Zoo Berlin am 5.06.2022/Teil II

#1 von Ludmila , 18.06.2022 20:13

Am Zooeingang haben wir die Elefanten gesehen.





Später haben wir Viktor und Drumbo beobachtet.



Früher sind wir gleich zu den Eisbären gegangen. Jetzt ist das Gehege leer. Das Wasser wurde abgelassen und das Becken sauber gemacht. Es gibt ein Schild auf dem steht, dass über die Zukunft der Anlage in den nächsten Wochen entschieden wird. Wir haben keine Wölfe gesehen. Das Gehege, wo früher die Braunbären lebten, ist auch leer. Wir haben nur 2 Lippenbären gesehen. Ich hoffe, dass das Gehege von den Braunbären wieder belebt wird. Das Gehege ist gut.
Wir haben 2 Weißrüssel-Nasenbären und die afrikanischen Wildhunde gesehen.







Die 4 Seelöwen ruhten und eine andere Gruppe schwamm.



Die Otter spielten im Sand.



Zu unserer Überraschung haben wir den Ameisenbären beim Laufen gesehen.



Auf der Erweiterungsgelände ist uns ein Darwin-Nandu aufgefallen, Der Vogel hat einen kurzen und dicken Hals.



Die Raubvögel waren trotz der Hitze munter.













Auch im Vogelhaus haben wir viele Vögel gesehen.











 
Ludmila
Beiträge: 13.477
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Berlin am 5.06.2022/Teil II

#2 von UrsulaL , 18.06.2022 22:45

Liebe Ludmila,
herzlichen Dank für den weiteren Bericht über euren Zoobesuch.
Die Bilder sind sehr schön . Ich freue mich, dass ihr auch bei den Elefanten wart. Anchali scheint es gut zu gehen.
Die vielen Vögel gefallen mir auch sehr, ganz besonders die Hyazinth-Aras.
Ich bin gespannt, ob es im Zoo wieder eine Eisbärenhaltung geben wird.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.475
Registriert am: 20.06.2010


RE: Zoo Berlin am 5.06.2022/Teil II

#3 von Nordlandfan38 , 19.06.2022 17:09

Hallo Ludmila!

Vielen Dank für den 2 Bericht vom Zoobesuch! Du hast wunderschöne Fotos gemacht, so richtig gut nah aufgenommen, so daß man vom jeweiligen Tier viel sehen kann.
Der Darwin-Nandu im Erweiterungsgelände mit einem kurzen und einem dicken Hals, der euch aufgefallen ist, war vielleicht gerade dabei etwas runterzuschlucken. Man kann mit so was auch einen Tierpfleger informieren.
Tolle Fotos von den Raubvögeln - aber auch von den Aras und dem Tukan!

Nola

Nordlandfan38  
Nordlandfan38
Beiträge: 5.509
Registriert am: 27.05.2009


RE: Zoo Berlin am 5.06.2022/Teil II

#4 von GiselaH , 26.06.2022 20:44

Hallo Ludmila,

den Zoo ohne Eisbären zu besuchen, das wird für Bärenfreunde bestimmt noch eine ganze Weile komisch sein.
Ich bin gespannt, was sich in Fragen Tierbestand im Zoo in den nächsten Jahren verändern wird.
Ihr habt schöne Fotos mitgebracht. Mir gefallen besonders die Vogelbider sehr, sehr gut.

 
GiselaH
Beiträge: 27.129
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Berlin am 5.06.2022/Teil II

#5 von SpreewaldMarion , 27.06.2022 17:01

Hallo Ludmila

Ich war 3 Jahre nicht mehr im Zoo, da freut es mich besonders wenn ich viele bekannte Tiere wieder sehe.
Das verwaiste Eisbären Gehege muss schon komisch sein, da kommen Erinnerungen hoch


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.599
Registriert am: 10.02.2009


   

Zoo Berlin - Pit ind Paule werden 3 Jahre alt
Zoo Berlin am 5.06.2022/Teil I

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz