RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#1 von Frans , 14.02.2013 17:29

Auf einen kalten Wintermorgen in Januari bin ich nach Amersfoort gezugt für das erste Besuch im Tierpark von das neue Jahr.



Es ist angenehm kalt, also gibt es wenig andere Besucher. Zuerst zu den Braunbären, die in die nähe von der Eingang leben. Man hat eine Kletterroute gebaut, so das man das Bärengehege auch von oben ansehen kann. Ich find solche Sachen einfach schlimm. Weil auf diese Weise den Tieren keine Ruhe mehr bekommen. Muss das Lärm denn wirklich nicht nur von Links und Rechts aber auch noch von oben kommen ...? Wenn es um "Erlebnis" geht, soll man sich m.M.n. auch fragen, was es für eine "Erlebnis" für den Tieren ist ...



Ein der Bären kommt neugierig an die Scheibe um mich genauer zu betrachten.



Im Tierpark gibt es jedes Jahr einen Weinachtenbaumen-Aktion. Man kann seine Weinachtsbaum einliefern und selbst wahlen welche Tierart sie bekommt: Elefanten, Bären, Schimpansen oder Tiger. Laut das Tierpark kann man mit diese Weinachtsbaumen das natürliche Verhalten der Tieren stimulieren.

Es gibt auch andere Sichtweisen. Ein Tierarzt (nicht von das Tierpark) warnte das den Tieren Krank worden können von den Baumen, weil sie giftig sind. Ich las dieses in einen Zeitungsartikel. Die Aussagen der Tierarzt sind nicht gefolgt von Beweisen ...



Im Bärengehege gab es ein kleines "Wald" an Weinachtsbaumen. Den Tieren haben sich bestimmt gefreut. Dieses Bild habe ich von oben gemacht, von diese Kletterroute (stil wie ein Maus; den Bären haben mir gar nicht gesehen).

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#2 von Frans , 14.02.2013 17:30



Den Erdmännchen waren drausen, unten einen Wärmelamp. Es gefiell sie offensichtlich, weil sie selbst die Wahl hatten zwischen Innen- oder Aussengehege.



Der Tiger hat besuch. Eine Gruppe freilaufende Pfauen lief entlang seinem Gehege.



Im Tierpark leben zwei seltene weisse Tiger, Brooklyn und Maxi. Weisse Tiger haben kaum eine Chance in der Natur, weil weiss eine schlechte Camouflage ist. Sie würden durch ihre helle Erscheinung im Regenwald so auffällig, dass ihre Beute sie schon aus der Ferne sehen würde kommen. Es ist also sehr schwierig für ihnen genügend Nahrung zu bekommen. Weisse Tiger sind eigentlich Bengal Tiger mit einer Abweichung in der Farbe der Augen und Haare. Körperlich sie weiter dasselbe. Sie haben eine cremig-weisse Fell mit braunen Streifen und auffällig blauen Augen. Der weisse Tiger ist kein Albino, weil er Pigment (dunkle Linien) und blaue Augen statt rote hat. Fast alle weissen Tiger die in Zoos und Zirkussen Leben, sind Nachkommen der weissen Tiger die in 1951in den Dschungel von Zentral-Indien vom Maharaja von Rewa gefunden wurde.

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#3 von Frans , 14.02.2013 17:31



Zu Saar und Sunanda. Sunanda ist noch schlafrig - vielleicht hat sie aber am frühen Morgen schon gespielt? Wer weiss was sich im Tierpark vor Öffnung so abspielt!



19. November war es genau vor einem Jahr, dass Indische Nashorndame Saar mitten in der Nacht eine gesunde Tochter gebar. Mehr als 15.000 Interessierten haben durch die Webcams der Geburt von Sunanda live erlebt. Speziell um ihren Geburtstag zu feiern, bekamen Sunanda und ihre Mutter einem köstlichen Gemüsekuchen. Trotz der grossen Grösse des Kuchens verschwand es sehr schnell. Mutter und Tochter begannen sofort mit voller Geschwindigkeit davon zu essen. Auf der Website, wo diese Informationen standen, las ich dass das Tierpark sich sehr freute über die vielen Glückwünsche von Besuchern empfangen anlässlich des ersten Jahrestages von Sunanda.

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#4 von Frans , 14.02.2013 17:34



Das Flamingo-Teich.



Im Nachttierhaus war dieses Faultier gerade an die Mahlzeit.



Den Giraffen machten einen gemeinsame Mahlzeit. Und gemeinsam war es.



Den Pavianen hatten auch die Wahl zwischen innen oder draussen. Sie waren alle draussen und sassen Familiengeweise zusammen und wärmten sich an einander.



Diese Esel hat gerade Ess-Asten bekommen und wüsste nicht so schnell wo mit die Mahlzeit an zu fangen!

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#5 von Frans , 14.02.2013 17:35



Lynx guckt Besucher.



Die Elefantenherde ist im Innegehege. Leider ist der junge Elefant Kyan der am 1. November vergangenen Jahres geboren wurde nicht sichtbar - ausserhalb eines Zeichens für die Besucher um sich ruhig zu verhalten. Es scheint mir, dass ein solcher Nachweis in letzter Zeit viel mehr zu sehen ist, zumindestens in Holländischen Zoos. Anscheinend worden den Zoos aktiver wenn es um das beisteuern von unerwünschtes Verhalten von Besuchern geht - und das ist gut so!



:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#6 von Frans , 14.02.2013 17:35

:winkewinke: Monika, wie geht es dir?

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#7 von Monika aus Berlin , 14.02.2013 17:35

Ich guck später nochmal hier rein. Ich bin mir sicher es kommen noch viel mehr von diesen schönen Fotos. :positiv:

Hallo Frans, :winkewinke:
Könnte besser sein.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.664
Registriert am: 07.07.2011


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#8 von Frans , 14.02.2013 17:41

Liebe Monika,

Dan wünsche ich dir von Herzen das Beste.

Übrigens, mehr Bilder kommen nicht ... dieses ist alles was ich habe ... :oops: :D :oops:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#9 von Monika aus Berlin , 14.02.2013 17:41

Huch, da war ich wohl zu langsam oder Du zu schnell!?

Fantastische Fotos aus dem Dierenpark. :top:

Die Bären haben ja ihren eigenen Tannenwald. Aber das sie nur wenig Ruhe haben, ist weniger schön. Da werden sie wohl kaum Winterruhe halten können. Aber sie sehen schön rund und gesund aus.

Und "unser" Hörnchen Sunanda und Mama Saar hast Du auch besucht. Klasse.

Die weißen Tiger finde ich auch schön.

Danke für Deinen tollen Rundgang und die guten Wünsche.

:winkewinke:


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.664
Registriert am: 07.07.2011


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#10 von Frans , 14.02.2013 17:47

Danke Monika.

Ich glaube nicht das den Bären im Tierpark winterruhe halten; ich habe das noch nie gelesen oder gesehen. Den Bären sehen gut aus, sie sind noch relativ Jung, aktiv und interessiert an Besucher. Sie haben spass daran, den Besucher (vor allem den buntfarbigen kleine Kinder) vor die Scheibe zu erschrecken. Selbst schrecken sie nicht sooo schnell, glücklicherweise.

Bei das sehen von das Tannenwald hat ich mich das natürlich gleich bei unseren Damen vorgestellt. Mensch, hatten sie gestaunt! :D
Es war übrigens auch einen netten Test um zu sehen wie den Eisbärinnen auf ein kleines Baumenwald reagieren - dieses betriff das sommerliche Schattenmangel in ihre Steinwelt ...

Alles gute,
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#11 von Monika aus Berlin , 14.02.2013 17:52

Die Bären sehen auch ganz zufrieden aus, sofern man es aus der Ferne beurteilen kann.

Die GG`s und ein Tannenwald wäre nicht schlecht. Aber ich glaube sie würden sich über ein wenig Sand oder Mulch viel mehr freuen. Aber.......


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.664
Registriert am: 07.07.2011


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#12 von Frans , 14.02.2013 17:53

Ja, da geb ich dir recht ...

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.625
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#13 von water , 14.02.2013 18:26

:top: :top: :top:

Mir gefällt der weisse Tiger auch sehr gut. Ob die weissen Tiger sich irgendwann überlegten, sich am Pol niederzulassen, ihnen aber nicht die Nahrung dort schmeckte ;-) .


 
water
Beiträge: 18.532
Registriert am: 14.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#14 von Nanni , 14.02.2013 20:24

Aaach, lieber Frans, das waren traumhafte Impressionen vom Dierenpark Amersfort :top: :top: :top:

Der weiße Tiger ist einmalig und die Bären sehen sehr zufrieden aus :supi:

Ganz lieben Dank fürs Zeigen :winkewinke: :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Besuch im Tierpark Amersfoort, 11.1.2013 (DE)

#15 von Raupe , 14.02.2013 20:34

Lieber Frans,

das sind wie immer wunderschöne Fotos! Vielen Dank!

:winkewinke: Raupe


 
Raupe
Beiträge: 2.790
Registriert am: 15.02.2009


   

Winterbesuch im Apenheul, 10.2.2013 (DE)
Dshamilja aus Tadjiskistan - Sibirische Tiger-Familie Zürich

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen