RE: Welteisbärtag

#1 von agi , 26.02.2012 11:35

Für alle Eisbärenfans ein Tag zum Nachdenken

http://www.suite101.de/news/welteisbart ... ar-a131343

agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: Welteisbärtag

#2 von Nordlandfan38 , 26.02.2012 23:20

Hallo Agi!

Vielen Dank für diesen rundum interessanten sehr gut ausgearbeiteten Artikel, der wirklich sehr zum Nachdenken ist! Welteisbärtag heute! Gut und wichtig ist es, daß es so was gibt! Davon habe ich in meiner Berliner Morgenpost gar nichts gelesen! Was für ein Manko!

Daß es im Zoo von Osnabrück so was gibt: liebevoll "Cappucino-Eisbären" genannten Hybridbären - ist ja toll! Die muß ich mir mal ansehen!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.193
Registriert am: 27.05.2009


RE: Welteisbärtag

#3 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 27.02.2012 19:04

Center for Biological Diversity[/size]

Today is International Polar Bear and we need your help right now to make a phone call to save these incredible animals.
Unless President Obama reverses course, Shell will sink its drill bits into the pristine Arctic Ocean as early as this summer, opening up the fragile home of polar bears, walruses, seals and native communities to dangerous new oil exploration and our rapidly warming climate to even more greenhouse pollution.


[size=150]Polar bear VIDEOs, Hudson Bay 2011

http://tinyurl.com/88yhuke

AdsBot [Google]

RE: Welteisbärtag

#4 von LeenaP ( gelöscht ) , 28.02.2012 12:56

Liebe Agi,

vielen Dank für deinen guten Artikel. Deinen Worten habe ich nichts hinzuzufügen – oder vielleicht ein Foto:



Ich denke, dieses Foto (vom 07.03.2008) spricht für sich.

Schöne Grüße

LeenaP

LeenaP

RE: Welteisbärtag

#5 von agi , 28.02.2012 15:15

@Leena

Toll, aber leider wahr!

@Nordlandfan
Und was so ganz besonders an den "due Cappucci" ist, sie durften am Leben bleiben, obwohl mit ihnen rein artengemäß nichts mehr anzufangen ist. Ein Bravo dem Zoo Osnabrück für diese Entscheidung für das einzelne Tier und gegen den Artenschutz.
Muss man sich als Zoo auch mal trauen.

Grüße
agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: Welteisbärtag

#6 von Nordlandfan38 , 28.02.2012 22:31

Hallo Agi!

Ja, wirklich! Ein Bravo für den Zoo!

Ich meine auch noch, daß jeder Zoo auch die alten und kranken Bären oder andere Tiere im Zoo lassen müßten! Aber jedoch so, daß man sie immer noch besuchen kann - getrennt von den Artgenossen. So wie bei den Menschen die Altersheime nicht fern der übrigen Menschheit gebaut sind. Alter und Krankheit gehört nun mal zum Leben!
Unsere Kragenbärin Mäuschen im Berliner Zoo lebte gänzlich getrennt von den Besuchern. Niemand konnte sie besuchen. Und bei den Affen lebt auch einer in einem Haus im Zoo im obersten kleinen Stübchen - fern ab von den Besuchern - weil er onaniert hat und sich Besucher darüber beschwert haben...
Hätten die genügend Beschäftigungsmaterial wäre das sicher nicht so gekommen.

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.193
Registriert am: 27.05.2009


   

ZooKunft - ein Treffen zur Förderung guter Tiergärtnerei
Lebende Fossilien und Lazarus-Arten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz