RE: Berliner Flusspferdknabe wandert aus

#1 von Ulli J , 30.03.2009 20:51

Nach Nino ist jetzt Nele unser Herzens-Hippo

(lifepr) Berlin, 30.03.2009 - Nino heißt jetzt Nele, aber sonst ändert sich nix. Nino, der fünfjährige Flusspferdknabe aus dem Berliner Zoo und bislang Paten-Hippo der Berliner Wasserbetriebe, ist am 20. Februar in den Mailänder Parco Faunistico ausgewandert. Und hat damit Platz für zwei im Dezember und Januar geborene Flusspferdchen gemacht, die beide bis heute namenlos waren. Nun heißt eine der beiden Nele. Den Namen haben Mitarbeiter der Berliner Wasserbetriebe ausgesucht, von denen sich mehr als 400 mit Vorschlägen von Klara bis Magdalena beteiligt hatten.

mehr hier:

http://www.lifepr.de/pressemeldungen/zoo...oxid-98407.html


 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


   

ELEFANTENHALTUNG:Berlin Traditionell&Köln Hands off-Methode
Rüssel-Nachwuchs im Zoo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen