RE: Pro Tier Schweiz in Not ........

#1 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.09.2009 18:41

und diese Hiobsbotschaft bekam ich heute auch noch zu lesen...

hier ist es fünf vor 12 :cry:

http://www.blick.ch/news/schweiz/zueric ... ung-129133


Ich möchte Euch keinesfalls nötigen, falls aber jemand einen Euro
vor hat, dieser Tierschutzverein braucht Dringen Spenden sonst
müssen alle mehrheitlich älteren Tiere (über 50) Hunde und Katzen
die niemand mehr wollte eingeschläfert werden :cry:
Das kann man doch nicht zu lassen......


Daumen drücken das hier alles gut wird...

Vielen Dank !

AdsBot [Google]

RE: Pro Tier Schweiz in Not ........

#2 von GiselaH , 22.09.2009 19:48

das ist wirklich eine sehr traurige Sache :( . Hoffentlich gibt es eine Lösung für diesen Tierschutzverein.
Manchmal bringt so einer Pressemeldung wirklich etwas in Bewegung.

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 27.057
Registriert am: 10.02.2009


RE: Pro Tier Schweiz in Not ........

#3 von kitty ( gelöscht ) , 22.09.2009 21:03

Hallo Ursi, weisst du Näheres über das Tierheim in Sihlbrugg? Eine Bekannte hat mir letzte Woche gesagt, dass sie eine Katze will, und zwar eine Rassekatze. Ich habe versucht, sie davon zu überzeugen, dass Hauskatzen mindestens genauso schön und lieb sind. Ich schicke ihr jetzt gleich eine Mail. Mit etwas Glück holt sie sich eine Katze aus Sihlbrugg. Es wäre zwar nur ein Tropfen auf den heissen Stein, aber besser als nichts.

LG an alle

Kitty

kitty

RE: Pro Tier Schweiz in Not ........

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.09.2009 21:39

Hallo Kitty,

Das ist ja toll wenn es klappen würde und Deine Bekannte einem armen Geschöpf aus
diesem Tierheim eine neues Zuhause geben würde. Warum immer Rassekatzen ?
Du hast Recht, Hauskatzen machen genau so viel Freude :top:

Hier ist der Link zu Pro Tier...
http://www.protier.ch/htm/protier.asp

Weil ich bei mir leider keines der armen Geschöpfe aufnehmen kann, habe ich mich
nun als Tierpate gemeldet, das ist das mindeste was ich tun kann und hoffe
es werden durch den Zeitungsartikel noch viele wachgerüttelt und spenden oder
geben sogar einem dieser armen Katzen oder Hunde ein schönes Zuhause....

Danke das Du Deine Bekannte so ermutigst :top:



@ Gisela H.

Danke für Deine lieben Worte. Ich hoffe auch das durch den Zeitungsartikel
einige ihre Geldbeutel öffnen. Warum sollen nun diese armen Tiere leiden ....
ich :pray: das dort geholfen werden kann...

AdsBot [Google]

RE: Pro Tier Schweiz in Not ........

#5 von kitty ( gelöscht ) , 22.09.2009 22:31

Hallo Ursi, ich habe gerade noch meiner besten Freundin geschrieben, sie hat einen grossen Garten. Ihr laufen oft Tiere zu und sie holt Tiere aus einem Tierheim. Leider mussten wir dieses Jahr zwei Kater aus einem Tierheim beerdigen. Sie hatten einige gute Jahre bei meiner Freundin und ihrer Familie. Ich tue mein Bestes. Da ich schon vier Katzen habe und in einer 3-Zimmer-Wohnung lebe, kann ich keine Katzen mehr aufnehmen, auch wenn ich gerne möchte.

Liebe Grüsse

Kitty

kitty

RE: Pro Tier Schweiz in Not ........

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.09.2009 19:29

Kitty, es sieht heute schon besser aus, auf einige Schweizer ist eben Verlass :top:
Ich hoffe das versprochene wird dann auch eingehalten...

http://www.blick.ch/news/schweiz/alle-w ... ten-129249


Ich kann ja leider nicht noch mehr Tiere aufnehmen, desshalb habe ich mich
für eine Patenschaft entschieden, ein wenig ist so auch geholfen....

AdsBot [Google]

   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz