RE: Artenschutz und Eisbären

#1 von agi , 18.03.2010 15:11

Eisbären sollten auf Antrag der USA in den Artenschutz mit eingeschlossen werden.

Habe das gerade gefunden:
http://www.orf.at/ticker/362051.html

Die EU stellt sich dagegen, sonst sind die Bösen immer die USA.
Dieses Mal ist die EU der .......

Schade

agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#2 von water , 18.03.2010 15:43

Das Wort einstimmig verärgert mich sehr. Hat nicht der damalige Umweltminister Gabriel vor Knuts Gehege gesagt, dass Deutschland gegen das EU- Recht nicht votieren kann? Mit einer Gegenstimme hätte die deutsche Regierung jedoch ihre positive Meinung für den Eisbären und seinem Schutz zeigen können. Also wie immer schöne Worte für das Fernsehen und damit für den ruhiggestellten Bürger.

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#3 von GiselaH , 18.03.2010 18:48

Ich bin von der Entscheidung der EU auch sehr, sehr enttäuscht.
Mehr kann ich heute dazu gar nicht sagen :-( .

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#4 von ConnyHH , 19.03.2010 10:58

.... da fehlen mir jetzt aber gerade mal auch die Worte... :wall:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#5 von Marga ( gelöscht ) , 19.03.2010 11:19

Es mag sein,daß die Jagd sein muß,da wo der Mensch natürliche Feinde wie Wölfe und Bären verjagt und ausgerottet hat -aus Gier nach Land oder ökologischer Unkenntnis :?:
Aber einen Eisbär als Trophäe einfach mal so abknallen??Pfui -das ist widerlich !!Eine Schande !!Und das hat mit Jagd überhaupt nichts zu tun !!! :evil:

:evil: Marga

Marga

RE: Artenschutz und Eisbären

#6 von Rena , 19.03.2010 19:21

Besondes wütend macht mich, dass man kaum dagegen etwas unternehmen kann. Ich habe den Aufruf an die kanadische Regierung, siehe Viktors Link, unterstützt. Was kann man noch tun? Den Roten Thun esse ich nicht mehr und Produkte des Hais habe ich noch nie gegessen.
Ein bißchen wenig.
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.192
Registriert am: 27.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#7 von GiselaH , 19.03.2010 20:19

Ich habe den Aufruf auch unterschrieben. Wieviel es nutzt, weiß ich nicht, aber es ist besser, als gar nichts zu tun.

Was mir die Galle besonders hochtreibt, ist die Begründung der EU Staaten für ihre Entscheidung. "Der Eisbär sei schon genug geschützt, weil der Handel mit Eisbären, Fellen und anderen Jagdtrophäen nur mit Einschränkungen erlaubt sei" - diese Worte schiebe ich immer wieder in meinem Kopf hin und her und ich kann es einfach nicht glauben!!!

In unserer Regionalpresse lautet die Überschrift zu der Meldung übrigens sehr treffend : "schwarzer Tag für Eisbär"

GiselaH :evil:

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#8 von Marga ( gelöscht ) , 19.03.2010 21:03

Und das nennt sich dann auch noch ganz stolz JÄGER !! :finger: :evil: :evil: :finger:

Zitat
In den 60er-Jahren war die Zahl der Tiere in der gesamten Arktis auf etwa 5000 geschrumpft. Immer besser ausgestattete Jäger, die zuletzt vom Flugzeug aus anlegten, waren dafür verantwortlich.



Quelle:http://www.morgenpost.de/printarchiv/pan...eht-weiter.html

:no: :no: Marga

Marga

RE: Artenschutz und Eisbären

#9 von GiselaH , 19.03.2010 21:29

Ach Marga, das ist wirklich deprimierend!
Unsere Vorfahren haben Auge in Auge gejagd, mit Pfeil und Bogen. Da hatte das Tier wenigstens noch eine Chance.
Vom Flugzeug oder Helikopter aus auf flüchtende Tiere zu ballern, das hat mir Jagd nun wirklich gar nichts mehr zu tun. Für mich werden die Tiere regelrecht abgeschlachtet.
Genauso verwerflich finde ich es übrigens, Tiere mit Futter zu locken und dann irgendwann im Busch zu sitzen und die äsenden Tiere zu töten. Wer darauf stolz ist :?

GiselaH :evil:

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#10 von Isle ( gelöscht ) , 19.03.2010 22:12

Das, was Ihr sagt, kann ich auch einfach nur unterschreiben.

isle

Isle

RE: Artenschutz und Eisbären

#11 von Rena , 20.03.2010 10:48

Hallo Knutfreunde :winkewinke: ,

hier nochmals einen Artikel zum obigen Thema.


http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/art1117,3061654

Bärige Grüße :knuti:
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.192
Registriert am: 27.02.2009


RE: Artenschutz und Eisbären

#12 von Marga ( gelöscht ) , 20.03.2010 19:23

Und noch mehr Lesefutter zum Thema:

http://www.welt.de/wissenschaft/article ... adcomments

Manche Leserkommentare sind schon verdammt zynisch :seufz:

:winkewinke: Marga

Marga

RE: Artenschutz und Eisbären

#13 von agi , 21.03.2010 15:58

Hier habe ich noch einen Link zum Thema

mit schönen Bildern der bedrohten Arten
http://kurier.at/multimedia/bilder/1985854.php


agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


   

Polar Bears CIRCUS RONCALLI : Zippo & Friends
Heute Einsendeschluss - Eisbären-Petition an Kanada

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz