Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#1 von Ludmila , 31.01.2019 12:45

Umzug mit Mission

Berliner Eisbär Wolodja ist in die Niederlande gezogen.

Zitat
Veröffentlicht am 31.01.2019 / HP Zoo Berlin






Quelle:
https://www.facebook.com/zooberlin/

*************************************

Zoo-Pressemitteilung
31.01.2019 / HP Zoo Berlin

Zitat
Berliner Eisbär Wolodja ist in die Niederlande gezogen.

Gestern hieß es Koffer packen für eines der größten Landraubtiere der Erde. Eisbär Wolodja (7) ist am Mittwoch in die Niederlande gezogen. Der Umzug von Wolodja – Vater des kleinen Eisbär-Nachwuchses im Tierpark Berlin – hat einen wichtigen Hintergrund: Die Population der Eisbären im natürlichen Lebensraum ist gefährdet und im Ouwehands Zoo im niederländischen Rhenen darf man nun auf Nachwuchs hoffen...



Quelle und kpl. Mitteilung:
https://www.zoo-berlin.de/de/aktuelles/n...zug-mit-mission


 
Ludmila
Beiträge: 11.249
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.02.2019 | Top

RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#2 von Ludmila , 31.01.2019 12:46

Nun hat Kati wieder das Gehege für sich.


 
Ludmila
Beiträge: 11.249
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#3 von Laika , 31.01.2019 13:41

Oh, das schockt mich jetzt aber schon. So eine Hauruck Aktion.
Vielleicht habt ihr Berliner das ja gewusst und es mag ja auch
richtig sein aus der Sicht der Zoos. Aber dieses Herumgekarre
der Tiere find ich immer schlimm. Ich hoffe es gibt dort ein schönes
Eisbärgehege und er wird sich schnell einleben.
Für Katjuscha natürlich gut das sie das große Gehege wieder hat.


 
Laika
Beiträge: 1.068
Registriert am: 16.10.2010


RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#4 von Monika aus Berlin , 31.01.2019 14:51

Danke @Ludmila, dass Du mich per WhatsApp von Wolodjas Umzug nach Rhenen informiert hast.
Der Tag war bisher eh nicht berauschend, Stress im Büro und und... Und dann noch die Nachricht von Dir.

@Laika, ich war von dieser Nachricht genauso geschockt wie Du.
Ich wusste nicht, dass Wolodja umziehen muss. Ich war gestern morgen im Zoo und habe mich gewundert, dass Wolodja noch nicht draußen war. Später habe ich gelesen, dass er auch am Nachmittag nicht zu sehen war.
Kein Wunder, da war er schon in Rhenen.
Diese Hauruck-Aktionen, und auch das wie Du so schön schreibst, Herumgekarre finde ich auch unmöglich. Jetzt, wo sich der Teddy doch recht wohl fühlte im Zoo.

Allerdings ist Wolodja ja auch ein Bär, der gerne Gesellschaft hat. Vielleicht ist der Umzug für ihn ja auch das Richtige. Trotzdem finde ich die Art und Weise der "Abschiebung",wie sie hier mal wieder praktiziert wurde, nicht schön. Ivos Weggang wurde bereits angekündigt, so dass man sich an den Gedanken gewöhnen, und sich auch noch verabschieden kann. Dass Wolodja nach Rhenen geht, ist sicherlich nicht erst seit Mittwoch bekannt. Das wusste man schon länger.
Wenn es nur um die Nachzucht geht,verstehe ich das auch nicht wirklich. Man hat doch jetzt schon Probleme, die ganzen jungen Eisbären unterzubringen. Es gibt ja schon eine Mädel-WG in Emmen und eine Jungen-WG in Doncester, weil man wohl nicht weiß, wohin mit den Bären. Für Luca und Anori wird auch ein Zoo gesucht. Man könnte ruhig mal 2-3 Jahre aussetzen mit der Zucht.

Eigenartig auch der Satz : wird Wolodja voraussichtlich in den nächsten Jahren wieder nach Berlin zurückkehren. iritiert mich. Ich meine vor allem das Wort voraussichtlich.

Das positive der ganzen Aktion ist, dass Katjuscha ihre alte Anlage wieder nutzen kann, mit Mulch. Das hoffe ich jedenfalls. Man weiß ja im Berliner Zoo nie......

Dem Wolodja wünsche ich alles Gute und hoffe, dass der Teddy sich in seinem neuen Zuhause wohlfühlt. Ich werde ihn auf jeden Fall vermissen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.828
Registriert am: 07.07.2011


RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#5 von HeidiHH , 31.01.2019 15:23

Ich bin sehr geschockt. Ich halte von diesem Herumgekarre gar nichts.
Vor allen Dingen, da Rhenen auch nicht von Dauer ist. Evtl. bleibt er dort auch nur bis er sich fortgepflanzt hat.

Ich kann es leider nicht so pragmatisch sehen, dass Kati jetzt wieder das große Gehege hat.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.939
Registriert am: 17.03.2016


RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#6 von SpreewaldMarion , 31.01.2019 18:51

Das finde ich sehr komisch diese Nacht - und Nebelaktion.
Zum Glück hatte er noch einige wenige Tage etwas von seinem Geschenk.
Ich vermute zwei Überlegungen...
Überlebt diesmal Tonjas Baby wäre Wolodja mindestens 2 Jahre alleine im Zoo.
Überlebt das Baby wieder nicht, würden sie sicher nicht noch einmal mit ihm und Tonja züchten.
Warum wird wieder so ein Geheimnis darum gemacht, das macht die Stamm Besucher unzufrieden und für mich ein weiteres Indiz mir keine Jahreskarte mehr zu kaufen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.327
Registriert am: 10.02.2009


RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#7 von GiselaH , 31.01.2019 21:06

@Monika aus Berlin,

ich teile jeden einzelnen Satz, den du geschrieben hast.
Was du aufgeschrieben hast, sind 1 : 1 meine Gedanken.

 
GiselaH
Beiträge: 24.519
Registriert am: 10.02.2009


RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#8 von ConnyHH , 01.02.2019 10:32

Auch ich war gestern über diese Nachricht sehr erschrocken, welche Hintergründe es dafür auch immer geben mag. Ich bin da - wie @GiselaH - komplett bei @Monika aus Berlin ihren Worten.

Was ich in diesem Zusammenhang sehr unschön finde, ist die Tatsache, dass Wolodja von Spendern aus der 'knutitis' gerade noch in der vergangenen Woche ein Aussie-Dog für "schlappe" $400AUD (austr. Dollar) erhalten hat, obwohl man da mit Sicherheit schon wusste, dass er Berlin verlässt. Es wäre schon nett zu erfahren, wo das Teil geblieben ist, oder ob man es ihm gar nach Rhenen mitgegeben hat? Vielleicht könnte das bitte einer der Berliner in Erfahrung bringen, das wäre wirklich klasse - gerade auch im Interesse der Spender...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.943
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 01.02.2019 | Top

RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#9 von Gaby K , 01.02.2019 11:28

Ja, mich hat die Nachricht auch geschockt. Und dass selbst die Stammbesucher nichts davon gewußt haben .
Es ist schon komisch, dass, wenn es um Bären im Berliner Zoo geht, man den Eindruck hat, diese in "Nacht-und-Nebel-Aktionen" verschickt werden. War es nicht auch so bei Lars und Siddy ? Aber vielleicht ist es ja auch nur Zufall.
Hoffentlich wird Wolli dann nicht auch zum Wanderbär, wie Lars seinerzeit.
Ja @Monika aus Berlin, Du sagst es, zur Zeit sind so einige Bären auf der Suche nach einer neuen Bleibe, daher sehe ich das mit dem Züchten momentan auch
etwas kritisch.
Rhenen soll aber wohl ein sehr schöner Zoo sein, ich kenne ihn noch nicht, habe aber schon von Zoofreunden viel gehört. Ich glaube, da hätte es Wolli schlimmer
treffen können. Wünsche ihm eine gute Eingewöhnung und dass er mit den Mädels klar kommt.
Und Katjuscha drücke ich die Daumen, dass sie die neue/alte Freiheit auf der großen Anlage mit Mulchbett noch so lange wie möglich genießen kann .
Gaby


 
Gaby K
Beiträge: 320
Registriert am: 22.04.2012


RE: Tierpark Berlin - Eisbär Wolodja ist nach Rhenen umgezogen

#10 von ConnyHH , 12.02.2019 19:11

Weitere Updates und Infos zu Wolodja sind künftig hier zu finden:

Holland 'Ouwehands Dierenpark Rhenen'



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.943
Registriert am: 04.02.2009


   

Zoo Berlin trauert um Asiatische Elefantenkuh Iyoti (45)
Zoo Berlin: Der neue Gorilla-Mann ist da - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen