An Aus


RE: Birgit B.: Zoobericht Dezember 2009

#1 von Birgit B , 11.12.2009 18:39

Als ich am Donnerstag am 03.12. in den Zoo kam ging ich gleich zu Knuts Gehege.
Knut lag in seiner Kuhle und Giovanna lief als umher.
Ich konnte es nicht glauben ich stand wieder am Gehege.
Ich begüßte Knut und Giovanna.
Es ist auch eine Hübsche.
Dann begrüßte ich auch einige Knutfans.
Ich wartete bis zur Fütterung.
Knut war noch nicht ganz fertig dann kam auch Giovanna raus und Knut machte Platz für Gio.
Knut schaute ganz traurig.
Aber jemand sagte mir er muß es lernen.
Ich schaute noch eine Weile den beiden Hübschen zu und machte mich dann auf und meine Besorgungen zu machen.
Der Weihnachtsmarkt war sehr schön.

Lg Eure Birgit B :knuti_geschminkt: :gianna:


 
Birgit B
Beiträge: 9.078
Registriert am: 14.02.2009


RE: Birgit B.: Zoobericht Dezember 2009

#2 von Birgit B , 11.12.2009 19:08

Ich schaute den beiden süße zu. Sie spielten so schön zusammen.
Er bis ihr ins Ohr oder Sie ihn.
Oder sie umarmten sich im Wasser oder es gab mal ein Kuss.
Oder sie machten Wasserringen.
Es war einfach schön.
Als sie sich wieder ausgetobt haben lag Knut in seiner Kuhle und Gio hinten.
Ich lief zu den Wölfen und auch aml zu den anderen Tieren.
Dann lief ich wieder zu Knut und wartete auf die Fütterung.
Und wieder das gleiche Spiel Gio kam und Knut lief weg.
Ich blieb noch ein weilchen und lief wieder im Zoo herum.
Dann ging ich wieder zu Knut und Gio die beiden lagen da wie ein altes Ehepaar.
Ich sagte den beiden schüß und machte mich auf.
Ich traf mich noch mit eine Knutfreudin wir gingen schöne Essen und dann ins Klo wo wir unser Spass hatten.
Die Nacht war zu kurz wir hatten ja eine Verabredung mit Knut.
Lg Eure Birgit B

PS. Das war der Freitag als die beiden das erste mal zusammen im Wasser spielten!!


 
Birgit B
Beiträge: 9.078
Registriert am: 14.02.2009


RE: Birgit B.: Zoobericht Dezember 2009

#3 von Birgit B , 11.12.2009 19:10

Es war alles einfach wunderschön


 
Birgit B
Beiträge: 9.078
Registriert am: 14.02.2009


RE: Birgit B.: Zoobericht Dezember 2009

#4 von Birgit B , 11.12.2009 19:28

Dann kam der große Tag:
Knuts 3. Geburtstag.
Ich war das erste mal dabei!!!!!!!
Wir standenam Gehege und Knut und Giovanna spielten so schön....
Dann wurde es immer voller. Ja Knut hat eine Menge Freunde.
Ich lernte auch ganz viele neue Knutfreunde kennen.
Dann wurde Knut und Giovanna reingeholt.
Dann kamen die Pfleger raus mit einer Geburtstagstorte und einem Geschenk.
Knut kam heraus schaute sich mal um wir sangen ihm ein Ständchen und er lief zu seiner Torte.
Hinundwieder schaute er sich um ob Gio wo ist.
Er fraß genüßlich seine Kerzen (Fisch)auf.
Und dan lief er in die Ecke und packte sein Päckchen aus.
Er blieb mal vorne stehen und bedankte sich bei uns.
Nach einer Stunde kam Gio raus und lief zur Torte und Knut lief wieder davon das war eine Schrecksekunde. Knut blicke seiner Torte hinterher.
Dann liefer wieder wieder herum bis zur Fütterung die sich ein bisschen gezogen hatte.
Wir gingen was trinken sagten dann Knut aufwiedersehen und gingen zu Knuts Party......
Es war ganz nett.
Lg Eure Birgit B


 
Birgit B
Beiträge: 9.078
Registriert am: 14.02.2009


RE: Birgit B.: Zoobericht Dezember 2009

#5 von Birgit B , 11.12.2009 19:42

Sonntag....
Leider hat es am Sonntag geregnt.
Knut und Gio lagen da:::
Die beiden sahen müde aus vielleicht haben sie noch lange gefeiert......
Ich blieb eine Weile dann wurde es ungemüdlich und ich lief in richtung neuer Anbau....
Auch die Tiere suchten Unterschlupf.
Die kleinen Minikängeruhs waren draußen echt lieb die Kleinen...
Ich machte die Runde dann wieder zu Knutsfütterung.
Dann machten wir uns auf nach Spandau zum Weihnachtsmarkt und in das Brauhaus.
Auch dies war super....
Im Hotel angekommen packte ich wieder ein Koffer....denn ich wollte ja am Montag wieder zu Knut!
Lg Birgit B


 
Birgit B
Beiträge: 9.078
Registriert am: 14.02.2009


RE: Birgit B.: Zoobericht Dezember 2009

#6 von Birgit B , 11.12.2009 20:06

Montag letzter Tag:
Gleich um 9:00 Uhr war ich wieder bei Knut.
Die beiden liefen umher.
Knut flüchtete immer.
Oder sie sahen sich malkurz an.

Ich machte mich mal zum Löwenhaus da war auch der Nachwuchs.
Die Babies echt süß.
Die schwarzen Jaguarbabies.
Dann ging ich mal zum Affenhaus und schaute mir auch dort den Nachwuchs an.
Echt süß.......
Dann machte ich mich weiter zu den Kamelen und Tapier und und...
Dann bekam Bao Bao sein fresen.
Er fraß so süß sein Bambus und seinen Brezzel...
Ich lief noch weiter schaute mir noch viele Tiere an.
Auch die Fischotter hatten es mir angetan....
Auch die Biber ganz schön dick und groß die beiden......
Dann ging ich wieder zu Knut er wartete auf sein Futter.....
Ich schaute mir diese wieder an das selbe Spiel Gio kam raus und Knut lief wieder weg und beobachtete das wieder er dachte bestimmt Weiber!!!!
Ja er smolte......
Ich blieb noch eine Weile dann ging ich zu den Seelöwen die auch gefüttert worden sind.
Es machte dort auch spass...
Dann lief ich noch ein Stück dann wieder zu Knut und dann kam leider das Aufwiedersehen.....
Es machte mich traurig....wer weiß wann ich wieder bei ihm sein kann...
So eine Träne stand im Auge....
Und so ging es langsam nach Spandau....
Ich lief noch mal durch die Akaden da stand eine Frau mir einen Nasenbär namens Sandy sie machte Kunstsücke mit ihr...ganz süß....
Am Gleis auf einmal passierte es wie ein Blitz schoß was in mein Bein....
Schmerzen.....
Das war eine Qual bis ich zu Hause war.
Am Nächsten Tag gleich zu Doc...
Muskelfassergriss ganz doll.....
Lg Eure Birgit B
Es waren aber tolle Tage
Danke Euch nochmal für die neuen Knutfreunde die ich kennenlernen durfte :winkewinke: :winkewinke:


Bilder Folgen :yawn: :yawn:


 
Birgit B
Beiträge: 9.078
Registriert am: 14.02.2009


   

Niederrheinhexe: Berlinaufenthalt 04.-09.12.2009 :-)))
Conny HH & Andrea HH: Knuti, Gianna & Co. am 14.11.09

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen