RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#1 von Ludmila , 10.12.2009 11:37

Am 6.12.2009 haben wir den Tierpark in Berlin besucht. Gudrun war sehr lieb und hat uns 3 Lachse für die Eisbären besorgt. Wir haben gleich am Eingang gemeldet, dass wir Lachse mitgebracht haben. Ein Tierpfleger aus dem Bärenrevier kam uns entgegen. Der Mann arbeitet seit 38 Jahren im Tierpark. Er hat mit Sehnsucht berichtet, dass früher auch im Tierpark Eisbären erfolgreich gezüchtet wurden. Aika ist im Tierpark geboren.



Troll ist 22 Jahre alt. Er ist ein sehr beeindruckender Bär.





Mit einer jüngeren Bärin hätte er für Nachwuchs sorgen können. Die Anlage im Tierpark ist fast identisch mit der Anlage im Zoo. Sie besteht aus den gleichen Natursteinen, im Graben ist auch Naturwasser, es gibt leider auch keine Spielsachen.

 
Ludmila
Beiträge: 13.309
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#2 von Ludmila , 10.12.2009 11:41

Hier ist die Anlage mit den Möwen:



Das Wetter war sehr schlecht, deswegen sind wir zum Alfred-Brehm-Haus gegangen. Neben den Luchsen stand eine Tierpflegerin mit einem Luchs auf dem Arm. Sie hat erlaubt ein Bild von ihr zu machen.



Die Erdmännchen:



Die Murmeltiere:







 
Ludmila
Beiträge: 13.309
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#3 von Ludmila , 10.12.2009 11:44

Das sind die sibirischen Tiger Darius und seine Frau:



Hier ist der Sohn von den beiden, Anthares:



Im Haus waren zwei Tiger aus Sumatra:



Dann haben wir eine für uns unbekannte Katzenart gesehen.





Die Tierpflegerin, die wir vorher mit dem Luchs getroffen haben, hat eine kleine Gruppe durch das Haus geführt. Sie erzählte über eine interessante Panther Familie. Sie leben zusammen: Mama, Papa und 2 Kinder. Manchmal möchte der Papa eine Auszeit von der Familie haben, dann bleibt er früh einfach im inneren Bereich, die Familie geht ohne ihn nach draußen. Die Mutter lässt ihn mit ihr Sex haben auch wenn sie nicht läufig ist. Das ganze Verhalten ist bei den Katzen nicht typisch.

 
Ludmila
Beiträge: 13.309
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#4 von Ludmila , 10.12.2009 11:46

Bei den Löwen sind nur zwei weibliche Tiere da, der Löwe ist im Sommer an Krebs gestorben.



In der Mitte vom Haus ist ein tropischer Bereich:









Im Tierparkrestaurant gibt es auch mehrere schönen Aquarien.

 
Ludmila
Beiträge: 13.309
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#5 von Ludmila , 10.12.2009 11:49

Das Elefantenhaus ist groß. Es sind sehr viel Elefanten und auch Nashörner im Haus. Die Tiere haben auch draußen große Anlagen. Wegen des schlechten Wetters waren alle im Haus.





In der Mitte des Hauses ist ein großes Becken mit Seekühen. Man kann die Tiere von unten durch die Scheibe beobachten oder von oben. Auf der Wasseroberfläche schwammen viele Salatblätter. Die Seekühe fraßen sie gern.







Der Tierpark ist sehr weitläufig, im Sommer fährt ein Bus zu unterschiedlichen Häusern.

 
Ludmila
Beiträge: 13.309
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.12.2009 12:46

Danke für den Bericht. Leider war ich schon ein halbes Jahr nicht mehr in diesem wunderschönen Tierpark.

AdsBot [Google]

RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#7 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.12.2009 13:57

ludmilla,das war aber schön jetzt der tierpark berlin ist ja wunderschön,endlich mal nicht nur aus dem fernsehen,zauberhafte bilder und sehr interressant geschrieben,das glaube ich,ein schöner tag voller freude und auch für mich.dankeschön,liebe herzliche grüsse von carmen :heart:

AdsBot [Google]

RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#8 von Violetta ( gelöscht ) , 10.12.2009 15:58

Liebe Ludmilla

Jedesmal wenn ich in Berlin bin, gehe ich einmal in den Tierpark - mir gefällt die Weite der Anlage und die vielen alten Bäume. Irgendwie hat dieser Ort etwas Magisches - auch weil man eigentlich nie in einer Menschenmenge ist. Man kann die friedliche Stimmung richtig geniessen.
Wenn der Zoo nur halb soviel Platz hätte, wären viele "Eisbären"-Probleme gelöst.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
VIOLETTA

Violetta

RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#9 von BEA ( gelöscht ) , 10.12.2009 17:02

Liebe Ludmila

ich freue mich sehr, daß du einen Bericht und Fotos aus dem Tierpark bringst .
Bisher war ich noch nicht dort,aber für nächstes Jahr ist ein Besuch fest eingeplant.

LG
Bea

BEA

RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#10 von GiselaH , 10.12.2009 19:10

Hallo Ludmila,

über diesen schönen Bericht habe ich mich ganz besonders gefreut :-P .
Ich liebe den Tierpark und war schon unzählige Male dort.
Auch ich mag die Weite des Parkes und die Ruhe, die dort meistens herrscht. Außerdem darf man seinen Hund mitnehmen. Da meiner ein sehr verträglicher, nicht herum kläffender Zeitgenosse ist, kann ich ihn ohne Sorge mitnehmen.
Deine Fotos sind sehr schön geworden. Ganz lieben Dank dafür :-P .

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 26.989
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#11 von Ludmila , 10.12.2009 22:09

Vielen Dank für die nette Kommentare.
Liebe Grüsse

 
Ludmila
Beiträge: 13.309
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ludmila: Besuch im Tierpark Berlin am 6.12.2009

#12 von Gelöschtes Mitglied , 16.12.2009 17:41

Hallo Ludmilla,

Deine ganzen Bilder sind einfach wow! :clap: :top: :supi:

Danke für´s zeigen!

Liebe Grüße
Angela :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


   

Ludmila: Zoo Berlin am 20.01.2010
Ludmila: Das Spiel mit dem Brett am 7.12.2009

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz