Tierpark Neumünster: Braunbären-Seniorin "Püppi" eingeschläfert

#1 von ConnyHH , 22.12.2018 17:41

Pressemitteilung vom TP Neumünster

Zitat
Veröffentlicht am 30.11.2018 / FB-Seite vom Tierpark Neumünster

Der Tierpark Neumünster trauert um seine Braunbären-Seniorin „Püppi“.


Fotoquelle: Tierpark Neumünster

Im hohen Alter von 34 Jahren mussten die Zoomitarbeiter, die von den Mitarbeitern und Zoobesuchern geliebte Bärin, gehen lassen. Zu Beginn der Winterruhe haben sich bei der Bärin recht plötzlich und unerwartet, altersbedingte Komplikationen ergeben, so dass das Tier am Donnerstagmittag einge-schläfert werden musste.
„Uns fällt eine solche Entscheidung, wenn wir ein Tier gehen lassen müssen, nie leicht.“, erklärt Zoodirektorin Verena Kaspari. „Wir haben jedoch die Verantwortung, im Sinne des Tierwohls zu handeln und somit auch eine solch schwierige Entscheidung treffen zu müssen.“, erläutert die Diplom Biologin weiter.

„Püppi“ und ihre Schwester „BigMac“ kamen 1984 aus dem Tierpark Hellabrunn, in München nach Neumünster. Die beiden Bärinnen verbrachten den Großteil ihres Lebens an der Geerdtsstraße. Nach dem Tod von „BigMac“ vor vier Jahren, lebte die Bärendame „Püppi“, wie in der Natur, für Braunbären üblich, einzelgängerisch im Tierpark. In der Wildbahn erreichen Braunbären ein Alter von ca. 20 Jahren. „Püppi“ war mit ihren 34 Jahren schon eine sehr betagte Bärendame.

Die Braunbären-Haltung hat im Tierpark Neumünster eine lange Tradition, die nun mit dem Versterben der letzten Braunbärin jedoch ein Ende findet.

Über die kurzfristige Nutzung der Anlage müsse nun erst einmal intern beraten werden.

Langfristig gesehen, stünde jedoch schon längere Zeit fest, dass die bisherige Braunbären- Anlage, als Erweiterung der Eisbären-Anlage genutzt werden soll, so erklärt der Tierpark.



Quelle:
https://www.facebook.com/tierparkneumuenster/

Ruhe in Frieden, Püppi...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.178
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 22.12.2018 | Top

RE: Tierpark Neumünster: Braunbären-Seniorin "Püppi" eingeschläfert

#2 von Brigitte ( Gast ) , 23.12.2018 13:44

Auch wenn sie alt war,tut es mir leid um Püppi.Adieu,du Gute!

Brigitte

   

Tierpark Hagenbeck: Elefantengeburt zu Weihnachten - UPDATE -
Naturzoo Rheine: Trauer - Devis Jungtier gestorben

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen