RE: Kondolenz- und Gedenkbuch

#1 von ConnyHH , 04.04.2011 13:27

Beide Bücher wurden gestern geschlossen.

Mitteilung vom Zoo Berlin dazu:

Zitat
Gedenkbuch Knut: Dank für Ihre Anteilnahme

Die Nachricht vom Tod des Eisbären Knut haben viele Menschen mit Bestürzung aufgenommen. In den vergangenen zwei Wochen konnten sich die Berlinerinnen und Berliner sowie Berlin-Besucher aus aller Welt am Löwentor des Berliner Zoos in ein Gedenkbuch eintragen, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen.

Seit Knuts Tod am 19. März 2011 haben zudem über 9.000 Menschen im Online-Gedenkbuch Abschied von Knut genommen. Der Zoo Berlin bedankt sich für die Anteilnahme und fühlt sich all jenen verbunden, die am Leben des jungen Eisbären Freude hatten, und nun traurig sind über seinen Tod.



http://www.zoo-berlin.de/zoo/tiere-wiss ... nahme.html

:heart:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Kondolenz- und Gedenkbuch

#2 von ConnyHH , 05.04.2011 11:06

Zoo schließt Knut-Gedenkbuch – 9000 Einträge im Netz

Berlin (dpa) – Der Zoo Berlin hat gut zwei Wochen nach dem Tod von Eisbär Knut das virtuelle und das Gedenkbuch aus Papier geschlossen. Bis heute hatten sich etwa 9000 Menschen aus der ganzen Welt zum Schicksal des am 19. März gestorbenen Publikumslieblings im Internet geäußert. Auch in ein ausgelegtes und nun ebenfalls geschlossenes Gedenkbuch haben sich Hunderte von Knut-Fans eingetragen. Die Zooleitung bedankte sich für die Anteilnahme.

Quelle: focus online / 04.04.2011



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


   

Mahnwache am Zoo Berlin 02.04.2011
Mitschnitt der PK vom 1.4.11

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz