Ein cooler Herbst mit Fiete und seinen Freunden / A cool Fall with Fiete and his friends

#1 von Mervi , 02.09.2016 12:45

Fiete weiß, wie sehr ich den Herbst liebe. Deshalb hat er mir Neuigkeiten aus der Welt der jungen Eisbären zukommen lassen. O Bär, unsere Freunde haben in diesen Tagen unheimlich viel zu tun … Aber nun lass‘ ich Fiete mit seinen eigenen Worten erzählen!

Fiete knows I love the Fall so he sent me some news from the young polar bears’ world. Oh bear, our friends certainly are busy these days …. but now I let Fiete tell you all about it in his own words!

……………………….

Liebe Freunde! Wir haben September, und die Bärenakademie hat wieder mal ihre Tore für die alten und neuen Schüler geöffnet. Hope, Charlotte, Lale und ich gehören nun schon zu den älteren Semestern und „arbeiten“ auch als Mentoren für unsere jüngeren Freunde.

Dear friends! It’s September and the Bear Academy has opened the doors again for both old and new students. Hope, Charlotte, Lale and myself are senior students and we also ‘work’ as mentors to our younger friends.



Hier können sie mehr lesen - In English /Auf Deutsch

A cool Fall with Fiete and his friends


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.408
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 03.09.2016 | Top

RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#2 von Birgit B , 02.09.2016 12:49

Liebe Mervi
das hast Du wieder super gemacht
ja die Eisbären haben immer was zu tun
lg Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.528
Registriert am: 14.02.2009


RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#3 von UrsulaL , 03.09.2016 13:25

Liebe Mervi,

ich habe mir erst einmal nur Deine zauberhaften Collagen angesehen .
Die Geschichte werde ich mir heute Abend in Ruhe übersetzen.
Die Bären sehen in ihrer Uniform super aus .

LG Ursula

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 03.09.2016 | Top

RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#4 von Doro ( Gast ) , 03.09.2016 16:11

Hallo, ihr Lieben!
Hier schnell die Übersetzung von Mervis Geschichte:

Ein cooler Herbst mit Fiete und seinen Freunden

02.09.2016 von Fiete (mit ein wenig Unterstützung von Mervi)

Fiete weiß, wie sehr ich den Herbst liebe. Deshalb hat er mir Neuigkeiten aus der Welt der jungen Eisbären zukommen lassen. O Bär, unsere Freunde haben in diesen Tagen unheimlich viel zu tun … Aber nun lass‘ ich Fiete mit seinen eigenen Worten erzählen!

Liebe Freunde! Wir haben September, und die Bärenakademie hat wieder mal ihre Tore für die alten und neuen Schüler geöffnet. Hope, Charlotte, Lale und ich gehören nun schon zu den älteren Semestern und „arbeiten“ auch als Mentoren für unsere jüngeren Freunde.

Übrigens haben wir die dämlichen Uniformen nur für dieses offizielle Foto angezogen! Ansonsten lassen wir nur unser eigenes Fell glänzen!

Wir sind sehr happy, dass wir mit dieser hübschen Eisenbahn zur Akademie fahren können.

In der ersten Lektion ging’s ums Äpfelklauen. Juno und Lili versuchten, den Baum zu schütteln, damit die Äpfel runterfielen, aber sie hatten nicht viel Erfolg damit. Zum Glück hatte Hope eine tragbare Leiter mitgebracht …

Die kleinen Bären machten sich Sorgen, ob es denn nicht verboten wäre, die Äpfel vom Baum zu pflücken, aber Hope konnte sie beruhigen. Sie sagte, dass Verbote für Eisbären nicht gelten würden, denn die Zweibeiner wären nur zu glücklich, den weißen Riesen ihre Gärten zur freien Verfügung zu überlassen! Niemand hat jemals versucht, sie zu verjagen … Und darf ich hinzufügen, dass es überall dasselbe ist! Die Wesen auf zwei Beinen, die in Bussen, Zügen und Restaurants sitzen, bieten uns immer ihren Platz an. Komisch sind sie schon, diese Menschen, aber eigentlich doch recht nett!

Warum sind denn Äpfel so wichtig? fragte Juno.

Wir geben sie einfach den Lehrern! Damit zeigen wir ihnen unsere Wertschätzung – vielleicht auch in der Hoffnung, dass sie uns gegenüber freundlich gestimmt sind und weggucken, wenn uns mal ein „Malheur“ passiert … Normalerweise geben die Menschen jemandem Geld, um ihn zu bestechen, aber wer kann schon Geld essen?? Wieder mal ein gutes Beispiel dafür, dass wir Eisbären der menschlichen Rasse hoch überlegen sind!

Onkel Sergej ist der beliebte Direktor der Bärenakademie, obwohl er hier nur als Teilzeitkraft beschäftigt ist. Wie ihr vielleicht wisst, arbeitet er außerdem als Barkeeper in der Knuipe.

Nachdem er die Schüler begrüßt hatte, präsentierte ihnen Onkel Sergej ein paar Schulbücher.

„Bleibt frisch – seid cool“ ist ein ausgezeichneter Leitfaden für junge Eisbären und bereitet sie gut auf ihr Erwachsenwerden vor.

Herr Dr. Rasputin ist Onkel Sergejs Neffe und außerdem ein bedeutender Autor von Lehrbüchern. Hier sein Bestseller:

„REIF-lich ermüdendes – aber keineswegs langweiliges Lernen“

All die jungen Bären bekamen diese Bücher, und ich bin davon überzeugt, dass sie gern darin lesen und viele eisbärige Sachen lernen werden.

Anschließend hatte der Direktor noch eine Überraschung für die Schüler. Er hatte einen Ausflug zu einem nahegelegenen Wald arrangiert, wo die Bären die Natur erforschen konnten! Man muss nicht extra betonen, dass alle total aufgeregt und begeistert waren.

Nora hatte ein bisschen Angst vor den hübschen Hirschen, aber ich versicherte ihr, dass diese Tiere unsere Freunde sind. Wenn wir sie in Ruhe lassen, lassen sie uns auch in Ruhe! Und wieder etwas, das sogar die Menschen lernen sollten!!

Lili freute sich, dass sie dieses Vögelchen mit den großen Augen gefunden hatte. Die beiden hatten eine Menge Spaß miteinander und kamen überein, auch in Zukunft zusammen zu spielen.

Lili ist ein richtig neugieriges Mädchen, und ich musste auf sie aufpassen und sie vor giftigen Pflanzen und Pilzen warnen. Dieses rote Ding sieht so schön aus, aber es ist ein „Fliegenpilz“, den wir auf keinen Fall essen dürfen!!! Ich hoffe, dass Lili sich das merken wird!

Zum Glück fanden Nora und Lili zwei Körbe mit essbaren Pilzen und leckeren Preiselbeeren. Na ja, gefunden haben sie sie eigentlich nicht … Zwei Frauen hatten sie zurückgelassen, weil sie es ganz plötzlich furchtbar eilig hatten. Ich frag‘ mich nur warum!!

Nach diesem Tag im Wald gab Charlotte im Pool der Akademie eine Schwimm- und Tauch-Lehrstunde. Sie demonstrierte sogar, was ein Bär alles mit einem Stück Pappe anstellen kann.

Abends waren sie alle todmüde. Onkel Sergej erlaubte sich vor dem Zubettgehen einen Schlummertrunk und eine Zigarre. Unser lieber Onkel hatte sich das wirklich verdient!

Das Sandbärchen sang den Bären ein Wiegenlied vor, und alsbald ertönte aus dem Bärenschlafsaal ein sanftes Geschnarche. Ich bin sicher, dass wir alle süß von Preiselbeeren, Hirschen, großäugigen Vögeln und allem, was wir sonst noch im Wald gesehen hatten, geträumt haben.

Herbst, sei willkommen!

Hoffentlich werdet ihr alle diese phantastische Jahreszeit mit seinen herrlich frischen, trockenen Morgenstunden und dunklen Abenden genießen. Wenn das Wetter rauher wird, könnt ihr es euch drinnen in eurem bequemsten Sessel gemütlich machen und vielleicht ein paar Kerzen anzünden. Wenn ihr einen Kamin habt, dann genießt seine Wärme. Das hört sich doch toll an, nicht wahr?


Vielleicht habt ihr sogar das Glück, eine Sternschnuppe zu sehen. In diesem Fall vergesst bloß nicht, euch etwas zu wünschen. Ich habe mir schon was gewünscht, aber das kann ich natürlich nicht verraten!

Mein besonderer Dank geht an GiselaH, Ludmila, Birgit B, Dagmar und Frank und MoniK dafür, dass sie mir die Originalfotos der Eisbären in dieser Geschichte großzügig überlassen haben!

Dear Mervi, terrific story and collages. Thanx so much!

Doro (winkewinke)






Doro

RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#5 von Mervi , 03.09.2016 17:33

Dear Doro

Thank you ever so much! What a wonderful surprise!

Hugs from Mervi


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.408
Registriert am: 10.02.2009


RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#6 von UrsulaL , 03.09.2016 20:19

Liebe Mervi,

danke für die wunderbare und fantasievolle Geschichte.
Es hat Spaß gemacht, sie zu lesen.
Ich finde die Uniformen aber nicht dämlich . Mir gefallen sie .

Liebe Doro,

lichen Dank für die Übersetzung.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#7 von Monika aus Berlin , 03.09.2016 21:44

Liebe Doro,

hab ganz lieben Dank für die deutsche Übersetzung.
Liebe Grüße an Dich.
Die schönen Collagen habe ich ja in KWM schon gesehen, aber der Translater übersetzt manche Worte echt doof.
Schöne Story, liebe Mervi.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.278
Registriert am: 07.07.2011


RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#8 von GiselaH , 07.09.2016 19:54

Liebe Mervi,

es hat ja ein bisschen gedauert, aber heute habe ich endlich die Zeit gefunden, deine Geschichte über Fiete und seine Freude zu lesen.
Sie hat mir ausgesprochen gut gefallen .

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#9 von ConnyHH , 10.09.2016 19:26

Hallo liebe @Mervi

das war mal wieder eine ganz bezauBÄRnde Geschichte, die mir sehr gut gefallen und mich zum Lächeln gebracht hat

Ganz lieben Dank für's Teilen

und

@Doro
Dir einen ganz lieben Dank für die Übersetzung



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 29.215
Registriert am: 04.02.2009


RE: A cool Fall with Fiete and his friends

#10 von AndreaHamburg , 11.09.2016 00:31

Eine zau-bär-hafte Geschichte. Du hast Dir wieder unheimlich Mühe gegeben und etwas Wundervolles geschaffen. Ich habe Deine Geschichte mit viel Vergnügen gelesen und viel Spaß an den Bildern gehabt. Mervi, Du bist eine Künstlerin.

Andrea


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.622
Registriert am: 23.12.2013


   

Fiete’s Oktobär-Überraschung
Eisbärenolympiade 2016

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen