Berlins älteste Elefantin Tanja ist tot

#1 von ConnyHH , 23.10.2018 17:49

Im Zoo eingeschläfert

Berlins älteste Elefantin Tanja ist tot
17.10.18 | 14:17 Uhr

Zitat
Elefantendame Tanja ist tot. Wie der Zoo Berlin am Mittwoch mitteilte, starb die vermutlich 1964 geborene Asiatische Elefantenkuh am Dienstag. Sie war nicht nur die älteste und größte Elefantin im Zoo, sondern der älteste Elefant in ganz Berlin.

Arthrose machte Tanja zu schaffen

Mit geschätzt 54 Jahren hatte Tanja laut Zoo zuletzt zunehmend mit für Elefanten typischen Altersbeschwerden gekämpft. Besonders das Hinlegen fiel ihr schwer, sodass sie seit rund zwei Jahren nur noch im Stehen schlief. "Aufgrund ihrer fortschreitenden Arthrosen ging es Tanja in den letzten Tagen so schlecht, dass sie es nicht mehr auf die Außenanlage schaffte und im Stall bleiben musste", sagte der Kurator und Leitende Tierarzt des Zoos Berlin, Andreas Ochs...



Quelle vom kpl. Bericht:
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/20...-gestorben.html

Mach's gut Tanja...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.482
Registriert am: 04.02.2009


RE: Berlins älteste Elefantin Tanja ist tot

#2 von GiselaH , 23.10.2018 19:25

Das tut mir sehr, sehr leid.

 
GiselaH
Beiträge: 26.161
Registriert am: 10.02.2009


RE: Berlins älteste Elefantin Tanja ist tot

#3 von Brigitte ( Gast ) , 24.10.2018 13:29

Mir tut es auch sehr leid um Tanja,ruhe in Frieden,du Gute.

Brigitte

RE: Berlins älteste Elefantin Tanja ist tot

#4 von Inge aus Kopenhagen , 02.11.2018 22:56

Tut mir leid !

 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 4.021
Registriert am: 06.03.2009


   

Giraffen-Nachwuchs im Tierpark Berlin - UPDATE -
Pandadame Meng Meng legt noch immer gern Rückwärtsgang ein

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz