RE: Eisbärin 'Thumble'

#1 von Ulli J , 31.08.2009 07:34


Thumble im März 2009

Aus der Zoopresseschau der Zoo AG Bielefeld vom 27.08.2009:

Zitat
safaripark.nl – 20. Aug. 2009
GEBOORTE EN STERFTE IN BRABANTSE DIERENPARKEN
Geburt und Sterben in Brabanter Zoos
Ein fröhlicher und zugleich auch trauriger Tag in Brabant. Bevor im Safaripark Beekse Bergen eine Rothschild-Giraffe zur Welt kam, wurde ein paar Stunden eher und 44 km weiter Abschied genommen von dem kranken Eisbären Thumble. Eisbär Thumble, einer der Besucherlieblinge des Dierenrijks, war schon kurze Zeit krank. Heute morgen ließ der Tierarzt das Tier einschläfern. Im Safaripark Beekse Bergen schenkte [Giraffen]Mutter Astrid heute Mittag im Beisein von Besuchern, einer Tochter das Leben. Auch die anderen Giraffen und einige Zebras waren Zeugen der Geburt. Die Ranger gaben dem Kalb kurz nach der Geburt den Namen Joto. Das bedeutet „heiß" in Suaheli und passt zu den Temperaturen von heute. Kurz davor nahm Kaandorps Frau im Dierenrijk Abschied von Eisbär Thumble. Der kranke Eisbär fühlte sich schon eine Weile nicht gut. Bei einer Operation wurde neulich noch ein Tumor von 3,5 kg entfernt. Dieser schien bösartig zu sein. Weil Medikamente nicht mehr halfen gegen die unerträglichen Schmerzen und der Eisbär immer weniger tatendurstig war, beschloß Tierärztin Christine Kaandorp gemeinsam mit den Pflegern, dass Tier einzuschläfern. Besucherliebling Thumble wurde 28 Jahre alt und wohnte seit der Eröffnung des Dierenrijks vor fünf Jahren im Brabanter Nuenen.



Der Original Artikel (auf Niederländisch):

http://www.safaripark.nl/Nieuws/GEBOORTE...SE-DIERENPARKEN

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#2 von Gelöschtes Mitglied , 31.08.2009 07:57

oh mensch das tut mir aber leid,aber manmal geht es nicht anders.
28 jahre ist ja auch für einen eisbären ein stolzes alter.
machs gut thumble, im regenbogenland.

ulli du hattes die bärin doch noch vor ein paar wochen gesehen,wie war sie denn da so drauf?
meistens geht so etwas ja furchtbar schnell,gerade bei tieren.


RE: Eisbärin 'Thumble'

#3 von Ulli J , 31.08.2009 08:13

Ich habe sie zusammen mit Frans im März gesehen. Sie sah, wie man auf dem Foto sehen kann, ziemlich alt aus und deutlich schlechter als ihre Schwester Wash. Aber sie bewegte sich normal und war an den anderen Eisbären interessiert. Sie hat für einen Eisbären ein langes Leben gehabt und in den letzten Jahren ist es ihr in Nuenen bestimmt gut gegangen.

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#4 von Frans , 31.08.2009 09:13

Ach, das tut mir leid ... Aber glücklich hat das Tier ins Dierenrijk ein gutes und langes Leben gehat, wie Ulli auch sagte.

Frans

 
Frans
Beiträge: 14.838
Registriert am: 13.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#5 von Leti , 31.08.2009 16:16

Ich bin so traurig.
Dear Thumble,
May you rest in peace. You will always live in my heart. I love you so much.
Sending you all my love,
your friend Leti

Leti  
Leti
Beiträge: 948
Registriert am: 04.06.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#6 von GiselaH , 31.08.2009 20:14

Oh, das ist sehr traurig :cry: .
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie schwer der Tierärztin und den Pflegern diese Entscheidung gefallen sein muss. Aber manchmal zeugt es von besonders großer Tierliebe, einem geliebten Wesen noch längeres Leiden zu ersparen.

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 26.792
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#7 von Frans , 31.08.2009 20:39


Bild von Patries71 hier eingetragen unter ein Creative Commons Lizenz.

 
Frans
Beiträge: 14.838
Registriert am: 13.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#8 von Frans , 31.08.2009 21:04

Der Thumble hat in Dierenrijk ein gutes Leben. Dierenrijk ist ein Tierpark, wo mann viel tut für des Eisbären, so das sie sich wohlbefinden.

Nich nur durch ein schönes und grosses Gehege, aber auch durch Überraschungen, wie neues Spielzeug und Eistorten. Das Karnaval in Holland wird traditionell beended an Asch-Mittwoch 6 Februar mit das traditonelle Hering-Schnappen. Das geschied dieses Jahr auch bei den Eisbären. Jeden Eisbär bekam ein grosse Eisbombe mit Hering und sie haben sich sehr darüber gefreut.

Vor zwei wochen war er sehr Heiss in Holland. Den Eisbären bekamen als Überraschung (und als Abkuhlung) ... Schnee! Es gibt ein Artikel mit Bilder die zeigen, wie den Tiere sich gefreut haben. Ich denke, das Thumble zur Zeit schon Krank war und das nicht mehr hat mitgemacht ...

Ist das auch kein Idee für das sub-tropische Berlin!? Ein Kubik-Meter Schnee kost nur 60 Euro, exklusiv Transportkoste ... Geld kann das Problem nicht sein ...

Ich denke es ist ok wenn ich ein von diese Bilder hier einsetze:


Diese Abbildung ist von der Holländische Tiere-Zeitung Dieren4U (Tiere für Sie).

Rest in Peace, Thumble.

 
Frans
Beiträge: 14.838
Registriert am: 13.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#9 von GiselaH , 31.08.2009 22:38

Hallo Frans,

das ist ein wunderschönes Foto von Thumble - eine Erinnerung an einen tollen Bären.

Vielen Dank für Deinen Bericht vom Tierpark Dierenrijk. Den Bären im Hochsommer Schnee anzubieten, ist eine eine großartige Idee und sehr liebeswürdige Geste :dance: . Teuer ist das ja wirklich nicht!
Ich meine mich zu erinnern, dass die Eisbären in Berlin vor Jahren Eis bekommen haben. Schnee ist natürlich noch viel schöner! Aber im Moment stoßt man da in Berlin wohl auf taube Ohren :evil: .

viele Grüße
GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 26.792
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#10 von ConnyHH , 01.09.2009 07:37

Oh nein; das ist aber sehr traurig, doch mit Sicherheit besser für den Eisbären. Wenn der Tumor tatsächlich bösartig war und sie unsägliche Schmerzen hatte ist es wohl der beste Weg gewesen sie von dem Leiden zu erlösen...

Mach's gut Thumble - im Regenbogenland... und wer sie dort mit Sicherheit liebevoll in Empfang genommen hat, steht wohl ausser Frage...

Conny :heart:

@Frans
Danke für die wunderschönen Bilder und Deinen kleinen Bericht !!! :heart:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.674
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbärin 'Thumble'

#11 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 01.09.2009 18:30

ich hatte noch gar nichts von dem schönen tierpark gehört,und das sie sich so extra liebevoll um eisbären kümmern ist ja wundervoll.schade um die alte dame,aber sie hat es verdient,in ruhe ohne schmerzen sterben zu dürfen.danke frans für den bericht.lg grüsse umcarmen :heart:

AdsBot [Google]

   

Eisbärin 'Beja' (24 !) trächtig ???

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz