Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#1 von Monika aus Berlin , 24.11.2018 00:04

Es war heute sehr diesig, nebelig und feucht. Ich bin trotzdem in den Tierpark gefahren, denn ich wollte die kleinen Tigerchen sehen, die ja mittags zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr auf der Außenanlage zu sehen sein sollen.
Wie ja schon zu lesen war, sind es zwei Jungs und zwei Mädchen. Kiara, Seri, Oscar und Willi. Die Namen gefallen mir.
Es haben sich schon einige Besucher vor 12.00 Uhr eingefunden. Aber Familie Tiger ließ auf sich warten. Wir dachten schon, sie kommen gar nicht raus bei dem Schietwetter.

Aber mit etwas über einer halben Stunde Verspätung ließ sich einer der Kleinen blicken.






Dann kam Nr. 2



Und dann traute sich auch Mama Mayang nach draußen. Gefolgt von den vier Kids. Leider konnte ich nicht alle vier Kinder gemeinsam mit Mama aufs Foto bekommen. Aber auf dem Video hat es doch geklappt.





























Nach ca. 20 Minuten spielen im Freien gingen die Tiger wieder nach drinnen. Aber der Kleine unten auf den Fotos kam immer wieder zurück. Er wollte wohl noch nicht rein. Mama hat ihn gerufen, das hat ihn aber nicht interessiert. Nach einigen Versuchen von Mama, den Kleinen reinzuholen, hat es dann endlich geklappt.





Hier geht es zum Video



Bevor ich zu den Tigern ging, wollte ich noch nach dem kleinen Giraffenmädchen gucken. Die Giraffen hatten Besuch. Alle schauten sehr neugierig.





Diese Giraffe guckte, was die Männer wohl bei ihnen vor dem Gehege machen. Es waren Mitarbeiter vom Rbb und der Kurator



Diese Giraffe interessierte sich eher für die Kamera.





Ist schon ein seltsamen Gefühl, wenn eine Giraffe so nah auf einen hinunter guckt.









Die kleine Ella wollte sich hinlegen und ist ausgerutscht. Eine Tante kam gleich um sie zu trösten.







Die Giraffen wurden trotz Schmuddelwetter auf die Außenanlage gelassen, weil das Fernsehteam noch Außenaufnahmen machen wollte. Die kleine Ella drehte richtig auf. Sie schaltete den Turbo an und düste über die Anlage.

















Von der "Turbo-Ella" gibt es auch noch ein kurzes Video



Auf dem Rückweg kam ich noch bei den kleinen Pandas vorbei, die man jetzt wieder öfter sieht, da die Bäume kahl sind. Während Romeo schlief, war Tabea schon putzmunter.





Er sieht aus wie ein Spatz, hat aber einige grüne Federn, Weiß jemand was das für ein Vogel ist?





Schönes Wochenende


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.190
Registriert am: 07.07.2011


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#2 von HeidiHH , 24.11.2018 10:22

Liebe @Monika aus Berlin bei Tierbabys bekommt man immer einen Zuckerschock. Die Tigerbabys sind zum Klauen süß.
Ella ist auch eine Zuckermaus, ich lieb Giraffen, die Wimpern machen neidisch.

Dein Vogel dürfte ein Grünfink sein
Danke für den ausführlichen Bericht.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.228
Registriert am: 17.03.2016


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#3 von water , 24.11.2018 11:29

Das Foto auf dem die Giraffe auf dich hinunter sieht gefällt mir sehr.

 
water
Beiträge: 18.940
Registriert am: 14.02.2009


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#4 von Ludmila , 24.11.2018 13:20

Liebe Monika!
Die Tigerchen sind hübsch.
Ella ist ein lustiges Mädchen.
Die rote Pandas sind sehr schön.
Auch beim trüben Wetter kann man Freude haben.

 
Ludmila
Beiträge: 12.577
Registriert am: 23.02.2009


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#5 von Laika , 24.11.2018 20:29

Liebe Monika,
total schön die Bilder und besonders auch das Video der
Tigerbande.
Die Ella ist ja ganz schön flink unterwegs.
Ich finde die kleinen Pandas haben unheimlich niedliche Gesichter.
Ich hab sie noch nie live gesehen. Gibt es in Berlin ja wohl
nur im Tierpark.
Vielen Dank Monika das du trotz des nicht so tollen Wetters im TP
warst und uns diese Bilder zeigsr.

 
Laika
Beiträge: 1.223
Registriert am: 16.10.2010


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#6 von Lukas ( Gast ) , 24.11.2018 23:45

Liebe Monika,
Danke für die schönen Bilder! Ich bekomme so ein Gefühl, als ob ich persönlich dabei gewesen wäre!
Aber ich nehme mir auch vor, demnächst in den Tierpark zu gehen. Ich mag irgendwie auch dieses Wetter.

Lukas

RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#7 von GiselaH , 25.11.2018 19:28

Liebe Monika,

wie gut, dass ihr Geduld hattet und auf die süße Viererbande gewartet habt.
Die Tigerkinder sehen sehr, sehr niedlich aus.

Trotz Schietwetter sind dir wunderbare Fotos gelungen.
Das Video hat mir ganz besonders gut gefallen. Es macht viel Freude, die muntere Rasselbande beim Spielen und Toben zu beobachten.
Mama Tiger hat ordentlich zu tun, ihre Kinderschar immer im Auge zu haben . Aber sie macht das super.
War es immer das gleiche Kind, dass versucht hat ihr Hinterbein zu fangen?
Dem Tigerchen, dass am Ende allein draußen war, war die Situation aber nicht so ganz geheuer, oder täuscht der Eindruck?

 
GiselaH
Beiträge: 26.087
Registriert am: 10.02.2009


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#8 von Nordlandfan38 , 25.11.2018 23:59

Hallo Monika!

Man, was sind das heute wieder für tolle Aufnahmen von den so süßen Tigerkindern. Man könnte nur dauernd immer wieder von vorn alles ansehen... Da kann man sich ja nicht satt genug ansehen.
Solche wunderschönen Schnappschüsse! Das Video ist entzückend! Da hat die Tigermama mit der Rasselbande viel zu tun! Und schön geduldig ist sie! Sie hat nicht die Hilfe wie die Giraffenmama...

Die Giraffenfotos sind auch echt klasse!(Da ist das selbe "Problem", daß man sie auch dauernd immer wieder von vorn ansehen möchte. Das Giraffenmädchen ist aber eine Süße! Und toll, daß Du auch hier ein Video gemacht hast! Super anzusehen, beide Videos natürlich im Vollvormat!

Was für ein prima Foto vom kleinen Panda! Wie der Dich anguckt!

Bei den Vögeln hat Dir ja die Heidi schon geantwortet. Ich meine auch, daß das Grünfinken sind! Sehen ja so ähnlich wie Spatzen aus...

Vielen Dank für Deine Mühe mit dem Einstellen der Fotos!

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.009
Registriert am: 27.05.2009


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#9 von Rena , 26.11.2018 18:06

Hallo Monika ,

hast du vielleicht gehört wie es mit den kleinen, süßen Tigerchen weiter geht? Der Tierpark wird doch hoffentlich einen Plan haben.

Bärengrüße,
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.182
Registriert am: 27.02.2009


RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#10 von Monika aus Berlin , 27.11.2018 00:18

Danke @HeidiHH . Ich habe mal gegoogelt. Und Du hast recht. Es ist ein Grünfink. Danke auch an @Nordlandfan38.

@GiselaH , so genau kann ich es Dir gar nicht sagen, ob es immer wieder das gleiche Kind war, was sich an Mamas Bein geklammert hat. Bei dem Gewusel war das auch gar nicht möglich.
Ich glaube nicht, dass das Tigerchen, das zum Ende alleine draußen war, ängstlich war. Eher im Gegenteil. Das ist der kleine Ausreißer, der immer wieder nach draußen kam, als alle anderen schon drinnen waren.
Erst nach einigen Anläufen ging er dann doch noch mit Mama rein. Ich glaube, das ist ein kleiner Frechdachs.

@Rena , ich verstehe Deine Frage zum derzeitigen Zeitpunkt nicht wirklich. Die Tigerchen sind doch gerade mal ein paar Monate alt. Da denkt doch jetzt noch niemand an Abschied. Man fragt doch nicht bei jedem Tier das gerade erst geboren ist, wo es später einmal hinkommt.
Sumatra-Tiger können theoretisch bis zu drei Jahren bei der Mutter bleiben. Da es sich hierbei auch um eine bedrohte Tierart handelt, wird man später zu gegebener Zeit bestimmt einen schönen Platz für die Tiger finden.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.190
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 27.11.2018 | Top

RE: Besuch bei den kleinen Tiger-Vierlingen mit VIDEO 23.11.2018

#11 von Rena , 27.11.2018 20:42

Hallo Monika,

natürlich muss der ZOO oder Tierpark wissen wo ihre nachgezüchteten Tiere hinkommen können. Die kanadischer Wölfin bekommt die Pille, Kati, das Flusspferd, auch. Enzo , das Seelöwen-Männchen, wurde kastriert. Die 3 Tigermädchen, die im ZOO geparkt waren, mussten auch längere Zeit warten, so wie das Wolfspaar.

Nun gut, ich wollte ja nur wissen, ob du Näheres weißt.
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.182
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.11.2018 | Top

   

Happy Birthday Wolodja 27.11.2018
Tierpark.Besuch beim Giraffennachwuchs u.m., mit VIDEO 15.11.2018 UPDATE

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz