RE: "Menschen und Vögel zählen von links nach rechts"

#1 von Nordlandfan38 , 13.01.2010 22:55

"Verhaltensforschung - Menschen und Vögel zählen von links nach rechts - Von Rolf H. Latusseck

Menschen neigen dazu, sich eine aufsteigende Zahlenreihe wie 1, 2, 3,... immer von links nach rechts angeordnet vorzustellen. Auch ein Koordinatenkreuz beginnt immer links und setzt die Zahlenreihe auf der X-Achse nach rechts fort. Ist diese Linkslastigkeit kulturell anerzogen oder biologisch vorgegeben?..."

Zum ganzen Artikel:

http://www.morgenpost.de/web-wissen/arti...ach-rechts.html

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.483
Registriert am: 27.05.2009


RE: "Menschen und Vögel zählen von links nach rechts"

#2 von GiselaH , 15.01.2010 21:05

Interessant - aber ich wusste gar nicht, dass Vögel im Allgemeinen zählen können.

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 27.068
Registriert am: 10.02.2009


RE: "Menschen und Vögel zählen von links nach rechts"

#3 von Nordlandfan38 , 15.01.2010 23:28

Zum Beispiel:

""Wellensittiche können „zählen”:
Wellensittiche können bis 6 zählen. Dies haben Forscher anhand wissenschaftlicher Experimente festgestellt. Dabei lernen die Vögel Futternäpfe mit einer bestimmten Anzahl von Punkten zu öffnen. Hat ein Vogel schon einmal einen Napf mit zum Beispiel 3 Punkten geöffnet, muss er versuchen, den gleichen Napf unter verschiedenen Näpfen mit anderen Punktzahlen wiederzuerkennen. Wellensittiche können dabei bis zu sechs Punktzahlen unterscheiden.""

http://www.haustier-anzeiger.de/magazin/...ikelid_800.html
--------------------------------------------------------------

"Vögel können zählen (1) 17. Juli 2008

Eine neuseeländische Vogelart hat einen ausgeprägten Sinn für Zahlen. In Experimenten wählte der clevere Vogel immer das Versteck mit den meisten Würmern. Der Langbeinschnäpper passte genau auf und zählte mit. Als ein Teil der Beute auf mysteriöse Weise verschwand, wartete er geduldig auf die noch fehlenden Würmer...

In einem weiteren Experiment bestätigten sie, dass die Vögel wirklich mitzählen - und gezielt nach dem Versteck mit den meisten Würmern suchen. Die Forscher versteckten Würmer vor den Augen der Vögel, aber ein Teil der Beute verschwand in einer geheimen Falltür unter dem Loch. Die Langbeinschnäpper mussten also eine größere Beute erwarten, als sie sie tatsächlich fanden. Dabei zeigte sich, dass die Vögel länger suchten und warteten, wenn ihnen ein Teil der Beute vorenthalten wurde. Zeigten die Forscher den Vögeln zwei Würmer, ließen sie aber nur einen fressen, warteten die Vögel viermal so lange, als wenn sie einen Wurm gezeigt bekamen und diesen auch verputzen durften. Sie hatten also aufgepasst und mitgezählt."

Zum ganzen ausführlichen Artikel:
http://www.welt.de/wissenschaft/article2...en_zaehlen.html
-------------------------------------------------------------

"Eier-Einmaleins - Blesshühner können zählen
Das Blesshuhn steht nicht gerade in dem Ruf, ein besonders intelligentes Tier zu sein. Doch wenn es um seine eigenen Eier geht, entfaltet der Wasservogel ungeahnte Talente..."

Zum ganzen Artikel:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...,243116,00.html

Ergänzung dazu:
"Blesshühner erkennen und zählen ihre eigenen Eier
Im Reich der Vögel ist der Brauch, Eier in fremde Nester zu legen, weit verbreitet. Das amerikanische Blesshuhn lässt sich aber nicht so leicht täuschen.
London (dpa) - Amerikanische Blesshühner können die von ihnen gelegten Eier zählen..."

Zum ganzen Artikel:
http://www.vistaverde.de/news/Natur/0304/02_blesshuhn.htm

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.483
Registriert am: 27.05.2009


RE: "Menschen und Vögel zählen von links nach rechts"

#4 von GiselaH , 16.01.2010 17:34

Hallo Nordlandfan,

das muss ich mir alles mal ganz in Ruhe durchlesen!
Je mehr ich über die Fähigkeiten und die Intelligenz von Tieren erfahre, um so schrecklicher finde ich, wie der Mensch im Allgemeinen mit ihnen umgeht :-( .

Danke für die Links
GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.068
Registriert am: 10.02.2009


RE: "Menschen und Vögel zählen von links nach rechts"

#5 von Nordlandfan38 , 16.01.2010 20:33

Genau so empfinde ich das auch, Gisela!

Leute, die sich so was Furchtbares ausdenken und solche, die bestimmen, daß das Schreckliche an den Tieren ausgeführt wird, ist schon entsetzlich und irre (unnormal) genug. Aber, daß es auch noch Menschen gibt, die dann auf solchen Arbeitsplätzen sein können, wo sie all so was an den Tieren ausführen müssen, das kann ich auch gar nicht begreifen.
Geld verdienen ist die eine Seite...
Aber wie kann man die Schreie der Tiere und ihre entsetzten Blicke... nicht noch in der Nacht hören und sehen... !
Da muß man doch einfach wegrennen vor so viel Grausamkeit, bevor man überhaupt angefangen hat, da zu "arbeiten"!

Übrigens was die Intelligenz von Lebewesen angeht, auch Pflanzen haben so was.
Schau mal in das "Unterforum für interessante Fernsehfilme", was es nächste Woche da für interessante Filme diesbezüglich gibt.

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.483
Registriert am: 27.05.2009


RE: "Menschen und Vögel zählen von links nach rechts"

#6 von GiselaH , 16.01.2010 21:49

Hallo Nordlandfan,

das habe ich schon gesehen (die Reihe, die sich mit der Intelligenz von Pflanzen beschäftigt) und fett in meiner Fernsehzeitung angestrichen :-P .

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.068
Registriert am: 10.02.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz