Zoo Detroit - Jebbie

#1 von Ludmila , 18.02.2022 11:20

Zoo Detroit

Der Zoo von Detroit begrüßt Jebbie, ein 180 Pfund schweres Grizzlybärbaby aus Alaska


Das Grizzlybärenbaby Jebbie, das allein in einer Gegend in Alaska gefunden wurde, hat im Zoo von Detroit ein neues Zuhause gefunden.

Jebbie stammt aus Tok, Alaska, und wurde vom Alaska Zoo in Anchorage zur Untersuchung und Pflege aufgenommen, da er zu jung war, um ohne seine Mutter allein zu sein. Dann kam er in die Motor City, um seine Tage mit seinem neuen besten Freund, dem Eisbärenjungen Laerke, zu verbringen, der ebenfalls einen Kumpel brauchte.



"Es gibt keine anderen Eisbärenjungen, die wir hierher bringen können, um mit (Laerke) zu leben, also haben wir uns an staatliche Stellen gewandt, die häufig ein Zuhause für verwaiste Grizzlybärenjunge finden müssen. Wir freuen uns sehr, dass wir Jebbie Zuflucht gewähren und Laerke einen dringend benötigten Gefährten zur Seite stellen können", so Scott Carter, Chief Life Sciences Officer der Detroit Zoological Society, in einer Mitteilung des Zoos. "Diese soziale Entwicklung ist sowohl für Laerke als auch für Jebbie von entscheidender Bedeutung."

)

Laerke und ihre Schwester Astra wurden im November 2020 im Zoo von Detroit geboren. Einige gesundheitliche Komplikationen wenige Tage nach der Geburt führten dazu, dass Laerke von ihrer Familie getrennt wurde und im Ruth Roby Glancy Animal Health Complex des Zoos rund um die Uhr notversorgt werden musste.

"Suka (Laerkes Mutter) ist eine großartige Mutter und sehr beschützend gegenüber Laerkes Schwester Astra, aber es ist klar, dass sie Laerke nicht mehr als ihr Junges anerkennt", so Carter weiter. "Laerke zu ihrer Mutter und ihrer Schwester zurückzubringen, ist für uns keine Option".

Jetzt verbringen Jebbie und Laerke ihre Tage mit Ringen und Spielzeugen im Arktischen Lebensring des Zoos.

Besucher können die beiden Jungtiere ab Donnerstag im Zoo von Detroit besuchen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 
Ludmila
Beiträge: 13.318
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.02.2022 | Top

RE: Zoo Detroit - Jebbie

#2 von Nordlandfan38 , 18.02.2022 19:52

Hallo Ludmila!

Was man in Alaska... so alles tut, um Tiere zu versorgen in solch einer einsamen Gegend, die sich nicht selbst versorgen können.
Ein Glück für die Tiere, daß es solche Organisatoren - auch staatliche Stellen - dort gibt!
Ich finde es immer faszinierend, wenn sich unterschiedliche Tiere, Tierarten miteinander vertragen, verstehen, wie das Grizzlybärenbaby und das Eisbärjunge, daß Du uns per Foto zeigst.
Wo bekommst Du, Ludmila, solche interessanten und so weit entfernten Informationen, wie diese hier?

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.409
Registriert am: 27.05.2009


RE: Zoo Detroit - Jebbie

#3 von Ludmila , 18.02.2022 21:27

Liebe NoLa,
diese Geschichte habe ich bei Facebook gefunden.

 
Ludmila
Beiträge: 13.318
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Detroit - Jebbie

#4 von Nordlandfan38 , 19.02.2022 23:33

Hallo Ludmila!
Vielen Dank für Deine Antwort! Es ist toll, daß man so was dort erfahren kann. Man kann sich nicht genug informieren. Man kann dabei lernen, wie anderswo best. Probleme gehandhabt werden, um es evtl. nachzumachen.

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.409
Registriert am: 27.05.2009


RE: Zoo Detroit - Jebbie

#5 von UrsulaL , 22.02.2022 16:53

Danke Ludmila, für die interessante Geschichte.
Schön, dass die beiden Bärchen miteinander aufwachsen können.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.329
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Detroit - Jebbie

#6 von SpreewaldMarion , 22.02.2022 17:05

Ludmila, das ist eine schöne Geschichte und für die beiden Bärenkinder eine sehr gute Lösung.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.537
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Detroit - Jebbie

#7 von GiselaH , 22.02.2022 18:38

Hallo @Nordlandfan38,

es ist gar nicht so ungewöhnlich, dass Braun- und Eisbären gemeinsam aufwachsen können. Beide Bärenarten sind ja sehr eng miteinander verwandt.
Ich kenne das vom Rostocker Zoo. Dort gab es vor etlichen Jahren einen richtigen "Kindergarten" in dem Eis- und Braunbärkinder gemeinsam aufwuchsen. Irgendwo gibt es sogar Bilder davon.

 
GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Detroit - Jebbie

#8 von Nordlandfan38 , 22.02.2022 23:10

Hallo Gisela!

Vielen Dank für diese Information. Das wußte ich nicht. So lernt man immer was Neues dazu.

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.409
Registriert am: 27.05.2009


   

Tacoma - Boris feiert Geburtstag

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz