An Aus


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#1 von BEA ( gelöscht ) , 21.03.2012 19:31

Zum Wochenende um den Todestag von Knut wurde schon alles gesagt.

Es war sehr wehmütig, traurig, aber auch sehr schön und lustig, wenn man in Erinnerungen an Knut schwelgte. Er hat uns allen so viel Freude gemacht.

Ich beschränke mich deshalb auf meine Fotos von Sonntag, angefangen kurz nach Zoo-Öffnung bis in die Nachmittagsstunden

















BEA

RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#2 von BEA ( gelöscht ) , 21.03.2012 19:34

















BEA

RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#3 von BEA ( gelöscht ) , 21.03.2012 19:35

















BEA

RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#4 von Mona , 21.03.2012 19:36

Danke liebe Bea, deine Fotos von den Ladys sind sehr schön :heart: :heart:

:winkewinke: Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#5 von GiselaH , 21.03.2012 19:41

Hallo Bea,

danke für die schönen Fotos ohne Worte.
Ich bin immer wieder erschrocken, wie schlimm Katjuschas Fell aussieht, eigentlich hat sie fast keins mehr!

Gisela


 
GiselaH
Beiträge: 21.043
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#6 von Añdreo Bagésto ( gelöscht ) , 21.03.2012 19:42

Hallo BEA, :winkewinke:

für deine sehr schönen Bilder von den Bärliner Eisbären Damen. :supi:
Du hast unsere drei Eisbären richtig gut getroffen. :top: :positiv: :top:

Danke für´s zeigen.

Steve_N
:winkewinke:

Añdreo Bagésto

RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#7 von walli ( gelöscht ) , 21.03.2012 19:44

liebe bea :heart:

danke für deine schönen bilder :top: :heart: und ich bin froh das die mädels wenigsten sauberes wasser haben.

Zitat
Ich bin immer wieder erschrocken, wie schlimm Katjuschas Fell aussieht, eigentlich hat sie fast keins mehr!


schließe mich der aussage von gisela an :seufz:

walli

RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#8 von Birgit B , 21.03.2012 19:59

Danke Bea
für die schönen Fotos
Birgit :knuti_geschminkt:

vielleicht ist das auch so wie bei uns das die Haare mit der Zeit dünner werden
die GG sind ja auch nicht mehr die Jüngsten :think:


 
Birgit B
Beiträge: 9.061
Registriert am: 14.02.2009


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#9 von Nanni , 21.03.2012 20:03

Liebe Bea :heart:

danke für das GG-Verwöhnprogramm :top: :top: Katis Fell sieht wirklich nicht gut aus...

Nanni :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#10 von Sylvia S , 21.03.2012 20:21

Liebe Bea :heart:

vielen Dank für die schönen Bilder :clap: Kati sieht wirklich schlimm aus, sie tut mir sehr leid :-(

Sylvia :winkewinke:


 
Sylvia S
Beiträge: 2.901
Registriert am: 13.02.2009


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#11 von Raupe , 21.03.2012 20:44

Liebe Bea, :heart:

Tosca hat Dir ja gleich richtig lieb in die Linse geguckt. Und das Spiegelbild ist auch toll. Bei der nassen Katjuscha fällt immer wieder auf, wie schlecht ihr Fell ist. Hoffentlich wird das wieder besser.

Ganz herzlichen Dank für's Zeigen!

Liebe Grüße

Raupe :winkewinke:


 
Raupe
Beiträge: 2.665
Registriert am: 15.02.2009


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#12 von carenPolarBears , 21.03.2012 21:08

Liebe Bea,
herzlichen Dank für den eisbärigen Fotostream.
Yoghi's Fell ist im Moment auch nicht so wahnsinnig dicht. Es müssen nicht immer Milben sein (z.B. hormonelle Ursachen, Fellwechsel) .
Wenn man aber bedenkt, dass Nancy auch arge Fellprobleme hatte, weil sie von Milben befallen war, könnte das ja bei Kati auch der Fall sein.
Ich wünsche den GG, nun besonders der schönen Katjuscha, dass man das mit einer Behandlung hinbekommt.

Es freut mich, dass Ihr so schönes Wetter hattet und auch mit etwas Freude an die schönen Zeiten denken konntet.

Herzliche Grüße,
caren


KWMs Charity Projekt, initiiert zugunsten des Gnadenhof für Bären, Hart/Bad Füssing.
http://knutisweekly.com/knuts-heritage-for-bears/

 
carenPolarBears
Beiträge: 2.975
Registriert am: 03.11.2010


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#13 von Monika aus Berlin , 21.03.2012 21:09

Liebe Bea,

schön dass Du Dein Gepäck ausgepackt hast und uns die schönen Fotos der Mädels zeigst. Obwohl wir schon einige Fotos von diesem Tag gesehen haben, kann man davon nie genug bekommen. Da jeder aus einem anderen Blickwinkel fotografiert, ist es doch sehr abwechslungsreich.

Immer wieder schön zu sehen, wie Kati und auch die anderen Bäen, die kleinen Brötchen auf ihre großen Tatzen legen um sie zu futtern.

Du hast ja viel weiter rechts gestanden als ich, und voll im Gegenlicht. Ich bewundere es, dass Deine Fotos trotz Gegenlicht so klasse geworden sind. Das funktioniert bei mir nicht so gut. Die Bären sehe ich dann nur als weiße "Flecken".

Danke und liebe Grüße :winkewinke:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 6.506
Registriert am: 07.07.2011


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#14 von Viktor , 21.03.2012 22:41

Liebe Bea, danke für Deine Bilder von der Fütterung der Golden Girls. Als mittlerweile seltener Gast im Zoo fühle ich mich an alte Zeiten erinnert, wenn nur nicht Katis Fell wäre... Ich hoffe sehr, dass man das bald in den Griff bekommt und ihr wirklich helfen kann.

:winkewinke: Viktor


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009


RE: Ohne viel Worte : Der 18.03. 2012 am Eisbärengehege

#15 von UrsulaL , 22.03.2012 00:19

Liebe Bea :heart:

danke für die schönen Fotos. Ich hoffe doch, dass die Mädels bald wieder so ein
schönes Fell haben wie im letzten Sommer.

Liebe Grüße
Ursula

 
UrsulaL
Beiträge: 7.031
Registriert am: 20.06.2010


   

TP 15.3.2012 / ZOO 14.3.+17.3.2012
Im Zoo am 03.12. und 04.12.11

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen