Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#1 von Nordlandfan38 , 30.01.2018 19:54

Ganz furchtbar und sehr traurig! Warum werden die Zoos nachts nicht irgendwie bewacht? Wenn in diesem kleinen Zoo jemand in der Nacht dort wohnen würde, hätte er die Tierschreie sicher gehört!

Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet
30.01.2018 / 09:12 Uhr

Zitat
Unbekannte haben aus dem Tierpark in der Neuköllner Hasenheide ein trächtiges Schaf gestohlen und im Gebüsch geschlachtet.

Berlin. Eine schreckliche Entdeckung haben Mitarbeiter des Tierparks Neukölln Ende vergangener Woche gemacht. Diebe stahlen Donnerstagnacht zwei Schafe vom Gelände des Tierparks im Volkspark Hasenheide. Am Freitagmorgen fanden die Angestellten eines der Tiere, die schwangere Rosé, zerstückelt in einem Gebüsch an der Rixdorfer Höhe in der Hasenheide. Das zweite Schaf überlebte die nächtliche Tat mit Verletzungen am Bein.

Gerrit Harre, Tierpfleger und Arbeitsgruppenleiter im Tierpark Hasenheide ist immer noch schockiert, wenn er an den Vorfall denkt. "Das Tier hat man professionell geschlachtet", sagt er. Rosé sei gehäutet und der Kopf abgetrennt worden. Alles was an dem Schaf verwertet werden konnte, hätten die Täter herausgetrennt. "Wir haben nur noch die Überreste gefunden."

Der Tierpark Neukölln sucht Zeugen der Tat

Um die Schafe aus ihrem Gehege zu bekommen, müssen die Täter einige Energie aufgewandt haben. Die Tiere sind mit einem 2,40 Meter hohen Zaun geschützt, auf dem obendrauf Stacheldraht angebracht ist.

Der Tierpark Hasenheide im gleichnamigen Volkspark in Neukölln züchtet vom Aussterben bedrohte Haustierrassen und versucht mit dem Kleintiergehege, auch Stadtkindern die Tierwelt näher zu bringen. "Wir sind eine schöne kleine Tieroase", beschreibt Harre den Park. Daneben ist der Tierpark vor allem eine soziale Einrichtung, die mit psychisch kranken Menschen arbeitet. "Gerade das macht die Sache mit den Schafen nochmal schlimmer", sagt der Tierpfleger. Zum Teil hätten die Menschen zu den Tieren eine enge Beziehung. Die Tat würde sie besonders hart treffen.

Der Tierpark hofft nun, mit einem Aufruf Zeugen zu finden, die die Tat beobachtet haben. Die Berliner Polizei bestätigte den Fall auf Anfrage der Berliner Morgenpost. "Das Schaf wurde ausgenommen", sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittlungen in der Sache laufen noch.



Quelle vom Bericht:
https://www.morgenpost.de/berlin/article...schlachtet.html

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.625
Registriert am: 27.05.2009

zuletzt bearbeitet 31.01.2018 | Top

RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#2 von GiselaH , 30.01.2018 20:03

Mir fehlen die Worte und ehrlich gesagt schreibe ich lieber nicht, was ich darüber denke.

 
GiselaH
Beiträge: 24.592
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 31.01.2018 | Top

RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#3 von Ludmila , 30.01.2018 20:39

Es ist grausam.


 
Ludmila
Beiträge: 11.322
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 31.01.2018 | Top

RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#4 von heidi_z ( Gast ) , 31.01.2018 05:09

Entsetzlich!!
Der Mensch ist und bleibt das größte Raubtier!

heidi_z
zuletzt bearbeitet 31.01.2018 19:52 | Top

RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#5 von Monika aus Berlin , 31.01.2018 16:59

Das ist schlichtweg eine Riesensauerei!!!

Ich war ja bereits einige Male in dem schönen kleinen Tierpark, der an einen großen Bauernhof erinnert.
Ich wollte eigentlich längst mal wieder hin, aber in dem Volkspark gibt es im wahrsten Sinne des Wortes "dunkle Gestalten", die dort Drogen m it Drogen dealen. Alleine fühle ich mich dort nicht mehr wohl. Sie stehen auch in den Büschen nahe der Tiergehege. Allerdings ging von diesen Leuten eigentlich keine Gefahr aus. Man fühlte sich aber trotzdem nicht unbedingt wohl.
Den Zustand gibt es ja bereits seit Jahren, aber ob diese Leute auch für das furchtbare Massaker zuständig sind, glaube ich nicht. Mein letzter Besuch ist 5 Jahre her, und in der Zwischenzeit hat sich dort bestimmt etwas getan. Wahrscheinlich aber nichts Gutes.

Für den Tierpark tut es mir wirklich leid, da die Leute sich dort ganz liebevoll um die Tiere kümmern.

Wer den Tierpark näher kennenlernen möchte, und meinen Bericht im Jahr 2013 nicht gelesen hat, hier ist der Link:

RE: Besuch im Tierpark Hasenheide am 11.09.13 mit VIDEO


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.860
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 31.01.2018 | Top

RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#6 von Inge aus Kopenhagen , 01.02.2018 16:13

Schrecklich !
.........................

Danke Monika für das Video. Der Tierpark sieht schön aus.


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.881
Registriert am: 06.03.2009


RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#7 von Rena , 04.02.2018 17:41

Da war bestimmt in der Umgebung ein Grill an.

Rena aus Neukölln


 
Rena
Beiträge: 4.126
Registriert am: 27.02.2009


RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#8 von Gast , 26.04.2018 17:51

Hallo Freunde,

die Täter wurden erfasst und verurteilt!

Link:

rbb24.de/panorama/beitrag/2018/04/berlin-neukoelln-hasenheide-streichelzoo-haftstrafen-fuer-toetung-einer-ziege.html


RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#9 von UrsulaL , 26.04.2018 19:14

Schön, dass die Angeklagten zu Haftstrafen ohne Bewährung verurteilt wurden.
Aber der eine Verteidiger kündigte ja bereits Rechtsmittel an.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.098
Registriert am: 20.06.2010


RE: Tierpark Neukölln (Berlin): Trächtiges Schaf aus Streichelzoo gestohlen und geschlachtet

#10 von Inge aus Kopenhagen , 01.05.2018 22:09

Gut zu erfahren !


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.881
Registriert am: 06.03.2009


   

Zoo Osnabrück: Orang-Utan-Weibchen Dayang neu im Zoo
Zoo Leipzig: Zuwachs in der Nashorn-Familie - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen