RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#1 von Frans , 01.04.2012 15:00

Eigentlich hat ich nicht erwartet noch Zeit zu haben für ein Besuch an Hagebecks Tropen-Acquarium, aber es gab denn doch ein Zeitfenster.

Das Besuch fang eigentlich gleich mit ein Hohepunkt an. Seit dem 17. März 2012 gibt es im Tropen-Aquarium Nachwuchs: Katta-Zwillinge. Die ohnehin schon positive Nachricht ist etwas Besonderes, denn normalerweise sind Kattakinder Einzelkinder.


Mutter und Zwillinge sitzen oben rechts.

Gleich in das erste Raum vorbei der Eingang - es müss ein Madagaskar-Dorfplatz vorstellen - waren die Kattas. Sie sassen auf einen Holzbänkchen auf einen Handtuch. Die ganze Truppe von 10 (jetzt 12) war da. Man könnte gerade neben sie sitzen, da war noch einen Platz frei. Es war auch erlaubt, von Kattas und Pfleger zugleich. Ich fand das schon erstäunlich: Die Mutter sitzte mit ihre Zwillinge am Bauch auf die Rückenlehne, und sie hat absolut kein Probleme damit das ich so in ihre nähe kam.



Ich gehörte aber natürlich auch nicht zu ihre Familie und wer nicht zu Familie gehört, ist eigentlich nicht da. Ich glaube die Kattas denken so, wie übrigens auch Menschen das tun - es sei vielleicht den letzten mit etwas mehr relativierung, verpflicht wegen unsere sogenannte "Zivilization".


Die Mutter mit ihre unsichtbare Kinder.

Um die Katta-Zwillinge zu sehen, müsste ich jedoch ganz genau hinschauen, da sich die Kleinen die ersten Wochen noch an den Bauch ihrer acht Jahre alten Mutter klammern. Diese scheint das ganz gelassen zu sehen, wie man durch die Sitzhaltung der Mutter auf den Fotos erkennen kann. Sie hat ihre schwarz-weisse Schwanz um ihre Babys geschlagen um sie zu schützen und zu erwärmen.


Hier seht ihr ein der Babys.











Die Katta-Babys wiegen rund 50 Gramm und haben noch keinen Namen, da das Geschlecht noch nicht bekannt ist.





Regelmässig kam die Schwester von die Mutter entlang, um die Babys zu schauen. Ja, auch für die Kattas selbst sind Zwillinge etwas Besonderes!


Mutter, Kinder, und Schwester.

Der Pfleger wollte mich den Babys zeigen; er könnte die Mutter sogar anfassen. Sie vertraute der Man. Aber ich wollte das nicht und habe meine Fotos von eine grossere Distanz mit Tele-Objektiv gemacht. Weil ich immer mehrere Fotos mache, wird dass die Mutter von der nähe aus bestimmt gestört haben. Durch ein bisschen mehr Entfernung zu betrachten hat sie das Fotografieren gar nicht mitbekommen. Und mit ein Tele-Objektiv kommt man auch ganz nähe.

Auf den folgende Fotos sind beide Babys zugleich zu sehen.







Kattas in freier Wildbahn werden selten älter als 16 Jahre. Bei einer guten Pflege der Tiere sowie sie im Tierpark Hagenbeck durchgeführt wird, kann es möglich sein, dass die Kattas sogar 20-30 Jahre alt werden. Ich wünsche den Beiden ein langes und gutes Leben!

Noch einige Bilder.









Inzwischen wird auf der Bank von den anderen Kattas ruhig das Fell gepflegt. Hier noch einige Bilder davon.









Alle Texten ohne Grammatik-Fehler kommen von: http://www.radiohamburg.de/Hamburg-aktue...s-bei-Hagenbeck

Bald geht es weiter mit mein weiteres Besuch am Tropen-Aquarium.

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.640
Registriert am: 13.02.2009


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#2 von Nanni , 01.04.2012 15:17

Lieber Frans,

diese Fotos sind fantastisch :top: :top: :top: :top: :top:

Nanni :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#3 von water , 01.04.2012 15:25

Bravo :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:


 
water
Beiträge: 18.610
Registriert am: 14.02.2009


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 01.04.2012 15:48

Hallo Frans

Die Kattabande ist hinreißend - großes Kino! :-) :clap: :positiv:


Liebe Grüsse
Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#5 von Monika aus Berlin , 01.04.2012 16:34

Wie süß. Danke Frans.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.728
Registriert am: 07.07.2011


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 01.04.2012 18:55

Tolle Fotos Frans :clap:

AdsBot [Google]

RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#7 von SpreewaldMarion , 01.04.2012 19:08

Wunderschöne Bilder, lieber Frans. :supi: :top: :clap:

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.136
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#8 von Goldammer , 01.04.2012 19:49

Zitat
Alle Texten ohne Grammatik-Fehler :mrgreen:

...
...sind zwar hochinteressant aber längst nicht so charmant, lieber Frans.
Und die zutraulichen Katas auf der Bank - höchst erstaunliche und sagenhaft schöne Bilder!
Toller Zoo-Bericht aus Hagenbeck!
:winkewinke: Goldie


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#9 von babs , 02.04.2012 00:39

Lieber Frans,

wer zaubert mit der Kamera? Frans! Traumhaft schöne Bilder :top: :top:
Die Kattas scheinen den Umgang mit Menschen gewohnt zu sein, dennoch ist es sehr, sehr
Rücksichtsvoll von Dir etwas mehr Abstand zu nehmen. Nicht alle Besucher werden so denken,
so werden diese wunderschönen Tiere das Verschlußgeräusch der Kamera mit Bestimmtheit auch
für nichts ungewöhnliches halten, sie haben sich gewöhnt.
:dance: :dance: :dance: diese Seltenheit zu sehen, Zwillinge und nur 50 g schwer, wow, wahre Federgewichte :positiv:

Man darf gespannt sein auf die Fortsetzung!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.361
Registriert am: 31.07.2009


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#10 von Gelöschtes Mitglied , 02.04.2012 16:06

Wie immer Frans, super Fotos :top: :top: :top:

:winkewinke: :winkewinke:


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#11 von Violetta , 02.04.2012 16:19

Lieber Frans

Die Fotos sind wieder aussergewöhnlich.

Und das mit dem Text - wie Goldie es ausdrückte: Sehr charmant - was braucht man da Grammatik?

VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Ein Besuch im Hagebecks Tropen-Aquarium am 24.3.2012

#12 von GiselaH , 02.04.2012 20:25

Hallo Frans,

das sind tolle Fotos und ganz besondere obendrein!

Es paßt zu dir, dass du auf das Angebot des Pflegers, dir die Jungen zu zeigen, nicht eingegangen bist. Auch, dass du deine Fotos aus einiger Entfernung gemacht hast, um die Tiere nicht zu stören, zeugt von deiner echten Tierliebe.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 24.252
Registriert am: 10.02.2009


   

Zoo Leipzig: Heidis Schwester ist auch tot
WEISS-STÖRCHE - Fliegende Frühlings-Boten - Wildpark Poing

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen