Charlotte und Blizzard sind angekommen

#1 von Ludmila , 28.05.2020 20:34

Zoo Karlsruhe

Zitat
Zwei neue Eisbären in Karlsruhe / Kap nach Hamburg umgezogen
Charlotte und Blizzard heißen die neuesten Bewohner im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe. Das fünfjährige Eisbären-Weibchen ist gestern aus dem Erlebnis-Zoo Hannover gekommen, bereits seit Montag ist ihr 13 Jahre alter Artgenosse Blizzard aus dem Tierpark Hagenbeck in Karlsruhe. Der bislang in Karlsruhe gehaltene Eisbär Kap ist dafür nach Hamburg umgezogen.

Kap lebte seit dem Tod von Nika im vergangenen November allein auf der Anlage im Zoo Karlsruhe. Beim 19 Jahre alten Eisbären sind vor allem seine Gene besonders interessant, da er das einzige Männchen aus der "Moskauer Linie" ist, die ansonsten in den europäischen Zoos nicht vertreten ist. Bei einer vor wenigen Wochen durchgeführten Fruchtbarkeitsuntersuchung hat sich zudem gezeigt, dass Kap über sehr gute "Manneskraft" verfügt.

 
Ludmila
Beiträge: 12.903
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 31.05.2020 | Top

RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#2 von UrsulaL , 28.05.2020 21:29

Schade, dass die Beiden irgendwann wieder umziehen müssen. Auf jeden Fall wohl Blizzard.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.100
Registriert am: 20.06.2010


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#3 von babs , 29.05.2020 17:15

Mich machen solche Berichte nicht glücklich.
Es ist schön zu wissen das alle Bären wohlbehalten angekommen sind, aber ich bin kein Befürworter dieser
umzieherei. Hat ein Eisbär nicht den Anspruch auf eine dauerhafte Umgebung , wo die Menschheit sich
so sehr bemüht deren natürlichen Lebensraum mit Macht zu zerstören.
Ich erlaube es mir mich einer solchen Vorschrift zu entziehen, schade das es anderen Lebewesen nicht
erlaubt ist dies so zu sehen wie ich.


babs

 
babs
Beiträge: 12.850
Registriert am: 31.07.2009


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#4 von Ludmila , 29.05.2020 19:36

@babs
Für Charlotte ist das gut. Sie hat heute schon mit dem Ball gespielt.

Charlotte



 
Ludmila
Beiträge: 12.903
Registriert am: 23.02.2009


RE: Karlsruhe . Charlotte und Blizzard sind angekommen

#5 von UrsulaL , 29.05.2020 20:30

Das Video und das Bild berühren mich sehr . Ich freue mich erst einmal für Charlotte und Blizzard. Die Beiden werden höchstwahrscheinlich den Zoo Karlsruhe irgendwann wieder verlassen müssen, das ist schade, aber bis dahin werden sie eine schöne Zeit dort verbringen. Wir haben Nika, Larissa und Vitus oft besucht, die immer von den Pflegern sehr verwöhnt wurden. Spielzeug war auch immer reichlich vorhanden.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.100
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 29.05.2020 | Top

RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#6 von Ludmila , 29.05.2020 20:42

Es gibt ein Video. Charlotte und Blizzard sind schon zusammen.

 
Ludmila
Beiträge: 12.903
Registriert am: 23.02.2009


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#7 von UrsulaL , 29.05.2020 20:44

, danke Ludmila .

 
UrsulaL
Beiträge: 9.100
Registriert am: 20.06.2010


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#8 von Ludmila , 29.05.2020 20:51

Ich freue mich sehr für Charlotte. Sie war zu lang allein.

 
Ludmila
Beiträge: 12.903
Registriert am: 23.02.2009


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#9 von AndreaHamburg , 30.05.2020 16:31

Jetzt bin ich ein wenig perplex. Kurz nach der Öffnung von Hagenbeck war ich mit meiner Schwester am 8. Mai dort und habe natürlich Victoria und Blizzard besucht. Auch mit der Pflegerin hatte ich mich lange unterhalten; natürlich hat sie kein Wort vom Umzug von Blizzard erzählt. Für Charlotte freut es mich sehr. Und das Video zeigt, dass sie und Blizzard gut miteinander ausgekommen. Dieses Gefühl hatte ich bei Victoria und Blizzard nie. Ich kenne Blizzard noch aus seinen Rostocker Zeiten. Da war er ein propperer und zufriediener Bär, was er in Hamburg nie war. Er hatte sehr abgenommen, mit Victoria wurde er nie warm.

Allerdings bin ich bei Victorias Fruchtbarkeit nicht so sicher. Während des Umbaus des Eismeeres in Hamburg war sie lange Zeit in Bremerhaven bei Lloyd, der ja bereits unter Beweis gestellt hat, dass er zeugungsfähig ist. Aber Victoria ist - wie eigentlich erwartet wurde - nicht trächtig nach Hamburg zurückgekommen. Kurz nachdem Lloyd seine neue Partnerin bekommen hatte, wurde diese auch schwanger. Nun gibt es schon vier Eisbärenkinder von Lloyd aus Bremerhaven. Ich finde, dass das eigentlich ein Zeichen dafür ist, dass Victoria - so gut ihre Gene auch sind - diese offenbar nicht weitergeben kann oder will. Aber hier müssen wir abwarten.

Ich hoffe, dass sich Kap besser in Hamburg einlebt als Blizzard und auch besser mit Victoria zurecht kommt.

 
AndreaHamburg
Beiträge: 2.032
Registriert am: 23.12.2013


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#10 von Ludmila , 30.05.2020 21:10

@AndreaHamburg
Wir waren am 10.5. im Zoo Hannover. Am 11.05 habe ich bei FB den Zoo nach Charlotte gefragt. Man hat mir geantwortet, dass für Charlotte nach einem Partner gesucht wird.
Am 14.5 hat der Zoo Karlsruhe bei FB gepostet, dass Kap eine Partnerin braucht.

Zoo Karlsruhe

Danach ging alles schnell.

 
Ludmila
Beiträge: 12.903
Registriert am: 23.02.2009


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#11 von babs , 31.05.2020 17:06

Bilder und Video, es ist zu schön zu sehen wie Charlotte mit dem Ball spielt und
wie super das Zusammenleben von Blizzard und Charlotte klappt , es ist das Sahnehäubchen!

babs

 
babs
Beiträge: 12.850
Registriert am: 31.07.2009


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#12 von GiselaH , 31.05.2020 19:54

Ich freue mich besonders für Charlotte und Blizzard. Es ist schön zu sehen, dass die beiden Bären sich mögen.
Genau wie Andrea kenne ich Blizzard aus Rostock. Auch dort war er ein ausgesprochen freundlicher Bär.

Was Victoria nd Kap betrifft, da schließ icvh mich den Gedanken an, die Andrea aufgeschrieben hat.
Nun ja, die Zeit wird zeigen, ob Kap seine wertvollen Gene weitergeben kann.

 
GiselaH
Beiträge: 26.547
Registriert am: 10.02.2009


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#13 von Monika aus Berlin , 01.06.2020 18:06

@Ludmila , danke für das Video. Es tut gut die Beiden friedlich miteinander spielen zu sehen.

Die letzten Bilder von Charlotte, wo sie ihren Kopf so schief hielt, waren echt schlimm anzusehen. Deshalb freut es mich um so mehr, dass es ihr zurzeit mit Blizzard richtig gut geht. Sie hat es wirklich verdient.
Ich hoffe auch, dass die Beiden lange Zeit zusammenbleiben können und dürfen , auch wenn sich kein Nachwuchs einstellen sollte.

Ob sich Kap in Hamburg auch so wohl fühlt? Ich mag das Gehege in Hamburg, von Bildern her, nicht besonders. Aber vielleicht versteht er sich ja gut mit Victoria. Ich wünsche es den Beiden jedenfalls.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.237
Registriert am: 07.07.2011


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#14 von Birgit B , 02.06.2020 17:36

ich war zwar überrascht von dem Tausch der Eisbären
aber ich freue mich so für das Lottchen,sie war ja die ganze zeit alleine
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.916
Registriert am: 14.02.2009


RE: Charlotte und Blizzard sind angekommen

#15 von Birgit B , 10.07.2020 09:22

ich lache mich kaputt wenn das Lottchen Mutter wird
die Wetten laufen
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.916
Registriert am: 14.02.2009


   

Derzeitige Bewohner der Anlage
Neues von Nika & Kap - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz