RE: Teenager überlebt auf Eisscholle neben Bären

#16 von agi , 11.11.2009 16:24

Wenigstens EINE Zeitung stellt sich die Frage, was mit den beiden Jungtieren passiert.

http://diepresse.com/home/panorama/welt ... a/index.do

Der Rest berichtet von "Kämpfen" gegen die Raubtiere.

Toller Kampf, Mensch mit Gewehr gegen Tier.

agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: Teenager überlebt auf Eisscholle neben Bären

#17 von Gitta ( gelöscht ) , 11.11.2009 16:34

agi,

was wäre der Mensch im "Kampf" gegen die Tiere für ein armseliges Würstchen, wenn man ihm die Waffen abnehmen würde. :twisted:

Wenn ich diese Informationen lese, dann bin ich immer besonders liebevoll zu Dusty (ist ohnehin kaum zu steigern), um an ihm gutzumachen, was der Mensch den Tieren antut.

Ich könnte durchdrehen, wenn ich den letzten Satz lese.

Gitta :weinend:

Gitta

RE: Teenager überlebt auf Eisscholle neben Bären

#18 von petraw , 11.11.2009 16:43

Ihr Lieben...

als ich heute morgen diese Nachricht las, war mein erster Gedanke: wieviel besser würde es der Natur gehen, wenn es die Menschen nicht gäbe.......

:cry:

petraw


Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich...................

 
petraw
Beiträge: 3.321
Registriert am: 14.02.2009


RE: Teenager überlebt auf Eisscholle neben Bären

#19 von Marga ( gelöscht ) , 11.11.2009 17:37

Ich habe bei Polar Bear International gefragt,ob etwas Neues zu berichten wäre und die Antwort:

Zitat
This is a sad situation. Nunavut has jurisdiction over them and does not like placing cubs in zoos--they strongly believe that polar bears belong in the wild. Legalities aside, the chance of finding small white cubs on white ice would require a massive, expensive search that would generate yet more greenhouse gas emissions. No easy answers here ....



:weinend: Marga
man darf nicht weiter drüber grübeln,es ist so traurig

Marga

   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz