Tierisches Vergnügen: Zwölf Stunden im Berliner Zoo - Was die Mitarbeiter erleben

#1 von Nordlandfan38 , 24.08.2017 19:24

Tierisches Vergnügen

Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben
von Ulrike Borowcyk / 24.08.2017 / 03:01 Uhr

Zitat
Im Zoologischen Garten kümmern sich 500 Mitarbeiter nicht nur um die beiden Panda-Stars, sondern auch um die 19.440 anderen Bewohner...



Quelle vom kompletten Bericht:
https://www.morgenpost.de/berlin/article...er-erleben.html

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.625
Registriert am: 27.05.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: TIERISCHES VERGNÜGEN Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben

#2 von Marina , 24.08.2017 19:33

Nola
danke, dass dur uns auf den Beitrag aufmerksam gemacht hast. Ich fand das mal ganz interessant, man möchte schon manchmal hinter die Kulissen schauen können.


Der große Reichtum unseres Lebens sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen !

 
Marina
Beiträge: 3.520
Registriert am: 13.02.2009

zuletzt bearbeitet 24.08.2017 | Top

RE: TIERISCHES VERGNÜGEN Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben

#3 von Nordlandfan38 , 24.08.2017 19:39

Hallo Marina!

Danke für Deine Rückmeldung! Es freut mich, daß Dir dieser Beitrag gefällt. Ich dachte, vielleicht ist das zu viel Text und den mag man dann nicht lesen.

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.625
Registriert am: 27.05.2009


RE: TIERISCHES VERGNÜGEN Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben

#4 von SpreewaldMarion , 24.08.2017 19:50

Hallo NoLa

Den Artikel, den ich nicht zu lang fand habe ich mit großem Interesse gelesen.
Manchmal wäre ich gerne Tierpfleger und hautnah bei den Tieren.
Es ist aber mit viel Arbeit und Verantwortung verbunden.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.381
Registriert am: 10.02.2009


RE: TIERISCHES VERGNÜGEN Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben

#5 von Nordlandfan38 , 24.08.2017 20:14

Hallo SpreewaldMarion!

So was habe ich auch schon oft gedacht! Danke auch Dir für Deine Rückmeldung!
Überall mal reinschauen, das wäre toll! Und auch Tiere streicheln... Aber am Schreibtisch von Dr. Knieriem für 2 große tierische Einrichtungen, möchte ich zwar mal kurz raufschauen, dort aber nicht tatsächlich sitzen müssen und all die vielen unterschiedlichen Verantwortungen - nicht nur für diese Einrichtungen an sich, sondern auch für die Tiere und ebenso für 500 Mitarbeiter- ... tragen. Das ist ganz sicher kein leichter Job und erfordert viel Kraft und Nerven...

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.625
Registriert am: 27.05.2009


RE: TIERISCHES VERGNÜGEN Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben

#6 von Frans , 24.08.2017 23:16

Ein interessantes Artikel, Nola, herzlichen Dank!

 
Frans
Beiträge: 14.686
Registriert am: 13.02.2009


RE: TIERISCHES VERGNÜGEN Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben

#7 von AndreaHamburg , 25.08.2017 09:03

Das war ein wunderbarer Einblick hinter die Kulissen. Ich habe den Artikel sehr aufmerksam und mit großem Vergnügen gelesen. Vielen Dank, dass Du ihn für uns eingestellt hast.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.867
Registriert am: 23.12.2013


RE: TIERISCHES VERGNÜGEN Zwölf Stunden im Berliner Zoo: Was die Mitarbeiter erleben

#8 von UrsulaL , 25.08.2017 09:45

Liebe Nola, vielen Dank für den interessanten Artikel.
Hinter die Kulissen würde ich auch mal gerne schauen.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.101
Registriert am: 20.06.2010


   

Der kleine Schneeleopard Kitai erkundet im Tierpark erstmals sein Außengehege
Abschied von Nashornbulle Yohda im Zoo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen