Honey, einsamster Delfin lebt nicht mehr....

#1 von Ursi , 02.12.2020 11:30

Diese Geschichte hat mich vor 2 Jahren sehr bewegt, habe 4 Pfoten und Ocean Care angeschrieben...
Leider liefen alle Verhandlungen ins leere

https://www.lifepr.de/pressemitteilung/g...ot/boxid/793883

Man überliess nach der Parkschliessung Delfin Honey und andere Tiere (Pinguine) ihrem Schicksal, die Delfindame
musste alleine ihre Runden im verschmutzen und viel zu kleinen Becken fristen...
nun ist sie Anfang dieses Jahres gestorben

Für Honey sicher eine Erlösung, dennoch sollten diese Leute dort zur Rechenschaft gezogen werden


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.518
Registriert am: 06.08.2010


RE: Honey, einsamster Delfin lebt nicht mehr....

#2 von GiselaH , 02.12.2020 19:01

Das ist eine sehr traurige Geschichte.
Mich bestätigt sie in meiner Meinung, dass Delfine nicht in Gefangenschaft gehören.

Honey kannte da Leben in Freiheit, wurde gefangen und am Ende sich selber überlassen.
Wie grausam können wir Menschen nur zu Tieren sein.

 
GiselaH
Beiträge: 26.757
Registriert am: 10.02.2009


   

Was für eine süsse Ueberraschung-Koala im Christbaum
Vögel, Eichhörnchen, Igel So helfen Sie Tieren im Garten beim Überwintern

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz