An Aus


Wege zu Knut - von Frans, Februar 2013

#1 von Moderatoren-Team , 07.02.2013 20:36




Dieses wird kein trauriges Bericht - also möchte ich euch herzlich einladen um bitte weiter zu lesen, auch wenn es anfangt mit einem Standpunkt das den Meisten hier nicht unterschreiben.

This will not be a sad story - so I heartily invite you to read on, even if it begins with a point of view not many here will endorse.

Wer wie Bernhard Blaszkiewitz meint das nur dem Menschen Person-Sein zukommt - der Grund für seine Aussprache - geht vorbei an den Ergebnisse der Tierverhaltungsforschung.

Who like Bernhard Blaszkiewitz mean that only humans should be seen as sentient beings - the reasoning behind his statement - passes by the results and outcome of current animal behavior research.



Und es gibt mehr als Wissenschaft. Schon vielen haben das bei ihre geliebte Haustieren mit eigene Gefühlen erfahren: Ein Tier das einer nähe ist, gehört schon bald zu der Seelenfamilie der auch der jeweilige Beobachter oder Gefährte des Tieres angehört. Wie es mir mit Knut passierte. Deshalb kann die Trauer bei dem Tod eines solchen Tieres genauso tief gefühlt sein wie bei dem Tod eines nahestehenden Menschen.

And there's more to it than science alone. Many have had their own experiences with beloved pets: an animal which one gets attached to soon becomes part of that same 'family of the soul' to which the onlooker or companion of the animal belongs. As happened with Knut and me. Therefore, grief at the death of such an animal can be just as deep-felt as with close relatives.


Ich sprach von Gefühlen - mit das Verstand kommen Wissenschaftler heutzutage zu dasselbe Resultat. Es wird aber noch dauern vor einigen das einsehen. Gutes Neues braucht Zeit!

I was speaking of feelings - with reason scientists nowadays come to the same results. It may take some time though for everybody sees this. Good news takes time!



Eine Sache seht Blaszkiewitz meiner Meinung nach aber gut: Es gibt einen Kult um Knut. Und genauso wie Kult im anderen Bereiche wie etwas positives gesehen werd, gleich so sehe ich die Beliebtheit von Knut, der Eisbär der millionen Menschen ins Herzen geschlossen haben und der millionen Menschen Lebensfreude und Lebenskraft geschonken hat. Also feiern wir am diesem 5. des Monats ein Tier das es mehr als wert ist noch lange Zeit in gute Erinnerung zu bewahren und das es mehr als wert ist seine Gedächtnis zu ehren!

There's one thing that Blaszkiewitz sees right, in my opinion. There is a cult about Knut in existance. Just as the conception of cult in other areas is seen as something positive, I see the love for Knut, the polar bear who millions of people enclosed in their hearts and that gave millions of people a zest for life and renewed vitality in difficult times as something positive. Therefore, we celebrate on this fifth of the month an animal which is more than worth to remember and honour for a long time to come!




Ja, eigentlich soll ich Bernhard Blaszkiewitz danken für seinen Herüberreichen von das Thema dieses Deckblatt! Also ist es jetzt "Kult-Zeit" und feiern wir beim Anfang dieser neuer Monat folge "Knuts Kalender" unseren favoriten Eisbär!

So, probably I should thank Bernhard Blaszkiewitz for handing me the theme of this cover story! So, now is 'Cult Time' and again this new month (according to 'Knut's calender') we celebrate our favourite polar bear!



Und wie besser kann ich das machen wie mit das Erzählen von einige Knut-Geschichten?

And how better to go about this than with the recounting of some Knut stories?



Über den Jahren haben wir alle hunderte Geschichten über Knut genossen. Sie sind zu finden in der Knutitis, in Hartmuths Tagebuch, in den vielen Blogen und Websites in das Netz. Sie sind zu finden in Bücher, in Zeitungen, in Zeitschriften über die ganze Welt. Sie sind zu finden in unzählige Videos und Bilder, auf DVD, in das Netz, in Fotobücher. Sie werden erzählt wenn Zoobesucher und Knutfreunden einander treffen. Sie bleiben bewahrt - unvergessen - in unseren Herzen.

Over the years we enjoyed hundreds of stories about Knut. They can be found in Knutitis, in Harthmuths Knut Diary, in the many blogs and websites on the internet. They can be found in books, in periodicals, in newspapers around the world. They can be found in innumerable videos and photo's, on dvd, on the web, in Photobooks. They are told whenever zoo visitors and Knut friends meet. They remain preserved - unforgettable - in our hearts.



Wenn ihr aber denkt das ich jetzt einige alte Erinnerungen nach vorne holen woll, habt ihr es falsch. Es gibt nähmlich auch noch sooo viele Knut-Geschichten, der noch nicht erzählt und Bilder und Videos der noch nicht gesehen sind. Es sind einige davon, der ich heute mit euch teilen möchte. So, diesmal, gehen wir zurück nach Dezember 2010.

If however you think that I want to rekindle old memories, you are wrong. There are still sooo many Knut stories which have not yet been told and pictures and videos which have no yet been seen. It's a few of these I want to share with you. So, this time, we set back the clock to december 2010.

Ja - das waren keine guten Zeiten für Knut. Zusammenleben mit drei ältere und selbstbewusste Eisbärendamen weil er kaum wusste was er selbst war und wohin er gehörte.

Yes - those were not the best of times for Knut. Learning to live together with three older and selfconcious polar bear ladies while he hardly knew himself who he was and to what species he belonged.



Den unsichtbare Grenzen in das Gehege wirden regelmässig überschritten, weil die drei Damen neugierig waren nach dieser junger Mann der so plotz in ihrer Domäne eingestiegen war.

The invisable boundaries of the resort were regularly tresspassed, while the three ladies were curious towards this young man who so suddenly appeared in their midst.



Katjuscha guckt und guckt ... | Katjuscha looks and looks ...



Knut schaut vorsichtig zurück ... | Carefully, Knut risks a look back ..



Zwischendurch stressvolle Zeiten gab es kleine Momenten von Erholung. Wenn Knut etwas zu spielen fand, wenn gegessen oder geschlafen wird. Später gab es Annäherungen, zuerst mit Tosca. Nach einige Zeit traute Knut sich genug um mit Tosca ins Wasser zu spielen. Was anfang voller Spannung war, bekam zur Zeit doch auch Erholung. Aber vor allem wenn den Eisbärinnen am Nachmittag in ihre Hohlen verschwunden, war's Knuts Zeit. Dan hat er das Gehege für sich alleine und, Schuchter oder nicht, am meisten dauerte es nicht lange vor er auf eine kleine Entdeckungsreise ging.

In between stressfull times there were short moments of relaxation. When Knut found something to play with, when it was time to eat or sleep. Later there was rapprochement, first with Tosca. After some time Knut trusted himself enough to play with Tosca in the water. What commenced as pure tension quietly became something a bit more like pleasure and relaxation. But especially when the polar bear ladies dissapeared in their caves in the afternoon it was Knut's time. Then he had the whole resort for himself and, bashful or not, most of the time it did not take long before he went on a small journey of discovery.



Tosca und Nancy gehen ... | Tosca and Nancy go ...



Knut kommt ... | Knut comes ...





Bestimmt erinnert ihr die Episode mit das Gelbe Ei. Eine witzige Bilderreihe war vor zwei Jahren schon eingestellt.

Wer Lust hat, kann sie gern noch einmal - oder zum ersten mal - ansehen

You will probably know the episode with the yellow egg. A witty photoseries of it exists for two years in the net.

Who wants to, is kindly invited to view it again - or see it for the first time



Von diese Episode gibt es aber auch neue, vorher noch nicht gezeigte, bewegte Bilder...

Also, hier gibt es eine ganz neue Version von "Knut und das Gelbe Ei"

However, from this episode there are also new and never seen before moving pictures.

Therefore, here is an entirely new version of 'Knut and the yellow egg'





Für Knut war es eine kleine Oase von Entspannung in einen Meer von Unsicherheit und Stress. Darum ist es trotz schwere Zeiten für mich auch eine schöne Erinnerung.

For Knut this was a small oasis of relaxation in a sea of uncertainty and tension. Therefore, despite difficult times it is also a good memory for me.

Nicht nur für Knut waren es schwere Zeiten. Auch für den drei ältere Eisbärinnen war es ein Zeit mit viele Fragezeichen. Einen jungen Eisbär kam auf Besuch, das war für sie deutlich, aber es scheinte ob er selbst noch nicht ganz genau davon überzeugt war das er ihre Artgenosse war. Viel von was er machte und wie er reagierte war klar. Aber vieles auch nicht. Und denn auch noch den vielen Besucher die plotz am Gehege erschienen ... Nich verwunderlich war es darum, das sie extra eng zusammen waren.

Not only for Knut it were not the best of times. For the three elder polar bear ladies it was a time with many question marks. A young polar bear came to visit, so much was clear for them. But it was also clear that the young bear himself was not quite sure of who he was. Much of his behaviour and his reactions were clear. But then again, much was not. And then all those many human visitors which suddenly appeared around the resort ... Not suprising therefore the three bear ladies pulled extra close together.



Frühere (und spätere) Distanz war am Winter 2010 weit zu suchen. Oft könnte man Tosca, Nancy und auch Katjuscha beobachten weil sie das Kontakt mit einander suchten. Vielleicht war es auch eine Art von sichselbst zu beruhigen wegen den grossen Änderungen in ihren Welt.

In the winter of 2010 the earlier (and the later) aloofness was far away. Often you could see Tosca, Nancy and also Katjuscha seeking eachothers company. Maybe part of this behaviour was a way of searching for reassuring because of the great changes that happened to their world.

In diese Zeit ging die meiste Aufmerksamkeit nach Knut. Das Zusammensein der Damen war aber etwas ganz besonderes, das man denke ich davor und danach nur selten in diese Intensivität beobachten könnte. Wie schön wäre es, dachte ich zur Zeit, wenn Knut sich über seine Grenzen setzen könnte und sich einmal daran beteiligen konn! Leider haben wir nur den ersten Schritten auf diese, zweifellos lange, Weg für Knut erlebt. Trotzdem möchte ich euch gern etwas von diese Kuschelmomenten zeigen, den meiste Bilder zum ersten Mal.

In these times most of the attention went to Knut. Nonetheless, the togetherness of the three polar bear ladies was something quite special which has not often been seen in such intensity, before or after. How wonderful would it be, I thought at the time, if Knut could cross his borders and join in! Unfortunately we could only witness his first steps on the doubtlessly long road of learning to live together with his fellows. Nonetheless, I would like to show you some of these moments of togetherness - most of these pictures you will see for the first time.

































Entschuldigung für den viele Bilder. Es war wirklich unmöglich eine kleinere Auswahl zu machen!

My apologies for the many pictures. It was virtually impossible for me to make a smaller selection!





Inzwischen hat auch Knut Momenten von Spass in die Schnee - wir hatten ihm mehr von solche Momenten gewünscht ...

In between stressfull times, Knut did have his moments of enjoyment in the snow - if only there could have been more of these moments ...



Auch war für Knut noch so einiges zu entdecken. Kennt ihr zum Beispiel die Geschichte von Knut und das Luftloch? Nur wenigen von uns haben gesehen, wie Knut einen Luftloch bastelte wenn Schnee essen ihm langweilig wird.

Besides playing there were also things to discover for Knut. Do you for instance know the story of Knut and the ice hole? Only few of us have witnessed how Knut made himself an ice hole when he got bored of eating snow.

Das Alternativ für Schnee essen war seinen Durst mit Wasser zu löschen; Knut wüsste das natürlich. Aber wie kommt man im kalten Winter am Wasser? Knut appellierte an seinen Instinkten. Aber, wie von Thomas Dörflein gerlernt, immer mit Studie und Vorsicht! Mit brutaler Kraft ging es schneller, aber so einen Gedanken war an Knut nicht so spendiert; er machte es eher auf seinen eigenen unverwechselbaren Art.

The alternative for snow eating was to lessen his thirst with water; Knut knew that of course. But how does one get hold of water in a cold winter's day? Knut appealed to his instincts. But, as learned from Thomas Dörflein, always with thought and care! With brutal force things would have gone faster, but such thoughts were not spend on Knut; he did it in his own inimitable way.

Natürlich machten seinen Aktivitäten den Eisbärdamen neugierig. Tosca und Nancy kamen nahe um zu sehen, was der jungen Mann so alles veranstaltete. Annäherungen der von Knut mit einen grossen Schuchterkeit begrusst wirden aber der ganz friedlich verliefen.

Of course his activities provoked the interest of the polar bear ladies. Tosca and Nancy came closer, curious to see what the young man was doing. It were advances which Knut greeted with great bashfulness but which nonetheless went by peacefully.



Hier könnt ihr wenn ihr wollt das Video von Knut und das Luftloch ansehen

Here you can see the video of Knut and the ice hole

Ja ... so kann es eigentlich noch lange weitergehen mit neue Geschichten, neue Blickpunkten, Erinnerungen an schöne und weniger schöne Momenten ... Aber irgendwie muss auch dieses Deckblatt ein Ende gebastelt worden ...

Yes ... I can continue for a long time with new stories, new points of view, memories of good and less good times ... But of course this cover story must end somewhere ...

... Ich wüsste aber nicht gut wie. Gerade las ich Giselas Deckblatt für Januar. Ehrlich gesagt glaube ich nicht das ich einen Schlusssatz besser schreiben könnte wie sie es tat. Also bin ich so frech Giselas Worte hier nochmal in Erinnerung zurück zu rufen, weil sie mir aus meinem Herz sprechen:

Ich werde Knut in meinem ganzen Leben nicht vergessen können.
Seine ganz besondere und einmalige Lebensgeschichte hat Menschen aus unzähligen Ländern zusammengeführt. Viele von ihnen sind irgendwann wieder ihrer eigenen Wege gegangen und bewahren die Erinnerung an Knut vermutlich tief in ihrem Herzen.
Aber ein Teil der Knutfreunde hat bis heute Kontakt zueinander, so wie wir auch. Ich empfinde das als etwas ganz Besonderes und hoffe sehr, dass unsere Gemeinschaft noch lange bestehen wird.


... I didn't quite know how to end. Until I read Gisela's coverstory for January. To be honest, I don't believe I could write better closing words than she did. So I will risk being cheeky by recounting Gisela's words which, for me, speak from the heart:

I will not forget Knut for the rest of my life.
His special and unique life story united people from a countless number of countries. At one point or another, many of them followed their own paths and probably they keep the memory of Knut deep in their hearts.
But a part of the friends of Knut holds together to this day, like we do. I see that as something quite special and sincerely hope that our community will remain for a long time to come.




Text and Fotos by

Frans

(Stamm-Mitglied aus den Niederlanden)

 
Moderatoren-Team
Beiträge: 495
Registriert am: 03.10.2010

zuletzt bearbeitet 27.07.2014 | Top

   

Wege zu Knut - von Gisela, März 2011
Eine kurze Info zu diesem Unterforum - A short info to this subforum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen