RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#1 von Christina_M ( gelöscht ) , 03.11.2009 17:20

Was stellt man sich unter SO einer Überschrift vor???
:shock:

Ich wollte ja eigentlich möglichst zu einer anderen Online-Zeitung verlinken, da ich ungern auf die Bild-Zeitung verweise... Aber diese dämliche Überschrift war einfach zu gut/doof/albern um sie wegzulassen... :lol: und :roll: (ich hab auch den Grammatikfehler dringelassen..)

http://www.bild.de/BILD/regional/leipzi ... r-zoo.html

Es ist ein Artikel über die Brillenbären im Zoo Leipzig (mancher BILD-Leser hat beim Klicken sicher mehr auf nackige durch den Zoo hüpfende Blondinen gehofft) und irgendwie ist der BILD gerade aufgefallen, dass die Brillenbärendamen ihr Fell verlieren. Was zwar schon seit Jahren passiert, und auch schon häufiger in der Leipziger Zoo-Doku gezeigt wurde, aber, nun gut...

Scherz beiseite - ich wünsche mir sooo sehr, dass den Brillenbärinnen geholfen werden kann. Sie sind so wunderbare Tiere mit einer ganz eigenartigen Schönheit und tun einem immer so leid, wenn sie sich immer wieder kratzen oder an Gegenständen reiben. Oder wenn Besucher über sie lachen oder angeekelt reagieren. Für mich sind sie jedes Mal das Highlight des Zoobesuches in Leipzig. :heart:

Dolores:



Bianca:



Lolita:



LG

Christina

Christina_M

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#2 von Isle ( gelöscht ) , 04.11.2009 14:46

Hallo liebe Christina,
ich habe die Bären auch in diesem Jahr zweimal gesehen und ich finde sie einfach liebenswert.
Ihr Persönlichkeit ist sehr besonders und jawohl, man spürt ihren Charakter, wenn man sie beobachtet.
Ziemlich gelassen kamen sie mir vor.
Mir tun sie auch leid, besonders stark wenn es Wetter wie jetzt ist und noch kälter.
Und ich kann nicht aufhören daran zu denken, dass ihr "Stress" der beschrieben wird (als mgl. Ursache), doch etwas mit der Anlage zu tun haben kann, auf der sie sich befinden. Ich finde die Bärenburg, auf der sie jetzt sind, gar nicht schön !

Viele liebe Grüsse von isle

Isle

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#3 von Christina_M ( gelöscht ) , 04.11.2009 16:02

Zitat von isle

Und ich kann nicht aufhören daran zu denken, dass ihr "Stress" der beschrieben wird (als mgl. Ursache), doch etwas mit der Anlage zu tun haben kann, auf der sie sich befinden. Ich finde die Bärenburg, auf der sie jetzt sind, gar nicht schön !

Viele liebe Grüsse von isle



Liebe Isle,

ich hätte auf Anhieb auch der Anlage die Schuld gegeben aber das ist es wohl nicht.. Dolores lebte ja versuchsweise fast ein Jahr in der hinteren, dritten, neuen Lippenbärenanlage mit Gras, Bäumen und ganz viel Ruhe. Aber es hat nichts gebracht. In der Zoo-Doku sagten die Pfleger, dass sie oft ganz oben im Baum gesessen und nach den Besuchern Ausschau gehalten hat, weil sie in der Bärenburg sehr an ihnen interessiert ist (merkt man ja auch, wie sie einen so durchdringend anguckt.. ;) ). Es sind wohl ganz viele Faktoren - wohl ein Gendefekt, dann hatte die Ultraschalluntersuchung (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) vergrößerte Nebennieren gezeigt, dann vielleicht noch das Leben im Zoo an sich... Es betrifft ja zudem mehrere Brillenbärinnen in verschiedenen Zoos und nur die Bärinnen, keine Bären..

Liebe Grüße

Christina

Christina_M

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#4 von Isle ( gelöscht ) , 04.11.2009 16:36

Ich kann mir solche Bären halt zufriedener vorstellen, wenn sie Gras unter ihren Tatzen haben und etwas mehr Platz.
Und wenn sie Publikumsverkehr gewohnt sind, den könnten sie doch behalten :?:
Christina, ich weiss schon, wie Du das meinst.Im Sommer sahen die Tiere zufrieden aus.
Ich urteile mal wieder aus meinem Blickwinkel und bin ein echter Zoobesucher. Das meine ich so, weil ich kein Tierpfleger und kein Tierarzt bin.
Ich persönlich finde die Bärenburg :no: .Diese hatte ihre Zeit.
Ich wünsche ihnen auch, dass es Hilfe für die Bären gibt. Interessant, was Du herausgefunden hast, über diese Hautkrankheit. Ich drücke ihnen weiterhin auch die Daumen :daumendrueck: .

Herzliche Grüsse von isle

Isle

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#5 von Christina_M ( gelöscht ) , 04.11.2009 17:41

Zitat von isle

Ich persönlich finde die Bärenburg :no: .Diese hatte ihre Zeit.



Na auf jeden Fall - in sowas sollte kein Bär mehr leben müssen! Wenn man überlegt dass da tatsächlich auch Eisbären gelebt haben... Wollen wir hoffen dass Gondwana ganz schnell fertig wird, damit die Brillenbären dann hoffentlich als nächstes dran sind mit einem neuen Zuhause!! Wenn ich sehe was bis jetzt an neuen Gehegen für andere Tiere entstanden ist, wird's sicher ein kleines Paradies! :)

LG

Christina

Christina_M

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#6 von GiselaH , 04.11.2009 18:32

Ich mag sie auch, diese Bärinnen und das gerade deshalb, weil sie so "anders" sind.
Hoffentlich kann ihnen irgendwann geholfen werde.
Ich bin immer sehr traurig und manchmal auch wütend, wenn Besucher sich über Tiere lustig machen oder dumme Sprüche von sich geben. Auch bei Bernie muss man so etwas des öfteren hören. Dabei wäre es so einfach nachzulesen oder nachzufragen, warum ein Tier ungewohnt aussieht oder sich nicht wie die anderen Artgenossen bewegt. Aber dafür sind manche Menschen wohl leider zu oberflächlich.

Die Überschrift zu dem Artikel ist übrigens so richtig BILD Niveau :roll: und der Grammatikfehler das Sahnehäubchen obendrauf!

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 26.993
Registriert am: 10.02.2009


RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#7 von Christina_M ( gelöscht ) , 05.11.2009 20:12

Die ausländische Presse hat's nun auch mitbekommen:

http://www.dailymail.co.uk/news/worldne ... -vets.html

Ihr müsst Euch mal die Kommentare reinziehen. Da ist ein MÜLL dabei!!!!!! :wall:

LG

Christina

Christina_M

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#8 von GiselaH , 05.11.2009 23:06

Hallo Christina,

da hast du aber wirklich recht :wall: :? :?

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 26.993
Registriert am: 10.02.2009


RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#9 von Ulli J , 06.11.2009 20:48

Das gleiche in einer anderen Zeitung:

Mysteriöse Krankheit macht Brillenbären nackt

http://www.morgenpost.de/web-wissen/arti...eren-nackt.html

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#10 von Isle ( gelöscht ) , 06.11.2009 21:42

Wenn tropisches Klima und Wärme gut für die Tiere ist (lt. Zeitungsbericht von Ulli), wo wären sie dann am besten aufgehoben?

Liebe Grüsse von isle

Isle

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#11 von Christina_M ( gelöscht ) , 06.11.2009 21:46

Zitat von isle
Wenn tropisches Klima und Wärme gut für die Tiere ist (lt. Zeitungsbericht von Ulli), wo wären sie dann am besten aufgehoben?

Liebe Grüsse von isle



Ich find dann könnte man sie gleich im Gondwanaland mit einplanen!

LG

Christina

Christina_M

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#12 von Isle ( gelöscht ) , 06.11.2009 21:50

Liebe Christina, das habe ich mir auch eben gedacht.

Grüssle von isle

Isle

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#13 von Gelöschtes Mitglied , 07.11.2009 18:59

Hallo Christina,

ich hatte vor ein paar Tagen von dem Leid dieser Tiere gelesen, aber nicht gewusst, dass du hier schon darüber berichtet hast. Mein erster Gedanke: Wie fühlen Bären sich ohne Fell, d. h. ohne Schutz und Wärme?? Ich bin mir ganz sicher, dass sich die Zooverantwortlichen große Gedanken machen, wie die drei den kalten Winter überstehen. Hoffentlich meint es die Natur gut und die Petzis bekommen ihr schönes dichtes Fell zurück!
Ja, die Überschrift zum Artikel sowie die Kommentare mancher Menschen sind unsäglich dumm. Sollten sie bei solchen Gedanken lieber den Mund halten, aber das ist wohl zuviel verlangt.

Viele Grüße
Frauke


RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#14 von Christina_M ( gelöscht ) , 07.11.2009 19:09

Hallo Frauke,

ich hab in meinem Blog drei Einträge zu unseren Besuchen im Zoo Leipzig, wenn Du magst kannst Du gerne reinschauen! :-)

http://cutecrazyknut.blog.de/2009/08/10 ... o-6694300/

http://cutecrazyknut.blog.de/2009/09/06 ... g-6907180/

http://cutecrazyknut.blog.de/2009/09/20 ... g-7006303/

Wie genau das im Winter abläuft weiß ich leider nicht, aber da es nicht der erste Winter für die spärlich behaarten Brillenbärdamen ist, denke ich da gibt es schon Pläne... Es wäre so schön wenn bald Hilfe für sie gefunden wird.. :heart:

LG

Christina

Christina_M

RE: Nackt-DRAMA in Leipziger Zoo

#15 von Isle ( gelöscht ) , 07.11.2009 20:26

Vorhin kam ein kurzer Beitrag bei RTL explosiv über die Brillenbärinnen.

Liebe Grüsse von isle

Isle

   

Zoo Leipzig: Mekong wird gegen Elefant aus Prag getauscht (Zoo Leipzig)
Muss das Affenhaus in Halle abgerissen werden?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz