Zoo Wuppertal: Schneeleopard nach Ausbruch im Wuppertaler Zoo wieder eingefangen

#1 von HeidiHH , 08.09.2016 18:53

Schneeleopard nach Ausbruch im Wuppertaler Zoo wieder eingefangen
08.09.2016, 16:26

Zitat



Im Wuppertaler Zoo ist am Donnerstagnachmittag (08.09.2016) ein Schneeleopard aus seinem Gehege ausgebrochen. Besucher und Anwohner hatten sich in Sicherheit bringen müssen. Wie es zum Ausbruch kommen konnte, steht mittlerweile fest.

Schreck im Wuppertaler Zoo. Weil eine Tür nicht ordnungsgemäß verschlossen war, konnte der Schneeleopard "Irbis" aus seinem Gehege ausbrechen. Die geschätzt rund 1. 000 Besucher seien wegen des Raubtier-Ausbruchs am Donnerstag (08.09.2016) in die Tierhäuser gebeten und die Eingänge gesperrt worden, sagte ein Sprecher des Zoos. Anwohner in der Umgebung des Zoos waren aufgefordert worden, in ihre Häuser zu gehen und die Türen zu schließen.

Ein Zoomitarbeiter hat laut Zoo den Leopard beim Verlassen des Geheges beobachtet und sofort über Funk Alarm geschlagen. Das Schneeleoparden-Männchen konnte nach 30 Minuten außerhalb des Besucherbereichs von einer Tierärztin betäubt und so nach einer weiteren Viertelstunde wieder in sein Gehege gebracht werden. Das Raubtier ist wohlauf.

Wie konnte der Schneeleopard ausbrechen?

Leopard "Irbis" war allein in einem Gehege untergebracht - von seinem Weibchen und deren Jungen getrennt. Dies ist laut Zoo üblich, weil sich die männlichen Tiere nicht um ihren Nachwuchs kümmern. Der Vorgang werde nun intern aufgearbeitet. Der Zoo baut derzeit eine neue Anlage für die Schneeleoparden. "Vielleicht können wir aus dem Vorfall noch etwas lernen und beim Bau berücksichtigen", sagte der Sprecher.



Quelle des ganzen Berichts: http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland...rochen-100.html

Gott sei Dank ist alles gut gegangen und der Schneeleopard wurde lebend eingefangen


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.160
Registriert am: 17.03.2016


RE: Zoo Wuppertal: Schneeleopard nach Ausbruch im Wuppertaler Zoo wieder eingefangen

#2 von ConnyHH , 08.09.2016 19:14

Du lieber Himmel..... Gut das nichts und niemanden etwas passiert ist und vor allen Dingen, dass der Schneeleo betäubt werden konnte. Wenn es bei einem Tierausbruch doch immer so ablaufen könnte.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.274
Registriert am: 04.02.2009


RE: Zoo Wuppertal: Schneeleopard nach Ausbruch im Wuppertaler Zoo wieder eingefangen

#3 von GiselaH , 08.09.2016 20:21

Das ist ja noch einmal gut ausgegangen und zwar für alle Beteiligten.

 
GiselaH
Beiträge: 25.183
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Wuppertal: Schneeleopard nach Ausbruch im Wuppertaler Zoo wieder eingefangen

#4 von Monika aus Berlin , 09.09.2016 19:32

Ich finde, man hört in letzter Zeit viel zu oft, dass irgendein Raubtier aus dem Käfig ausgebrochen ist.
Auch ich bin froh, dass alles gut ausgegangen ist. Für Mensch und Tier.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.030
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 09.09.2016 | Top

RE: Zoo Wuppertal: Schneeleopard nach Ausbruch im Wuppertaler Zoo wieder eingefangen

#5 von UrsulaL , 10.09.2016 11:51

Ein Glück, dass alles für Mensch und Tier gut ausgegangen ist.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.443
Registriert am: 20.06.2010


   

Zoo Wuppertal am 06.09.2016
Tierpark Neumünster: Mähnenwölfe sind die neue Attraktion

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen