RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#1 von Gelöschtes Mitglied , 31.08.2009 19:07

Drei Elefanten verlassen Berlin und ziehen nach Rostow am Don
http://newsticker.welt.de/?module=dpa&id=22256830


RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#2 von GiselaH , 31.08.2009 20:50

Hoffentlich werden die 3 bis Novemer gut untergebracht! Warum gehen sie jetzt schon auf Reisen, wenn ihr neues Zuhause noch im Bau ist :think: ?

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 26.993
Registriert am: 10.02.2009


RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#3 von Ulli J , 01.09.2009 17:59

Die Homepage des Zoos in Rostov:

http://grants.rsu.ru/osi/zoo/

(Ist aber alles auf Russisch!)

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 01.09.2009 18:39

Hallo UlliJ

Danke für den Hinweis. Die Seite des Zoo`s habe ich mir übersetzt. Dort gibt es ja, laut Fotos, auch Eisbären. Weißt Du über diese etwas mehr? Geschlecht, Alter usw.?
Elefanten waren nicht zu sehen, aber ich glaube, mit den 3 aus dem Berliner Tierpark soll eine neue Gruppe aufgemacht werden. Hoffentlich fühlen sich die Dickhäuter wohl . . .

Einen schönen, geruhsamen Abend und liebe Grüße
Monika

AdsBot [Google]

RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#5 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 01.09.2009 19:22

Hallo Monika!

Elefanten konntest du keine auf den Fotos sehen, denn bisher hatten sie keine.

In Rostov gibt es drei Eisbären. ein Männchen und zwei Weibchen. Das Männchen heißt Ushkuy und wurde am 17.11.1982 in Kazan geboren. Ein Weibchen heißt Juno, sie wurde am 05.12.1988 in diesem Zoo geboren. Das zweite Weibchen heißt Severjanka und ist seit 1991 im Zoo. Woher sie kommt ist unbekannt.

LG


Duerener1

:winkewinke: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#6 von Rena , 01.09.2009 20:43

Hallo Duerener1 :knuti: ,
nachdem Du wieder die Eisbären im Zoo Rostow kennst, meine Frage: Wann kommt Eure Eisbäreninternetseite? Ich habe versucht mir eine Exelseite mit allen mir bekannten Eisbären zu erstellen und bin gescheitert.
:knuti: tige Grüße
Rena :knuti:


 
Rena
Beiträge: 4.192
Registriert am: 27.02.2009


RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#7 von Rena , 01.09.2009 20:45

Duerener1,
ich sehe gerade Du bist auch im Forum.
Sei herzlich gegrüßt
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.192
Registriert am: 27.02.2009


RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#8 von Gelöschtes Mitglied , 02.09.2009 13:16

das hab ich mal ausgegraben
https://www.berlinonline.de/berliner-ku ... index.html
und wenn mir einer ein foto von dieser doch recht großen anlage liefert,würde ich mich freun.


RE: Drei Elefanten verlassen den Tierpark

#9 von Gelöschtes Mitglied , 05.09.2009 19:04

Zoo Rostov zu den Vorwürfen von Peta
3. September 2009, 12:57
Russischer Zoo: Neues Quartier für Berliner Elefanten

Moskau/Berlin (dpa) - Der Zoo der russischen Stadt Rostow am Don hat Vorwürfe zurückgewiesen, er könnte Elefanten aus dem Berliner Tierpark Friedrichsfelde nicht artgerecht halten. «Die Elefanten aus Deutschland werden nach ihrer Ankunft in einer provisorischen Anlage unter Quarantäne gestellt. Eine neue Außenanlage wird in jedem Fall nach der Untersuchung der Tiere fertig sein», sagte Vize- Zoodirektorin Nina Jewtuschenko am Donnerstag der Deutschen Presse- Agentur dpa. Am Vortag hatte die Tierrechtsorganisation Peta mit Sitz in Gerlingen bei Stuttgart (Baden-Württemberg) «katastrophale Zustände» für Wildtiere in dem Zoo im Süden Russlands kritisiert.

Die künftige Außenanlage für das Berliner Rüsseltrio Horas, Cinta und Yoma sei von einem provisorisch zusammengenagelten Holz- und Wellblechzaun umgeben und für die Elefantenhaltung ungeeignet, hatte die Organisation dem Zoo in Rostow am Don vorgeworfen. Dazu sagte Jewtuschenko, der Tierpark beende bald den Bau eines neuen Quartiers für die Elefanten aus Deutschland. «Es handelt sich um ein 8000 Quadratmeter großes Gehege mit einem modernen Gebäude, das sich auch für das Überwintern der Tiere eignet.» Die drei asiatischen Elefanten hatten am Montag die Reise nach Russland angetreten. Das neue Zuhause für die Dickhäuter soll am 7. November eröffnet werden.

[b]ein foto von anlage gibt es bestimmt zu gegebener zeit.warum sie jetzt schon auf reisen gingen :?: :think: /b]

der link ging leider nicht


   

Warum Pinguine nicht fliegen können

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz