RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#1 von Gitta ( gelöscht ) , 27.11.2009 16:10

Eisbär Knut:
Seine Oma Lisa ist tot.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/ ... 31216.html

Gitta

Gitta

RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#2 von Birgit B , 27.11.2009 16:56

Hallo Oma Lisa...
Da wo du jetzt bist tut dir nichts mehr weh.
Und da geht es dir gut.Ich werde mich immer dann dich Erinnern. Schade das du dein Enkel Knut nicht mehr kennen gelernt hast. Er ist ganz Papa Lars:
Bitte grüße Thomas.
Machs gut. :weinend: :weinend:
Liebe Oma Lisa
Deine Birgit B

Ich glaube der Umzug das alles Trumherum war zu viel.Man hätte vielleicht noch mit dem Umbau warten sollen..
Es gibt ein Sprichwort.
Ein alter Baum verpflanzt man nicht.


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#3 von Gelöschtes Mitglied , 27.11.2009 17:20

ach, wie tut mir das so leid, erst der beschwerliche umzug, die 14 tage ( wenn ich recht unterrichtet bin ) nur auf den steinen , und jetzt tot.
das hat ihr nicht gut getan, wenn sie auch krank war, eben deshalb.

anne


RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#4 von Ulli J , 27.11.2009 17:43

Tierpark Hellabrunn München trauert um Eisbärin "Lisa"

http://www.nachrichten-muenchen.de/index.html?art=4866

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#5 von Gitta ( gelöscht ) , 27.11.2009 17:49

Trost für mich ist immer, dass es für Tiere nicht die Alternative gibt: Himmel oder Hölle.
Für Tiere gibt es nur den Himmel. :heart:

Gitta

Gitta

RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#6 von Birgit B , 27.11.2009 17:53

Zitat von Gitta und Dusty
Trost für mich ist immer, dass es für Tiere nicht die Alternative gibt: Himmel oder Hölle.
Für Tiere gibt es nur den Himmel. :heart:

Gitta



Danke Gitta wie wahr....

Sorry mir laufen die Tränen.
Gruss Birgit und Quinti :weinend:


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#7 von BEA ( gelöscht ) , 27.11.2009 17:59

Es ist so traurig,daß Lisa nicht mehr lebt.

Aber es tröstet mich,daß Lisa nun keine Schmerzem mehr hat.

Mein Mitgefühl gilt auch den Mitarbeitern des Tierparks Friedrichsfelde und des Tierparks Hellabrunn.Sie haben alles getan,um Lisa ein schönes Leben zu bieten. Es ist mit Sicherheit keine leichte Entscheidung gewesen,Lisa zu erlösen.

BEA

RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#8 von Christina_M ( gelöscht ) , 27.11.2009 18:16

Ein Foto von heute - für Lisa.



LG

Christina

Christina_M

RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#9 von kitty ( gelöscht ) , 27.11.2009 19:45

Danke Gitta, das gilt nicht nur für Oma Lisa, sondern für all unsere Tiere, die ins Regenbogenland gehen mussten. Für mich ist es ein Trost.

LG

Kitty

kitty

RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#10 von Goldammer ( gelöscht ) , 27.11.2009 20:02

Liebe Gitta,

Du hast Recht.
Die Hölle haben Tiere oftmals nur auf Erden... Und für die ist es dann gut, dass sie den Himmel kennenlernen können.

Oma Lisa, ich bin wirklich traurig. Genieß' den Himmel hinterm Regenbogen.

Christina_M
Ein wunderschönes Bild für Oma Lisa!

Goldammer

RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#11 von Gelöschtes Mitglied , 27.11.2009 22:04

Christina M,

your beautiful photo just says everything - thanks! I like to think that Lisa is in the best hands now, having the best keeper any polar bear could have!

All the best!
Lone


RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#12 von Birgit B , 28.11.2009 15:09

Hallo Ihr lieben...
Bei Oma Lisa hat sich nicht nur der Leberkrebs und den Bauchspeicheldrüsen Krebs sondern auch eine Herzschwäche und eine Verknote Wirbelsäule wurde festgestellt das hat der Befund vom Pathologen ergeben laut Berliner Kurier.

Mensch muß Lisa gelitten haben...
Das grenzt schon an Tierquälerei...

Oma Lisa wo du jetzt bis tut dir nichts mehr weh...
Lg Birgit B
:weinend: :weinend: :weinend: :weinend:


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#13 von Birgit B , 28.11.2009 16:18



Der Himmel hat einen neuen Stern
den LISA STERN

Nun kannst du jeden Tag auf deine Lieben schauen :knuti_geschminkt: :gianna:

Oma Lisa jetzt bist du in guten Hände...
UNVERGESSEN
Deine Birgit und Quinti


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#14 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 28.11.2009 17:51

Hallo Birgit!

Sicherlich schlimm das Lisa gestorben ist. Sicher hatte sie Schmerzen, aber kannst du mir mal sagen wie man sie untersuchen soll.

Eine Untersuchung geht nur mit einer Narkose. Ich habe noch im Ohr wie geschrienen wurde das Lisa nakotisiert nach Berlin gebracht wurde. Von der Fahrt hat sie sicher nicht viel mitbekommen. Narkosen sind bei Eisbären nicht ohne und sonst kann man diese Tiere nicht untersuchen. Ich höre schon die Peta schreien und mit Anklagen winken.

Hier kann man die Technik der Menschen nicht anwenden, so schlimm es auch ist. Lisa ist ein Eisbär, der in Menschenalter zum Metusalem geworden ist.

Solltest du Beweise für Tierquälerei haben, so zeige die Tierparkdirektoren und Tierpfleger an. Hat du diese Beweise nicht, dann lasse bitte diese Vermutungen. Du tust damit vielen Menschen Unrecht, die bestimmt ihr Bestes für Lisa getan haben.

LG


Duerener1

AdsBot [Google]

RE: Eisbärin Lisa lebt nicht mehr

#15 von Leti , 28.11.2009 17:56

I am so sad. Rest in peace Oma Lisa. I adore you. You will always live in our hearts. Thank you for giving us Lars and Knut. We will never forget you and we will miss you so much.
Sending you all my love,
your friend Leti :heart: :heart:

Leti  
Leti
Beiträge: 1.035
Registriert am: 04.06.2009


   

Nicht vergessen : Wer wird Samstag 3 Jahre ?
Pssst, Aktion Eisbärbaby

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz