RE: Der Witwentröster

#1 von water , 26.03.2011 17:41

http://www.tagesspiegel.de/berlin/der-w ... 92644.html

Komischer Titel, ich weiß.

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: Der Witwentröster

#2 von ConnyHH , 26.03.2011 18:04

Puuuuuhhhhhh..... :whistle: :seufz:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Der Witwentröster

#3 von Ludmila , 26.03.2011 20:53

Conny, water
Herr Klös macht einen sympathischen Eindruck. Ich glaube er hat Knut geliebt. Seine Situation ist in meinen Augen traurig. Ohne Promotion wird er den Posten Zoodirektors nicht bekommen. Ich arbeite im öffentlichen Dienst und habe oft die traurigen Geschichten von den Männer ohne Promotion erlebt. Die Frauen sehen die Ausweglosigkeit viel früher an. So ist er zwischen seinem Wunsch Zoodirektor zu werden und damit verbundenen Loyalität zum Vorgesetzten an einer Seite und seiner Liebe zu den Tieren an der anderen Seite gefangen. Hätte er sich von der Loyalität befreit und sich hart für die Tiere eingesetzt, hätte er sich besser gefühlt. Das ist nur meine Meinung.

 
Ludmila
Beiträge: 13.346
Registriert am: 23.02.2009


RE: Der Witwentröster

#4 von ConnyHH , 27.03.2011 09:19

@Ludmila
Das "Puuuuhhhhh" meinte ich auch so, das Herr Klös im Moment keinen leichten Stand hat und mehr oder weniger zwischen den Stühlen sitzt. Aber irgendwie hat er sich da selbst hineinmanövriert, denn wie Du ganz richtig schreibst: hätte er sich von der Loyalität seinem Chef gegenüber befreit und sich hart für "seine" Tiere eingesetzt, wüsste er jetzt seinen Weg zu gehen.... :whistle:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


   

Mir gefiel der wilde Knut
Pro&Contra: Soll Eisbär Knut ausgestopft werden?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz