RE: Springhasenkind "Mia" wurde im Zoo vorgestellt

#1 von Nordlandfan38 , 21.02.2010 19:38

""Das Springhasenkind "Mia" blickt bei seiner Vorstellung im Nachttierhaus im Zoologischen Garten in die Kamera des Fotografen. Das Springhasenweibchen "Mia" wurde am 19. Januar 2010 im Berliner Zoo geboren und mit Hilfe einer Tierpflegerin mit der Flasche aufgezogen. ""

http://www.berlin.de/aktuelles/augenblic...ery.html?page=1

3 Schöne Fotos davon in einer Bilderstrecke.
http://www.tagesspiegel.de/medien/fotost....html?SORT=PRIO

Und auf der HP des Berliner Zoos wird dazu Folgendes berichtet:

"Erfolgreiche Flaschenaufzucht eines Springhasenzöglings

Faszinierend ist die Formenvielfalt der Nagetiere, die etwa 40% der heutigen Säugetierarten stellen. Zunächst denkt man an Mäuse, dann vielleicht an Biber und Meerschweinchen, aber auch känguruhähnliche „Hüpftiere“ aus Afrika gehören in diese Verwandtschaftsgruppe. Es sind die von Zentral- bis Südafrika vorkommenden Springhasen. Wer sie dort zu Gesicht bekommen will, muss sich allerdings nachts auf die Lauer legen, oder aber er besucht das Nachttierhaus im Berliner Zoo, wo sie sich im Dämmerlicht mit Erdferkeln und Galagos die Unterkunft teilen..."

Mehr darüber:
http://www.zoo-berlin.de/erleben/aktuell...Hash=8350c4b6ce

Gruß,
Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.409
Registriert am: 27.05.2009


RE: Springhasenkind "Mia" wurde im Zoo vorgestellt

#2 von GiselaH , 21.02.2010 20:05

Schön, dass das putzige kleine Springhasenmädchen eine so liebevolle Pflegemama hat :-P .

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 27.005
Registriert am: 10.02.2009


   

Kindernachtführungen im Zoo - Aquarium - am 26.02.2010

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz