RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#1 von Violetta , 23.03.2011 16:37

An diesem noch recht kühlen Dienstagmorgen war ich wieder bei den Berner Bärchen. Schon von weitem sah ich Finn sehr aktiv - es machte den Eindruck, als wäre das seine übliche Jogging-Runde

http://www.youtube.com/watch?v=Gj8WunkhxMM

Mutter Björk und die Bärchen kamen jetzt auch raus. Die "Bärenwärter" hatten zuvor viel Essbares im ganzen Areal verteilt.

Wie man sieht, kann man auch gut im Sitzen "mampfen"



Es hatte für alle im Ueberfluss



Dann ging es mit der gewohnten "Eleganz" über die Mauer



Aber irgendwas störte die beiden fürchterlich und sie versuchten dieses Ding unbedingt zu entfernen





Das war eine längere, aber erfolglose Uebung.




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#2 von Violetta , 23.03.2011 16:50

Was die Drei wohl zu besprechen haben



es machte einen "konspirativen" Eindruck



Ich war unten am Wasser und als ich mich umdrehte, sah ich dieses Bild



Ich weiss nicht so recht, zu wem das kleine Füsschen passt ..........

Ich eilte die lange, steile Treppe hoch, und sah, dass Mutter Björk die "Milchbar" eröffnet hatte

http://www.youtube.com/watch?v=hDQ1wQeF2E0

Bis bald und herzlichst
VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#3 von BEA ( gelöscht ) , 23.03.2011 17:09

Liebe Violetta

Die beiden Videos sind sehr schön.

Auch die Fotos haben ihren ganz besonderen Charme. Die kleinen Bären sind entzückend

LG
Bea

BEA

RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#4 von Gelöschtes Mitglied , 23.03.2011 17:14

Liebe Violetta,

vielen Dank für die Bilder und Videos der Berner Bärchen! Schön, dass es ihnen gut geht!

Liebe Grüße
Angela


RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#5 von babs , 23.03.2011 19:47

Liebe Violetta,

DANKE für diese tollen Bilder und Videos.
Warum wartet Finn so sehnsuchtsvoll an diesem Schieber?

Die 3 Damen sehen entzückend aus, ich fürchte die kleinen Bärlis haben mal was vom Mauerfall gehört,
dazu jedoch bedarf es mehr als solch zarten Bärentätzchen.

babs

 
babs
Beiträge: 12.391
Registriert am: 31.07.2009


RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.03.2011 20:40

Liebe Violetta


Danke für die Fotos der Berner Bärchen - es tut gut, auch mal etwas Schönes zu sehen in diesen traurigen Tagen. :positiv:


Crissi :heart:

AdsBot [Google]

RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#7 von water , 23.03.2011 21:12

Zitat
es machte einen "konspirativen" Eindruck



Eine morgendliche Besprechung, wer der erste an der Zitze ist :-) .

Ich habe schon bei dem einen Bild gedacht, sie sind vor Müdigkeit umgekippt.

Danke für diese putzmuntere Familie.

 
water
Beiträge: 18.809
Registriert am: 14.02.2009


RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#8 von Gelöschtes Mitglied , 24.03.2011 20:30

Liebe Violetta,

deine zwei Videos und die schönen Fotos von den Berner Bärchen haben gerade ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert. Vielen Dank :heart: Papa Finn joggt ziemlich leichtfüßig die Treppe rauf, alle Achtung! :-) Und das Video der Kleinen an der Milchbar hat etwas sehr beruhigendes an sich. Ich freue mich sehr, dass es den Brownies gut geht.

Liebe Grüße in die Schweiz

:winkewinke: Steffi


RE: Mehr oder weniger aktive Berner Bären

#9 von GiselaH , 25.03.2011 21:17

Liebe Violetta,

die beiden Videos sind wunderbar und die Fotos der Bären natürlich auch.
Das Foto vom den Bärchen, das gerade die Mauer erklimmt, ist mein Lieblingsbild. Ich höre das Bärchen förmlich vor Anstrengung schnaufen :heart:.

Lieben Dank für diese schönen und friedlichen Fotos der kleinen Bärenfamilie.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 25.183
Registriert am: 10.02.2009


   

Alpenzoo Innsbruck: Braunbär Fritz
Besuch in Monde Sauvage in Aywaille

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen