RE: Als (manche) Eisbären zu Braunbären wurden

#1 von ConnyHH , 20.03.2013 09:57

Als (manche) Eisbären zu Braunbären wurden
14.03.2013 | 16:35 | von jürgen langenbach (Die Presse)

Auf Inseln Alaskas leben Braunbären, von denen einige das (weibliche) X-Chromosom von Eisbären haben. Vermutlich wurden die einst auf den Inseln isoliert und reproduzierten sich mit braunen Einwanderern....

Quelle und ganzer Bericht:
http://diepresse.com/home/science/13565 ... ren-wurden

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Als (manche) Eisbären zu Braunbären wurden

#2 von GiselaH , 21.03.2013 19:37

Das ist ein interessanter Artikel.

Eisbären gibt es ja schon wesentlich länger, als man bis vor einigen Jahren angenommen hat. Sie haben nachweislich schon mehrere Warmzeiten überlebt.
Aus dem, was in dem Artikel erläutert wird, kann man schlussfolgern, wie das vonstatten gegangen sein könnte.
Ich bin inwischen überzeugt, dass die weißen Riesen auch den aktuellen Klimawandel überleben werden. Aber um welchen Preis! Unendlich viele Tiere werden verhungern bzw. ertrinken. Einige werden vermutlich überleben. Ganz sicher werden durch die Paarung mit Braunbären ihre Gene forbestehen und was die Evolution schon einmal vollbracht hat, das kann sie wiederholen, nämlich die Entwickung von schneeweißen Bären.

 
GiselaH
Beiträge: 27.025
Registriert am: 10.02.2009


   

Auge in Auge mit einem hungrigen Eisbären
Baby Polar Bears Climbing Outside For First Time

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz