilbeschluss entschieden. Die zuvor von den Richtern beanstandeten Fehler einer mündlichen Anordnung konnte das Landratsamt ausbügeln.

Neue Wende im Tauziehen um den Zirkusbären Ben: Hatte das Verwaltungsgericht Regensburg am Donnerstagnachmittag noch die mündliche Anordnung des Veterinäramts Deggendorf zu Beschlagnahmung des Bären kassiert, bestätigten die Richter am Abend den schriftlichen Beschlagnahmungsbescheid. Zugleich wurde die vom Eigentümer des Tieres verlangte Herausgabe des Braunbären abgelehnt. Damit bleibt Ben weiter in Obhut des Landratsamtes und muss nicht an den Zirkus herausgegeben werden.

Ohne Futter und Wasser in Käfigwagen gefunden

Wie es in der Begründung der Kammer heißt, war "die auf das Tierschutzgesetz gestützte Fortnahme durch das Landratsamt Deggendorf wegen der wiederholten erheblichen Vernachlässigung des Tieres in der Sache nicht zu beanstanden." Demnach wurde der Bär am Montag auf dem Volksfestplatz im niederbayerischen Plattling unter anderem unbetreut, ohne Futter und Wasser und ohne Zugang zum Außenbereich im fensterlosen Drittel seines Käfigwagens gefunden. Ähnliche Beanstandungen hatte es am vorherigen Standort in Gunzenhausen gegeben.

Besitzer kann Beschwerde einlegen

Die beanstandeten formalen Fehler in der mündlichen Anordnung des Landratsamts Deggendorf wurden laut Verwaltungsgericht in dem schriftlich begründeten Bescheid korrigiert. Der Besitzer kann nun gegen den Beschluss beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof Beschwerde einlegen.

Tierschützer sprachen von Skandal

Der Deutsche Tierschutzbund hatte die vom Gericht kassierte mündliche Anordnung zur Wegnahme des Bären "einen unfassbaren Skandal" genannt. Er forderte die Behörden auf, das Tier bei der aktuellen unklaren Rechtslage keinesfalls an den Besitzer zurückzugeben.

Zirkus will auftreten

Trotz des Streits um den Bären plant der Zirkus, an seinem ab heute beginnenden Gastspiel in Plattling festzuhalten. Bis Sonntag sind insgesamt fünf Vorstellungen geplant.

Allerdings wird es wohl erneut Proteste von Tierschützern gegen den Zirkusbetrieb geben. Eine erste Demonstration ist nach Angaben der Polizeiinspektion Plattling für Samstagnachmittag angemeldet. Einzelheiten dazu will das zuständige Landratsamt Deggendorf morgen bekannt geben.

Handgreiflichkeiten zwischen Zirkusleuten und Tierschützern

Die Behörden hatten am Montag den 22 Jahre alten Zirkusbären wegen möglicher Verstöße gegen den Tierschutz beschlagnahmt und in einen Gnadenhof in Niederbayern gebracht. Bei der Polizeiaktion war es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen den Zirkusleuten und Tierschützern gekommen



Quelle vom Artikel:
http://www.br.de/nachrichten/niederbayer...urueck-100.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.03.2016 | Top

RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#67 von Birgit B , 17.03.2016 19:36

ich hoffe das es nun entgültig ist
und Ben ein schönes neues Zuhause bekommt
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.531
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#68 von ConnyHH , 17.03.2016 20:07

Es nützt nichts, ich muss jetzt was essen, sonst kippe ich aus den Latschen. Den ganzen Nachmittag habe ich vor meinem Lappi gesessen und gehofft & gebangt.
Schaue später aber in jedem Fall nochmal vorbei



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#69 von Birgit B , 17.03.2016 20:09

Ich hoffe nur das der zirkus
keinen neuen Bär beschafft
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.531
Registriert am: 14.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#70 von GiselaH , 17.03.2016 22:21

In der heutigen Zeit bekommt man nicht mehr so einfach einen Bären für den Zirkus.

Ich hoffe sehr, dass bald eine endgültige richterliche Entscheidung getroffen wird, die Ben aus den Händen dieser Zirkusleute befreit.

Das Landratsamt Deggendorf ist großartig und die Tierschützer vor Ort sind es auch.

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#71 von Nordlandfan38 , 17.03.2016 23:06

Ich kann dem nur mehr als zustimmen, was Gisela und alle anderen hier über dieses furchtbare Verhalten einem Tier gegenüber veranstaltet wurde!!! Unglaublich diese schreckliche Tier-Tragödie! Ein Glück, daß es dagegen Menschen gab, die sich für diese arme Kreatur mit Erfolg einsetzten!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.160
Registriert am: 27.05.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#72 von ConnyHH , 17.03.2016 23:10

Noch ein abendliches Update von Animals United bei FB / 17.03.16

Zitat
+++ UPDATE 21 Uhr: Die Aktivist_innen waren bis eben vor Ort, ab morgen früh werden sie wieder Stellung beziehen. Die Polizei ist die ganze Zeit vor Ort gewesen und vor Kurzem ebenfalls abgezogen. Die Zirkusleute haben sich nicht mehr blicken lassen, werden aber morgen Früh vermutlich aufschlagen. Die Aktivist_innen werden da sein! Für Ben! Seid ihr dabei?





Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#73 von GiselaH , 17.03.2016 23:12

Ja, Nola.
Die Gruppe Tierschützer, die da unter Einsatz ihrer Gesundheit sehr hartnäckig und mit einem großen Herzen für Tiere agiert, ist einfach großartig.
Das sind nur eine Handvoll Menschen, die das Herz auf dem richtigen Fleck haben.
Vier Pfoten und der Bärenwald Müritz helfen, wo sie können.

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#74 von GiselaH , 17.03.2016 23:15

Wenn ich frei nehmen könnte und wüsste, wer meine Tiere versorgt, dann wäre ich längst vor Ort dabei.

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.03.2016 | Top

RE: Die dramatische Suche nach Ben dem Zirkusbären

#75 von ConnyHH , 17.03.2016 23:17

Ach @GiselaH, da sagt Du was.... ich würde sofort mit Dir mitkommen.
Ich kam mir den ganzen Tag so hilflos vor



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009


   

Der Tigerbestand erholt sich
Wildtierverbot – Iran verbietet Wildtiere im Zirkus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen