Zoo Leningrad in St. Petersburg am 19.5.2018/Teil 2

#1 von Ludmila , 28.05.2018 22:26

Der Zoo "Leningrad" in St. Petersburg ist nicht modern. Die Löwen haben wenig Platz. Trotzdem sehen die Tiere gut aus. Es gibt 3 Kinder. Hoffentlich kommen sie in ein Zoo mit viel Platz. Der Vater ist ein Prachtkerl. Ich glaube die Kinder lassen ihn nicht 20 Stunden am Tag schlafen, wie für einen Löwen üblich ist.

DSC_0225 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0227 by Ludmila57, auf Flickr

Die Löwin kam auch zum Kuscheln vorbei.

DSC_0236 by Ludmila57, auf Flickr

Videos von den spielenden Kindern:

https://www.flickr.com/photos/88143398@N...57669260866338/

https://www.flickr.com/photos/88143398@N...57669260866338/

https://www.flickr.com/photos/88143398@N...57669260866338/

Das Gehege von Gibbons ist nicht schlecht. Es gibt ein Baby bei der Gruppe.

DSC_0261 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0269 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0276 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0278 by Ludmila57, auf Flickr

Dieser Gibbon hat später gesungen.

DSC_0258 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0289 by Ludmila57, auf Flickr

Wir haben 3 Manule gesehen.

DSC_0454 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0457 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0458 by Ludmila57, auf Flickr

Der Tiger hat ein neues Gehege.

DSC_0487 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0513 by Ludmila57, auf Flickr

Ein Pfleger lief mit dem Fuchs spazieren.

DSC_0526 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0528 by Ludmila57, auf Flickr

Das ist eine Katze Dusja, sie wohnt mit einer Luchs-Dame Linda. Sie sind befreundet.

DSC_0559 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0558 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0593 by Ludmila57, auf Flickr

DSC_0580 by Ludmila57, auf Flickr


 
Ludmila
Beiträge: 11.079
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Leningrad in St. Petersburg am 19.5.2018/Teil 2

#2 von UrsulaL , 29.05.2018 13:36

Liebe Ludmila,
die Tiere sehen wirklich alle sehr gut aus. Die Löwenkinder sind sehr niedlich.
Ich wünsche ihnen auch, dass man Zoos mit viel Platz für sie findet. Ich nehme an, dass die Löwen auch noch
ein Außengehege haben.
Was es doch für ungewöhnliche Tierfreundschaften gibt.
Der radschlagende Pfau sieht sehr schön aus.
Der Fuchs ist vielleicht eine Handaufzucht, so zahm, wie er ist.
Der Manul gefällt mir sehr. Das sind sehr schöne Katzen.
Vielen Dank für die schönen Bilder und Videos .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Leningrad in St. Petersburg am 19.5.2018/Teil 2

#3 von Monika aus Berlin , 30.05.2018 18:25

Liebe Ludmila,

Das ist süße Löwenfamilie. Wie auf den Videos zu hören ist, waren viele Kinder unterwegs.

Der kleine Gibbon ist sehr niedlich.

Ja es gibt schon einige seltsame Tierfreundschaften, wie hier Luchs und Katze.

Manule finde ich auch sehr schön, obwohl sie immer so einen ernsten Blick haben.

Das ein Pfleger mit einem Fuchs an der Leine spazieren geht, sieht man auch nicht alle Tage. ich denke auch, dass es wahrscheinlich eine Handaufzucht ist.
Im Tierpark habe ich damals die Pflegerin mit der Pumadame Missoula an der Leine spazieren sehen. Missoula war ja auch eine Handaufzucht. Vielleicht kannst Du Dich ja noch daran erinnern.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.755
Registriert am: 07.07.2011


RE: Zoo Leningrad in St. Petersburg am 19.5.2018/Teil 2

#4 von GiselaH , 30.05.2018 21:02

Liebe Ludmila,

wa iat immer wieder interessant Berichte über Zoos zu sehen, die man wahrscheinlich nie selber besuchen wird.

Was die Löwenkinder betrifft, da habe ich den gleichen Wunsch wie du. Hoffentlich werden sie in einem Zoo leben können, in dem das Löwengehege größer ist.
Nicht nur der Löwenmann, die ganze Familie sieht wunderbar auch und die Kinder beim spielen zu sehen, das war sehr schön.

 
GiselaH
Beiträge: 24.325
Registriert am: 10.02.2009


   

Zoo Leningrad - Chaarschana und Uslada bekamen Geschenke
Zoo Leningrad in St. Petersburg am 19.5.2018

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen