RE: "Tier-Schreck - Silvester macht Haustieren Angst" -Tips dazu

#1 von Nordlandfan38 , 30.12.2009 14:05

"Tier-Schreck - Silvester macht Haustieren Angst"

27. Dezember 2009 - Kerstin Butenhoff

"Katzen und Hunde hören bis zu 40-mal besser als Menschen. Für sie ist Feuerwerk eine Qual.
Chinaböller, Heuler, Raketen: Was wir zum Jahreswechsel lieben, macht Haustieren Angst. Mit ein paar Tricks überstehen Hunde, Katzen und Vögel die wilde Nacht..."

Zum ganzen Artikel:
http://www.bz-berlin.de/ratgeber/tiere/s...icle681664.html

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.399
Registriert am: 27.05.2009


RE: "Tier-Schreck - Silvester macht Haustieren Angst" -Tips dazu

#2 von GiselaH , 30.12.2009 16:25

Ehrlich gesagt halte ich nicht soviel von der Silvesterballerei, die sich ja meistens über mehrere Tage erstreckt. Wenn ich dann noch an die Summen denke, die da in die Luft gefeuert werden, dann mag ich das Ganze noch weniger.
Seit ich in die Jahre gekommen und etwas ruhiger geworden bin, interessieren mich auch große Silvesterfeiern nicht mehr so richtig. Daher nehme ich die Tiere meiner Tochter in "Pension". Bei meiner Wohnlage hört man die Knallerei nur aus der Ferne und die Tiere sind völlig ruhig und streßfrei. So haben wir alle einen entspannten Start in ein neues Jahr :-P .

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 26.993
Registriert am: 10.02.2009


RE: "Tier-Schreck - Silvester macht Haustieren Angst" -Tips dazu

#3 von Nordlandfan38 , 30.12.2009 23:53

Hallo GiselaH,
das geht mir genau so wie Dir - bis auf das Hüten der Haustiere. Da ich mitten in der City der Hauptstadt an einer großen Durchfahrtstraße wohne, da wird schon ganz arg geballert. Und wie das Zeugs die Luft verpestet...
Wenn ich die hohen Summen höre, die in TV-Interviews von den Käufern für so was ausgegeben werden, da gehen mir die Augen über.

Und das Ballern an sich erinnert mich an die Kriegszeit, wo wir bei solchen (Bomben-)Geräuschen im Keller saßen...

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.399
Registriert am: 27.05.2009


RE: "Tier-Schreck - Silvester macht Haustieren Angst" -Tips dazu

#4 von Christina_M ( gelöscht ) , 31.12.2009 06:00

Wir lassen zu Silvester immer den Kleiderschrank einen Spalt offen zum Verstecken, wenn es zu laut wird. Mich nervt es auch, dass Tage vorher manchmal schon Böller gezündet werden die sich anhören als wird die halbe Straße weggesprengt. :-x

LG

Christina

Christina_M

RE: "Tier-Schreck - Silvester macht Haustieren Angst" -Tips dazu

#5 von ConnyHH , 31.12.2009 11:44

@Christina
... genauso halte ich es auch... normalerweise darf Whitney nicht in meinen Kleiderschrank, weil sie es jedes mal schafft ein mittelschweres Chaos anzurichten. Da liegt anschliessend kein Teil mehr da wo es vorher lag... :kaputtlach: aber Silvester ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, das ich den Schrank geöffnet lasse und sie machen kann wozu sie lustig ist. :D

In Hamburg sind die Polen-Böller der Hit schlechthin und selbst ich, die keine Angsthase ist, habe einen heiden Respekt vor diesen Teilen. Für mich absolut unverständlich, das manche Menschen so unvernünftig sind und mit diesen schrecklichen Dingern rumhantieren... :wall: :wall: :wall:

Für alle Tiere - gerade die die draussen leben - muss es eine absolute Qual sein und der blanke Horror... :flop:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: "Tier-Schreck - Silvester macht Haustieren Angst" -Tips dazu

#6 von kitty ( gelöscht ) , 31.12.2009 17:09

Hallo an alle Tierbesitzer bzw. Besitztümer von Tieren

Meine vier Katzen liegen schon seit Stunden in meinem Bett, dort fühlen sie sich geborgen und sie werden dort bleiben, bis die Knallerei vorbei ist. Später lege ich mich zu ihnen und stelle die Glotze so laut, dass sie alles übertönt, dann haben sie keine Angst mehr. Das ist mein Katzensilvester, und alle Vierbeiner und Zweibeiner fühlen sich wohl.

Ich wünsche allen Zweibeinern und Vierbeinern einen guten Rutsch und danke allen für die Beiträge des letzten Jahres. Ich geniesse alles sehr , ganz gleich ob Fotos und Berichte aus Berlin oder von anderen Tieren, Beiträge über Tiere oder anderes. Vierbeiner, die hier schreiben, sind zwar ind der Minderheit, aber ihr seid auch genial: Miezehumpf, Dusty und all die andern.

Liebe Grüsse an alle Zweibeiner und Vierbeiner

Kitty

kitty

   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz