Zoo Kansas City am 22.8.2017

#1 von Ludmila , 29.09.2017 21:22

Nach der Sonnenfinsternis am 21.8.2017 sind wir nach Kansas City gefahren. Am Abend kamen sehr starke Gewitter mit sehr starkem Regen. Ich hatte Angst, dass der Zoo geschlossen sein konnte. Der Zoo war offen, nur der Afrikabereich war überschwemmt und deshalb gesperrt. Schade.
Wir haben erst die Eisbärin Berlin besucht. Berlin wurde am 11.12.1989 im Zoo Cincinnati geboren. Nach einer Überschwemmung in 2012 ist Berlin in den Zoo Kansas City umgezogen. Berlin hat ein schönes Gehege.



















Neben dem Eingang leben die Fischotter. Am Morgen ruhten sie.



Am Nachmittag waren die Otter aktiv. Sie waren meistens eng zusammen.









Wir kamen zufällig gerade richtig zur Fütterung von den Regenbogen-Loris.









Lama





Sumpfmeerkatze



Aras







Baumhöhlen-Krötenlaubfrosch



Tomatenfrosch



Die zwei roten Pandas waren aktiv.




























 
Ludmila
Beiträge: 11.092
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.09.2017 | Top

RE: Zoo Kansas City am 22.8.2017

#2 von HeidiHH , 01.10.2017 11:23

Liebe @Ludmila auch aus Kansas City habt ihr fantastische Fotos mitgebracht.
Berlin sieht sehr gut aus. Den Krötenlaubfrosch finde ich klasse. Dingos finde ich sehr schön. Baumkängurus gefallen mir sehr.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.881
Registriert am: 17.03.2016


RE: Zoo Kansas City am 22.8.2017

#3 von Monika aus Berlin , 01.10.2017 16:37

Liebe Ludmila,

nun habe ich mir auch endlich Deinen Bericht aus dem Kansas City Zoo angesehen.
Ist ja wohl klar, dass mir schon der Name "Berlin" von der Eisbärin gefällt. Und hübsch ist Berlin auch noch.

Lebt Berlin alleine in dem Zoo? Wäre ja eigentlich schade, denn das Gehege scheint ja relativ groß zu sein. Es erinnert mich von den Felsengebirgen her etwas an Hamburg. Ich hoffe, die Bärin hat wenigstens ein kleines Areal mit Gras oder Sand.

Das gesprenkelte Lama sieht ja wiztzig aus.
Die Frösche gefallen mir auch. Von einem Tomatenfrosch habe ich nch nie etwas gehört.

Das Baumkänghuru ist ein wunderschönes Tier.

Schöner Rundgang und tolle Fotos. Danke.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.767
Registriert am: 07.07.2011


RE: Zoo Kansas City am 22.8.2017

#4 von Ludmila , 01.10.2017 17:12

Liebe @Monika aus Berlin
Das Gehege von Berlin hat eine große Fläche mit Gras. Berlin lebte einige Zeit mit dem Eisbärmann Nikita. Es war keine gute Beziehung. Nikita ist in einen anderen Zoo umgezogen.


 
Ludmila
Beiträge: 11.092
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Kansas City am 22.8.2017

#5 von Monika aus Berlin , 01.10.2017 17:21

Danke für die schnelle Antwort, liebe Ludmila.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.767
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Kansas City am 22.08.2017/ Teil II
2 Videos von Nikita & >Berlin

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen