RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#1 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.06.2012 09:41

Sturzregen: Eisbär und Seehund aus Gehege geschwemmt
Donnerstag, 21.06.2012, 23:12

Zitat
Nicht nur in Deutschland und der Schweiz gibt es derzeit heftige Unwetter. Auch in den USA hat es im Bundesstaat Minnesota Überschwemmungen gegeben. In einem Zoo wurden ein Eisbär und ein Seehund aus ihrem Gehege geflutet.



Quelle & Bericht
http://www.focus.de/panorama/welt/sturz ... 71100.html

AdsBot [Google]

RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#2 von Rena , 22.06.2012 11:12

Hallo Uli :winkewinke: ,

schade, dass nicht mitgeteilt wurde, was mit dem Eisbär geschah.

Bärige Grüße,
Rena :knuti:


 
Rena
Beiträge: 4.189
Registriert am: 27.02.2009


RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#3 von Ursi , 22.06.2012 12:39

Rena, hier steht glaube ich mehr...

http://www.minnpost.com/two-cities/2012 ... -and-seals


vielleicht kann den Artikel jemand auf die schnelle übersetzen, muss wieder arbeiten....

Gruss


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.442
Registriert am: 06.08.2010


RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.06.2012 12:41

Die Eisbärin Berlin wurde inzwischen in den ComoZoo gebacht, dort wird sie wohl bleiben bis ihr Gehege wieder bewohnbar ist

... Ludmila hatte auch schon davon gehört und mir ihre Links geschickt

http://www.welt.de/newsticker/news1/art ... wemmt.html

http://www.google.com/hostednews/afp/ar ... 500d030.d1


http://www.jamestownsun.com/event/article/id/163442/

Duluth, Minnesota - Die Tiere hatten nie eine Chance.

Das Hochwasser an der Lake Superior Zoo stieg mehrere Meter am Mittwochmorgen und komplett verschlang drei Lebensräume für Vögel und für alle Tiere im Bauernhof. Zu der Zeit, das Wasser zurücktrat, sagte Zoo-Mitarbeiter drei seiner Vögel ertrunken, Truthahngeier, ein Rabe, eine Schnee-Eule, von den Tieren vom Bauernhof überlebte nur ein Mini-Pferd, während sechs Schafe, vier Ziegen und ein Esel starb.

Peter Pruett, Direktor des Zoos, verglich es mit Verlust "Seinesgleichen und Mitarbeiter."

"Wenn wir nicht mit ihnen direkt gearbeitet hätten, hätten wir keine gesunde Tiere und keinen glücklichen gesunden Zoo", sagte Pruett.

Überflutung aus Kingsbury Creek richtete verheerenden Schaden in dem Zoo. An einer Stelle waren die Robben und der Eisbär Berlin in der Lage aus ihren Gehegen zu entkommen. Der Eisbär wurde gefunden in der Nähe seines Lebensraums, wurde betäubt und in ein Quarantäne-Bereich gebracht.

Die Robben gingen viel weiter als der Eisbär, sie schafften schließlich ihren Weg zum Grand Avenue. Es ist wahrscheinlich, dass die Robben gingen durch einen der Durchlässe an der gegenüberliegenden Seite des Grand Avenue, bevor sie wieder in den Zoo schwimmen wollten, wenn zwei Bewohner sie gefunden haben.

"Die Polizei fragte:" Wie gut sie schwimmen können? '"Sagte Pruett. "Ich sagte:" Leider zu gut. '"
Beide Robben wurden schließlich in den Quarantäne-Bereich mit Hilfe von Feuerwehr und Polizei übernommen.

Keiner von gefährlichen Tieren schaffte zu entkommen, sagte die Sprecherin des Zoo Keely Johnson.

Pruett, sagte der Morgen war oft angespannt, als er und andere Zoo-Mitarbeiter die Tiere gesucht haben und sorgten dafür, das andere OK waren.

"Ich kann die Mitarbeiter nicht genug loben", sagte er.

Er sagte, er sei nicht sicher, wann der Zoo wieder zu öffnen würde. Am späten Morgen, die gesamte mittlere Bereich des Zoos noch ähnelte einem kleinen See. Der Spielplatz wurde fast unter mehreren Fuß Wasser getaucht, das im Erdgeschoss Eingang zur Polar Shores Ausstellung wurde komplett überflutet.

"Wir werden die Aufräumarbeiten beginnen morgen", sagte Pruett.

Johnson sagte ein Abzugskanal für Kingsbury Creek wurde angestaut und die Überschwemmung verursacht, jetzt ist der Abzugskanal wieder vollständig ausgewaschen.

AdsBot [Google]

RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#5 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.06.2012 14:08

Hallo Uli, :winkewinke:
eine furchtbare Tragödie. Der Eisbär auf deinem Link von Welt.de sieht aus wie Tosca.

AdsBot [Google]

RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#6 von Frans , 22.06.2012 15:17

Auf die Webseite von Como Zoo in St. Paul, Minnesota, steht ein weiteres Bericht. Ich übersetze (und hoffe ich mache das auf eine verständliche Weise):

"Como Zoo hilft Lake Superior Zoo und nehmt Tiere auf.

Como Zoo hat vorübergehend zwei Seehunden und ein Eisbärin aufgenommen aus dem Lake Superior Zoo in Duluth, Minnesota, der von einem verheerenden Hochwasser betroffen war am späten Dienstag Abend und am frühen Mittwochmorgen.

Ein Team von vier Tierpfleger von Como Zoo fuhr nach Duluth am Mittwoch Abend, um die Robben und Eisbären auf zu holen. Sie kamen zurück nach Como Zoo in Saint Paul um 2:00 Uhr am Donnerstagmorgen.

"Wir waren in Verbindung mit dem Lake Superior Zoo für einen Großteil des Mittwochs. Wenn sie sich entschieden das es im besten Interesse der Tiere wäre, sie nach Como Zoo zu schicken weil sie mit dem Hochwasser kämpften, könnten wir gleich reagieren", sagte Michelle Furrer, Como Park Zoo & Conservatory Direktor.

Die Seehunde und Eisbären sind die gleichen Tiere, die vorübergehend von ihren Gehegen in dem Lake Superior Zoo entkamen als Folge der Überflütung. Sie werden unter Quarantäne gestellt, entfernt von den anderen Tiere in Como Zoo, ein Standard-Verfahren mit allen ankommenden Tiere. Die Eisbärin Berlin (so heisst sie) wird ihr vorübergehendes Zuhause haben im "Polar Bear Odyssey", das neue 1600 Quadratmeter große state-of-the-Art-Eisbärengehege. Die Seehunde werden im "Aquatic Building", Heimat von Sparky der Seelöwe, Pinguine, Papageientaucher und andere Wassertiere untergebracht. Es ist jetzt noch nicht klar, wie lange die Tiere bleiben und ob sie auch für Besucher zu sehen sind."

Leider waren nicht alle Tiere von dem Lake Superior Zoo so glücklich wie Berlin und beide Seehunde. Mehrere Tiere haben es nicht geschafft, laut die Webseite der Lake Superior Zoo, wo es jetzt eine Rufe um Hilfe gibt. In andere Quellen habe ich gelesen, das ein Esel, ein Geier und

Leider waren nicht alle Tiere von dem Lake Superior Zoo so glücklich wie Berlin und beide Seehunde. Mehrere Tiere haben es nicht geschafft, wie Uli oben schon berichtete. Kein der Tiere der ihre Gehege entkommen könnten, sind aber aus das Zoo-Gebiet gekommen. Berlin ist noch auf das Zoo-Gelände von der Zoo-Tierärzt betaubt geworden und in Sicherheit gebracht.

Auf die Webseite der Lake Superior Zoo gibt es jetzt eine Ruf um Hilfe von Freiwilliger um bei das Saubern der Zoo zu hilfen und eine Ruf für Spenden um alle Schaden wieder herstellen zu können.

Frans

 
Frans
Beiträge: 14.838
Registriert am: 13.02.2009


RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#7 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.06.2012 15:28

Danke lieber Frans mit Dir arbeite ich gerne zusammen

AdsBot [Google]

RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#8 von BEA ( gelöscht ) , 22.06.2012 15:34

So eine Tragödie.
Es tut mir sehr leid, dass einige Tiere das Hochwasser nicht überlebt haben.
Eisbärin und Seelöwen haben großes Glück gehabt.
Ich wünsche dem Zoo tatkräftige Unterstützung bei der Beseitigung der Schäden

Bea

BEA

RE: USA Zoo Duluth: Eisbär + Seehund aus Gehege geschwemmt

#9 von Ludmila , 22.06.2012 21:30

Das ist wirklich tragisch. Schön, dass der Eisbär überlebt hat und dass die Seelöwen sich auch retten konnten.

Uli :heart:
Danke, dass Du immer nach den Neuigkeiten in der Welt suchst.

Frans :heart:
Danke für die Übersetzung

 
Ludmila
Beiträge: 12.854
Registriert am: 23.02.2009


   

Detroit Zoo: Bärle wurde eingeschläfert
Eisbären im Zoo Memphis (Tennessee): Haley & Payton

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz