RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#1 von Gelöschtes Mitglied , 10.02.2010 11:03

http://s2.hbvl.be/imgpath/assets_img_gv ... _460x0.jpg

Zitat
aber Eisbären in Gefangenschaft haben nicht den Mangel an Lust, sondern den Mangel an Privatsphäre,sie sind die Hauptursache für den Mangel an Nachwuchs.

das ist auch meine Meinung :!: und das Problem muß man doch ändern,oder :?: ich kenn ja zwei park's die sind dafür wie geschaffen :top: sozusagen kleine Eisbär-Paradiese. :heart:
http://translate.google.de/translate?hl ... o%26sa%3DG


RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#2 von Christina_M ( gelöscht ) , 10.02.2010 20:12

Auf der anderen Seite (ohne jetzt eine Lanze für alte doofe Gehege brechen zu wollen, um Himmels Willen) - früher gab es in den Gehegen sicher noch weniger Privatsphäre, noch weniger artgerechte Haltung. Und trotzdem gab es viel mehr Eisbärkinder.

Vielleicht ist das doch irgendwie was... Globales. So wie auf einmal viele Brillenbärenweibchen unabhängig voneinander in Europa und Amerika ihre Haare verlieren, bekommen die Eisbärweibchen weniger Kinder in Gefangenschaft. Warum.. Die Antwort wüsste ich auch gerne...

LG

Christina

Christina_M

RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#3 von Nordlandfan38 , 10.02.2010 21:24

Da stimme ich Dir zu, Christina, daß es "früher in den Gehegen sicher noch weniger Privatsphäre gab, noch weniger artgerechte Haltung. Und trotzdem gab es viel mehr Eisbärkinder."

Aber eigentlich ist es doch nicht schlecht, wenn nicht so viele Eisbärkinder geboren werden. Wo sollen die denn alle hin? Und dann müßten die meisten Eisbärkinder - wenn nicht so gut wie alle - weiblichen Geschlechtes sein. Das ist auch bei anderen Tierkindern im Zoo so. Da wurde gerade heute wieder der Wunsch in einer der Zootier-Fernsehfilme geäußert: hoffentlich wird das... ein Mädchen! Und solche eine Äußerung kann man in diesen Sendungen immer wieder hören. Es ist egal, welcher Zoo da gerade gezeigt wird.

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.139
Registriert am: 27.05.2009


RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.02.2010 21:27

Ich weis nicht so Recht. Natürlich hat es vor 30 Jahren mehr Junge gegeben, aber vor 30 Jahre gab es ca. 600 Eisbären in den Zoos und heute noch 350. Weniger Junge sind da vorprogrammiert, aber ich gebe euch Recht das der Rückgang überproportional ist.

79 49 73 66 90 74 63 59 50 72 55 40 39 43 30 44 34 17 29 18 37 22 21 9 21 22 14 17 8

Dies sind die Geburtenanzahl von 1980 bis 2008. Bisher gibt in 2009/2010 10 bekannte Geburten, Totgeburten sind noch nicht bekannt.

Meines Erachtens liegt das an der Koordination der Eisbären. Damit meine ich die Paarung. Es gibt viele Einrichtungen wo ein Partner zu alt war oder ist. Beispiel ist Wuppertal mit Boris oder aktuell Rostock. Solange Churchill in Rostock ist wird es keinen Nachwuchs mit Vilma und Vienna geben und das noch auf Jahre hinaus. Wahrscheinlich bis die Mädchen zu alt sind. Demgegenüber gibt es Yasper in Kaunas und Romeo in Riga, die im besten Mannesalter sind, aber keine Weibchen bekommen.

Also meines Erachtens spielen hier viele Faktoren eine Rolle, wobei das Gehege eigentlich eine untergordnete Rolle für den möglichen Nachwuchs spielt. Hier mag ich als Beispiel Kolind in Dänemark aufführen, wo das Gehege fast optimal ist und der Park im Winter geschlossen hat. Die Konstellation der Bären aber suboptimal ist. Zwei Männchen in einer echter "Männerfreundschaft" (einer kastriert) die sich nicht für das eine Weibchen interessieren.

Ich bin davon überzeugt, dass bei einer richtigen Zuchtplanung durch den Koordinator wesentlich mehr Junge geboren werden würden.

Dies würde aber auch bedeuten das Einzelinteressen der Zoos und der Besucher hinten anstehen müssten. Umzüge müssten akzeptiert werden und auch Lieblingstiere müssten mit einbezogen werden.

Nehmen wir als Beispiel Berlin. Das jüngste Weibchen ist Nancy mit 20. Sollte ihr geplanter geschlechtsreif sein ist Nachwuchs für Nancy schon eher unwahrscheinlich.

AdsBot [Google]

RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#5 von Gelöschtes Mitglied , 10.02.2010 21:39

@hallo duerener 1

damit haste meine frage schon beantwortet.und gabs früher nicht auch noch wildnachschub in den zoo's ?
ich habe mal auf einem foto gefühlte 10 bis 12 eisbären in einem gehege gesehen.wie geht das denn?

und an einem koordinator glaub ich erst wenn ich den seh :mrgreen:


RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.02.2010 22:15

Ja Wildfänge gab es früher, heute spielen sie aber keine Rolle mehr. Es sind nur noch Ausnahmen.

Viele Zoos hatten füher viel mehr Eisbären in ihren Gehegen. Im Tierpark Berlin und im Berliner Zoo sollen es mal 10 gewesen sein, in Basel 5, in dem alten Gehege in Wuppertal waren auch mal 5 , in München in den 60 iger Jahren 9.

Früher war die Haremshaltung die normale, aber für die Eisbären untypische Haltung in den Zoos. Heute dominiert die Paarhaltung. Dies reduziert natürlich auch die Nachzucht. Deshalb ist es ausgesprochener Blödsinn von Gebährmaschinen zu sprechen wenn man nach zwei bis drei Jahren die Paare wieder zusammenzubringt.

AdsBot [Google]

RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#7 von Gelöschtes Mitglied , 10.02.2010 22:38

als gebährmaschine lassen sie die die eisbärfrauen auch nicht mißbrauchen.das sieht man ja deutlich.
entweder bekommen sie erst gar keine kinder oder sie versorgen sie einfach nicht.sie wollen sie nicht.
ich glaube auch nicht das die lütten krank sind(manchmal vielleicht).da müssen alle faktoren stimmen,aber welche?
ruhe und und und????warum gibt es in rußland fast immer e-baby's,soo toll sind die gehege nicht.
haben sie bessere eisbär-paare?ist das wetter günstiger? ich weiß das nicht.


RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#8 von Christina_M ( gelöscht ) , 10.02.2010 22:45

Zitat von Duerener1
Umzüge müssten akzeptiert werden und auch Lieblingstiere müssten mit einbezogen werden.



Ich bewundere nach wie vor die Wilhelma, die ihre vernünftige Strategie bei Wilbär gnadenlos durchgezogen haben.

Zitat von Duerener1
Im Tierpark Berlin und im Berliner Zoo sollen es mal 10 gewesen sein.



Im Zoo waren es mal 11 auf einmal. Ich weiß noch, dass Herr Dörflein mal erzählt hat dass damals auf der kleinen (also der Mutter-Kind-Anlage) schon fünf Eisbären gelebt haben. Kann man sich heute echt nicht mehr vorstellen...

LG

Christina

Christina_M

RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#9 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.02.2010 22:55

Naja. PETA wirft das jedenfalls den Zoos vor.

In Moskau stimmt jedenfalls die jetzige Zusammensetzung. Es war aber auch nicht immer so.

Das Gehege im Zoo scheint nicht unbedingt unseren, also dem westlichen, Standart zu entsprechen. Das Gehege ist aber innerhalb des Zoos so angelegt, dass keine störende Lärmquellen in unmittelbaren Nähe sind. Das Gehege ist von Vögelngehegen umgeben.

Das Lärm eine Störungsursache sein kann hat damals der Frankfurter Zoo erkannt, der nur eine Nachzucht in der Nachkriegszeit hatte, und die Eisbärhandlung aufgegeben. Natürlich spielte da auch noch die veraltete Anlage und das mangelnde Geld eine Rolle.

AdsBot [Google]

RE: Warum nur so wenig Nachwuchs bei den Eisbären im Zoo?

#10 von Gelöschtes Mitglied , 10.02.2010 23:06


das müßte uslada sein,die bekommt e-babys wie ein kleines uhrwerk
da fragt jemand aus zoo-chat.das mit der ruhe scheint ja wohl ein ausschlaggebender faktor mit zu sein

Zitat

Wissen Sie, wie konstruiert die cubbing für den Eisbären in Leningrad, vor allem, wie ist es isoliert? I know this zoo is one of most successfull places in polar bear breeding for decades (maybe the best in the world?). Ich weiß, dieser Zoo ist einer der erfolgreichsten Plätze im Eisbär Zucht seit Jahrzehnten (vielleicht die beste in der Welt?).


http://www.zoochat.com/802/polar-bear-e ... ale-67304/

und was PETA so alles erzählt und noch erzählen wird,. schaun wir mal. ;-)


   

Eisbären helfen bei der Jagd auf Superbakterien
Fotograph Michael Poliza

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz